19.08.06 13:34 Uhr
 550
 

Alfa will Konkurrenten vom Mini herausbringen - Er soll 230 PS haben

Die Branchenzeitung "Automotive News Europe" berichtet, dass der Autobauer Alfa Romeo plant, einen Kleinwagen mit 230 PS und Direkteinspritzung auf den Markt zu bringen, um dem Mini Cooper S von BMW Konkurrenz zu machen.

Der Wagen, der wahrscheinlich den Namen Junior tragen wird, soll 2008 erscheinen und bis zu 80.000 Mal jährlich verkauft werden.

Alfa Romeo will durch den Junior Absatzzahlen von 300.000 Autos erreichen, um die Gewinnschwelle zu erreichen. Im Jahr 2001 verkaufte Alfa 203.000 Auto, im Jahr 2004 waren es 153.000 und im Jahr 2005 126.000.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Auto
Schlagworte: PS, Mini, Konkurrent
Quelle: de.biz.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seilbahnen können das Verkehrsproblem lösen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden
USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2006 14:07 Uhr von *©*´¯`Snarv´¯`*©*
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
interessant... sehr interessant find ich... bin mal gespannt wie das teil dann wohl aussehen wird :)
Kommentar ansehen
19.08.2006 14:25 Uhr von Buster_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Benzin ist scheinbar noch zu billig: Sonst würden doch nicht immer größere Autos mit immer mehr Leistung auf den Markt gebracht. Muss ein Kleinwagen wie der neue Corsa eigentlich mehr als eine Tonne wiegen und selbst im schwächsten Modell 44kw haben? Kein Modell der Baureihe schafft einen Durchschnittsverbrauch unter 4 Liter.
Kommentar ansehen
19.08.2006 21:22 Uhr von Frog6
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Seifenkiste? Tja, irgendwann bauen sie dem Dreirad von Nachbars Buben auch nen Motor ein und verkaufen´s als Auto...
Kommentar ansehen
19.08.2006 22:43 Uhr von Real_Wipeout
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
busta: 44kw sind dir zu viel?
na dann mal prost mahlzeit ... du bist wohl einer von denen die immer die kreuzungen usw blockieren weil sie keine lücke nutzen können ...
Kommentar ansehen
20.08.2006 00:22 Uhr von Spaßbürger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Buster_: Ja, Benzin ist noch zu billig!

Und ich hoffe das es bald das doppelte kostet, damit ich endlich wieder ohne diese Verkehrshindernisse die die Straßen verstopfen ordentlich Gas geben kann!
Kommentar ansehen
20.08.2006 10:19 Uhr von Buster_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Real_Wipeout: Ja 44kw sind mir als Einstieg, für ein Kleinwagenmodell zu viel. Mein erstes Auto hatte 37 KW (http://de.wikipedia.org/...) und das war ausreichend. Und damit habe ich niemand blokiert.
Kommentar ansehen
20.08.2006 11:31 Uhr von tastenkrueppel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@buster: Vergiss bitte nicht, dass der Golf I keine 800 Kilo wiegt. Mein Golf I (50 PS) war, wenn er denn endlich mal warmgelaufen war, auch "spritziger" unterwegs als mein jetziger Ford Fusion mit 80 PS.

Ich möchte allerdings nicht auf meine ganzen Airbags verzichten, genauso wenig auf die ganzen anderen Annehmlichkeiten eines aktuellen Fahrzeugs wie Klimaanlage, elekrtische Fensterheber, ABS usw. usf.

Rüste den ganzen Klumpatsch bei einem Golf 1 nach und du kommst auch schnell über die 1000 Kilo.

Back to topic: Ich habe noch kein Bild vom Alfa gesehen, würde mich aber wahrscheinlich für eben diesen entscheiden. Ich mag den Mini nicht!

Liebe Grüße

Tastenkrüppel
Kommentar ansehen
20.08.2006 11:36 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mein erstes: auto hatte knapp über 20 ps (ente)
ich war auch kein verkehrshindernis.

das hängt nämlich weniger vom auto als vielmehr vom fahrer ab.

und die überschrift "gefällt" mir wieder mal
Kommentar ansehen
20.08.2006 11:58 Uhr von MaZZta
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@buster: Wenn du ein leichtes Auto mit wenig Leistung haben willst, dann kauf dir nen Smart. Achso und was ich dir noch sagen wollte. Willkommen in der Gegenwart. In der Zeit, in der es Airbags gibt, Klimaanlagen, gute Sicherheitssysteme und soetwas wie "Komfort". Manche Leute sollten vielleicht erst mal aufwachen und sich an diese Zeit gewöhnen O_o
Außerdem, jeder dem das Benzin zu teuer ist, der soll aufs Autofahren verzichten.
Zum Thema:
Wir haben einen Mini Cooper S. Für das Auto gibt es einfach keinen Konkurrenten. Den der Mini ist Kult. Leute, die sich für den Mini entscheiden, entscheiden sich ganz bewusst für dieses Auto. Und die, die einfach nur ein kleines kräftiges Auto wollen, die sollen sich nicht einmal nen Mini kaufen. Denn die würden ihn eh nicht genug wertschätzen.
Kommentar ansehen
21.08.2006 12:48 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es geht berab mit Alfa - aber das Wunschtraumdenken lässt nicht nach... 80.000 daß ich nicht lach!
Kommentar ansehen
21.08.2006 22:30 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Wagen kann ja durchaus ganz schick werden, aber wer, bitteschön, kauft einen Wagen mit dem Namen "Junior" ????
Kommentar ansehen
21.08.2006 22:52 Uhr von DonWlad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
unsinn: der mini hat kultstatus... alfa würde damit nichts neues schaffen und nebenbei auch ne fehlproduktion starten, ala smart....
Kommentar ansehen
23.08.2006 22:23 Uhr von Skyscraper2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kopiert! Ich glaube kaum das Alfa damit einen Erfolg haben wird... Wenn ich mich zwischen einem Mini und einem "nachgemachten" Alfa entscheiden müsste... Wobei ich dazusagen muss, das ich Mini´s eh nicht mag ;)
Kommentar ansehen
24.08.2006 12:53 Uhr von maki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schwertträger: Die "Juniors" haben meines Wissens bei Alfa eine lange Tradition (als Alfa noch richtige Alfas baute) :-)

Und ob Alfa (Fiat) selbst behauptet hat, den "Junior" (falls das Ding überhaupt geplant ist und nicht nur ein Gerücht unter "Journalisten" darstellt), ist gar nicht soooo sicher :-)

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot
Rostock: Gleichstellungsbeauftragte findet Bikinis sexistisch und rassistisch
Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?