20.08.06 09:55 Uhr
 99
 

Fußball/RL Nord: Osnabrück besiegt Dresden - Düsseldorf mit erstem Sieg

Im Spitzenspiel der Fußball-Regionalliga Nord hat der VfL Osnabrück das Team von Dynamo Dresden mit 3:1 besiegt. Cartus mit zwei Treffern und Reichenberger trafen für der VfL, Knackmuss traf für Dresden zum zwischenzeitlichen 1:2.

Seinen ersten Sieg konnte Fortuna Düsseldorf feiern. Gegen Rot-Weiß Erfurt gewann man mit 3:2. Brunnemann brachte Erfurt in Führung, doch Langeneke mit Elfmeter, Podszus und Cebe drehten für die Fortuna allerdings das Spiel.

Holstein Kiel besiegte die zweite Mannschaft von Borussia Dortmund mit 5:1, während der Wuppertaler SV bei Borussia Mönchengladbach II mit 1:2 die erste Saisonniederlage hinnehmen musste. Kickers Emden besiegte Hertha BSC II mit 1:0 (Tor: Gundelach).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sieg, Düsseldorf, Dresden, Osnabrück
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück
Rad: Sprint-Star Marcel Kittel wechselt zum Team Katjuscha-Alpecin
Fußball: BVB-Star Raphaël Guerreiro muss 90.000 Euro wegen Fahrerflucht zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2006 08:20 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So langsam sieht man, wer für die 2. Liga in Frage kommt: Lübeck, Osnabrück, Kiel, dazu wohl noch Dresden und St. Pauli.
Kommentar ansehen
20.08.2006 10:37 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wäre schön: wenn dresden wieder aufsteigen würde. die gehören auf längere sicht in den bezahlten fußball. ob´s nochmal was mit der ersten liga wird, muss man sehen. aber zweite sollte auf dauer drin sein.
Kommentar ansehen
21.08.2006 10:31 Uhr von sluebbers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hab ich kein problem mit dass dresden hinter osnabrück zweiter aufsteiger wird...:D

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?