19.08.06 11:19 Uhr
 126
 

Nach zwei Jahren HSV - Boulahrouz wechselt für 13 Mio. Euro nach England

Nachdem der HSV bereits Daniel van Buyten für zehn Millionen Euro an Bayern verkauft hat, wechselt nun auch Khalid Boulahrouz.

HSV-Sportchef Dietmar Beiersdorfer sagte, dass der Wechsel zu Chelsea so gut wie sicher sei. Am Samstag soll Boulahrouz in London den Vertrag unterschreiben. Für 1,5 Millionen Euro kam der Verteidiger von RKC Waalwijk zum HSV.

Chelsea zahlt nun 13 Millionen Euro für den niederländischen Nationalspieler. Möglicherweise täuschte Boulahrouz seine Verletzung vor dem CL-Quali-Spiel gegen Osasuna vor, um bei einem Wechsel nicht international gesperrt zu sein.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Euro, Jahr, England, Wechsel, Hamburger SV
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2006 11:28 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade: das er geht und hoffe fuer ihn das es kein fehler war diesen wechsel vollzogen zu haben.
Kommentar ansehen
19.08.2006 11:52 Uhr von hans_peter002
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade vorallem: für die bundesligaund für den HSV.
Habe die hamburger eigentlich für einen meisterschaftskandidaten gehalten, doch nun ist auch noch boularouz weg...Solche männer brauchst du um meister zu werden.
Kommentar ansehen
19.08.2006 11:53 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Respekt! Für 1.5 Mio Euro gekauft und jetzt zahlt Chelsea 13 Mio? Das nenne ich mal ein wirklich gutes Geschäft. Einen gleichwertigen Ersatz zu finden dürfte für den HSV aber schwierig sein...
Kommentar ansehen
19.08.2006 14:07 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hamburg: hat einen spieler verloren, den sie sehr bald vermissen werden.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?