19.08.06 10:45 Uhr
 123
 

Gesundheit: Kein so genanntes Stillstandswasser für Babynahrung benutzen

Das Umweltbundesamt warnt vor Mikrobakterien im Leitungswasser. Wasser, was über Stunden in der Leitung steht, solle man nicht für die Nahrung benutzen.

Dieses Wasser wird Stillstandswasser genannt. Man solle immer erst den Wasserhahn aufdrehen und das Wasser eine zeitlang laufen lassen.

So sei das Wasser nicht nur kühler, sondern auch die Gefahr gemindert, dass es unter anderem mit Mikrobakterien belastet ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gesundheit
Quelle: www.szon.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaugummi entwickelt, der Entzündungen im Mund erkennen kann
Studie zum "Binge Viewing": Fernsehserien-Fans haben schlechteren Schlaf
Zehn Jahre alte Teile einer Zahnspange in Bauch von Frau gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2006 22:31 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich befolge die Ratschläge schon immer. Besonders in alten Häusern würde ich eh nur abgekochtes trinken.
Kommentar ansehen
19.08.2006 22:30 Uhr von my_mystery
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
... woher zum Staphylokokkus wissen die Viecher, dass sie nur die letzten paar Meter
Leitung(swasser) verseuchen können ?

... steht da ein Nanobot vom Gesundheitsamt mit ´ner roten
Kelle ?

*kiff*

(c:
Kommentar ansehen
20.08.2006 23:48 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ne: Das war mal so kurz nach dem Krieg. Trotzdem sollte man die Leitung von Zeit zu Zeit freispülen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?