19.08.06 11:16 Uhr
 345
 

Popsängerin Anastacia war als Jugendliche nicht an Mode interessiert

Der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" sagte Popstar Anastacia, dass sie sich in ihrer Jugendzeit nicht für Mode interessiert habe und deshalb ihre Mutter Klamotten für sie kaufte.

Weiter sagte sie, dass sie keine Aufmerksamkeit auf sich ziehen wollte, weshalb sie eine Leidenschaft für Brillen entwickelte. Hinter den Brillen wollte sie sich "verstecken".

Nun hat sich ihre Einstellung zu Mode allerdings verändert, so dass sie für s.Oliver Modekollektionen entwirft.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Jugend, Jugendliche, Mode, Anastacia, Popsänger
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Minions"-Macher arbeiten an "Super Mario" Animationsfilm
Kabarettist Rainald Grebe zieht gegen Toilettengebühr an Autobahnen vor Gericht
Fußballstar Christiano Ronaldo möchte sieben Kinder: "Das ist meine Fetischzahl"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2006 11:19 Uhr von mäckie messer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade: wär sie doch hinter ihrer brille geblieben - das hätte der welt eine weitere zweitklassige möchtegern-sängerin erspart
Kommentar ansehen
19.08.2006 12:32 Uhr von megatrend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Liebesgrüsse aus China: vom berühmten Sack Reis...
Kommentar ansehen
19.08.2006 15:59 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die solle rstmal singen lernen: Die Zeit die sie in schwachsinnige Äußerungen investiert sollte sie lieber mal nutzen um singen zu lernen.
Die ihre Stimme ist doch zum wegrennen. Und das Gesicht auch.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeswehr: Zahl der gemeldeten Sexualstraftaten deutlich gestiegen
"Minions"-Macher arbeiten an "Super Mario" Animationsfilm
Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?