19.08.06 13:07 Uhr
 14.402
 

Windows-Key ändern Dank Microsoft

Der Redmonder Software-Konzern bietet ab sofort ein kleines Programm zum Download an, mit dessen Hilfe der Windows-Key geändert werden kann.

Ziel ist es, dass illegale Seriennummern durch legal erworbene ersetzt werden.

Das Tool bietet den Vorteil, dass der neue Lizenzschlüssel ohne Neuinstallation sofort übernommen wird.


WebReporter: _informer
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Windows, Dank, Key
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo bringt Papp-Baukästen heraus, die sich mit Konsole kombinieren lassen
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet
Google-Produkte sorgen für Ausfälle bei WLAN-Netzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2006 14:10 Uhr von Herr_Mannelig
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hinterher: ich kann mich entsinne das es so ein tool schon seit SP1 gibt, nur nicht von MS ;)
Kommentar ansehen
19.08.2006 14:48 Uhr von fake christianity
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Vorredner: Das stimmt! Die kleine Readme die beigefügt wurde besagt folgendes:

"Oh, and it took me all day to find these fixes b/c MS is stomping on these quickly. ***PLEASE SHARE THIS***. The sooner we spread this, the less people will hand $300 to Microsoft to get their ´real´ license."

Da mag wohl jemand Microsoft nicht wirklich. :P

mfg
Kommentar ansehen
19.08.2006 15:36 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Versteh ich jetzt nicht wirklich man muss doch nur in der Registry den Schlüssel WPAEvents beliebig ändern und msoobe.exe (bei jedem Windows dabei) aufrufen.
Es startet ein Microsoft-Tool das dann nach dem neuen Schlüssel frägt.
Geht seit Original-Auslieferung.

Ein VB-Programmierer schafft es in 10 Minuten eine einfaches Program darum zu schreiben, wenn man nicht mit der Registry handieren will.

Oder hab ich was wesentliches nicht verstanden?
Kommentar ansehen
20.08.2006 12:07 Uhr von Jerry Fletcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
richtig: so ein tool gibts schon eeeeeewig..
nur ebend nicht von M$

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?