19.08.06 10:43 Uhr
 1.902
 

Bitterfeld: 25-Jähriger mutmaßlicher "Bombenbastler" festgenommen

Eine Zeugin informierte die Polizei über einen stechenden Geruch, den sie aus einer Wohnung wahrgenommen haben will. Dies brachte den Staatsschutz des Landeskriminalamtes Sachsen-Anhalt auf den Plan. Der ermittelt nun gegen einen 25-Jährigen.

Die Staatsanwaltschaft Dessau veranlasste die Verhaftung des zunächst vorläufig Festgenommenen, sowie die Durchsuchung seiner Wohnung. Beamte des LKA fanden hierbei mehrere explosive Stoffe, sowie explosionsfähige Vorrichtungen.

Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen. Fest steht aber bereits, dass die explosiven Vorrichtungen Menschen hätten töten können. Ein Motiv ist noch nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: divadrebew
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bombe, Bitte
Quelle: www.asp.sachsen-anhalt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Sitze von Karussell brechen ab - Ein Jugendlicher kommt ums Leben
Hamm: Mutter verabreichte minderjähriger Tochter Heroin zum Einschlafen
Oberhausen: Aus Eifersucht schoss 17-Jähriger seiner Ex in den Mund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2006 11:17 Uhr von mäckie messer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kein moslem?! gibt es etwa doch noch deutsche terroristen? hübsches timing, vielleicht bricht bei einigen schäuble- und npd-gläubigen jetzt ein weltbild zusammen, es sind nicht nur islamisten, die bomben basteln
Kommentar ansehen
19.08.2006 11:31 Uhr von Frostkrieg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Obwohl er laut Quelle Deutscher ist, kann er trotzdem Moslem sein. Wäre dir wahrscheinlich auch aufgefallen, wenn du dein oberflächliches Denken ablegen würdest.
Kommentar ansehen
19.08.2006 11:48 Uhr von mäckie messer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@frostkrieg: gut dass da wieder einer ist, der wenigstens an den von rechts vorgepredigten hass-stereotypen festhält.
1. wenn du die news gelesen hättest, wäre dir aufgefallen, dass es hier um dessau geht - gefühlter ausländeranteil 20% - tatsächlicher ausländeranteil ~2%; also eher unwahrscheinlich, dass es hier deutsche moslems gibt
2. wenn du ab und zu mal über die nachrichten nachdenken würdest, die du so konsumierst, wäre dir mit sicherheit aufgefallen, dass im moment keine quelle verschweigen würde, wenn es bei einem bombenbastler irgendwelche hinweise auf kontakte zum islam gibt. wenn da nichts derartiges steht, gibt es wahrscheinlich nicht einmal eine verbindung, die man an den haaren herbeiziehen könnte. obwohl, ich merke ja an deinem beitrag, dass es doch leute gibt, die es immerhin versuchen...
Kommentar ansehen
19.08.2006 11:58 Uhr von Hämorrhoidenkönig
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht aufregen: Vielleicht wollte der nur einen Superböller für Sylvester bauen und hat ganz einfach die Durchschlagskraft unterschätzt. Würde ich auch gerne, weil mir die kanller im laden zu teuer sind und ich gerne mmal was gescheites hätte, ist mir aber viel zu gefährlich, darum lasse ich es.
Kommentar ansehen
19.08.2006 11:59 Uhr von Alfadhir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ich denke auch das es ein moslem war: nicht moslems die soetwas machen wüprden gibt es zwar auch aber die sind im moment doch deutlich in der unterzahl. aber darüber zu spekulieren ist unnütz wir werden es sicher aus den nachrichten erfahren .
Kommentar ansehen
19.08.2006 12:00 Uhr von Tyfoon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Als Schüler: hatte ich auch mal so einen "Chemie-Bastel-Kasten" ;)
Wenn man nicht aufgepasst hat hat es auch manchmal ein bischen geknallt. Welch ein Glück dass ich den nicht mehr habe, man könnte sonst glatt ungewollt als Terrorist gelten.
Kommentar ansehen
19.08.2006 12:35 Uhr von grimpi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
loool: wohl bissel silvesterknaller vorbereitet ;-)
Kommentar ansehen
19.08.2006 13:03 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mäckie messer und @ Frostkrieg.................. von aussen her deutscher christ, aber von innen her moslen.

die strategie der al-kaida hat damit ihren höhepunkt erreicht.

lol*

mfg

Deniz1008

Kommentar ansehen
19.08.2006 19:30 Uhr von Dirk V
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wirre Sachlage: Ob nun Musel oder nicht, wird sich klären.
Als Jugendlicher hat der eine oder andere schon mal mit
Chemikalien herumgespielt, die einer muselschen Bombe
ohne weiteres zur Ehre gereicht hätten. Die Grundstoffe sind
schließlich immer die Gleichen....
Das es in Dessau keine Musels mit deutschem Pass geben
soll, halte ich für ein Gerücht, da mir das Gegenteil bekannt
ist.
Ob die intelligent genug sind, eine brauchbare Bombe zu
basteln, wage ich allerdings zu bezweifeln. Nach meiner
Kenntnis, sind die eher im Drogenbereich und in der
Prostitution zu Hause...also eher Grobmotoriker. :-))
Kommentar ansehen
20.08.2006 01:52 Uhr von miramanee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da kann man nur den Kopf schütteln, wenn man so betrachtet, was auf dieser Welt abgeht. Es wird ganz schön viel unternommen, wenn es darum geht seinesgleichen unter Kontrolle zu bringen und z.B. neue Abhör- und Überwachungsmethoden (in Zukunft/in Kürze) zu rechtfertigen. Da kommt ein echter Vorfall irgendwo anders ganz recht um zu schauspielern. Fakes wie diese hier kann man besoffen noch mit dem kleinen Finger spüren, wenn man gerade ins Koma fällt.

Das erinnert mich stark an diese Organisation, die verdeckt ihre eigenen Gräber schändet um in den Mittelpunkt zu geraten, wenn sie davon zu weit abdriften. Jeder Psycho-Student, der nach dem ersten Semester aus der Uni geflogen ist erkennt und weiß, dass Menschen ihren Neigungen IMMER nachgehen und nicht nur zu bestimmten Zeiten, wo es den "Geschändeten" gerade in den Kram passt.
Kommentar ansehen
20.08.2006 05:58 Uhr von Sven patzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
solche idioten bin im moment in den staaten und mit dem flugverkehr ist´s auch nicht so einfach. wenn ich solche news lese, dann könnte ich superman spielen, indem ich NICHT in meinen flieger einsteige, sondern nur meinen gummianzug anziehe und zu so einem idioten fliege [edit;xmaryx].
Kommentar ansehen
20.08.2006 07:33 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@frostkrieg: Es sieht so aus, als ob Du ein gutes Beispiel dafür bist, wie gut die bundesdeutsche Gehirnwäsche funktioniert ... oder bist Du einfach zu unkritisch gegenüber offiziellen Nachrichten. Merkst Du nicht, was in diesem Land abgeht mittlerweile?

Zu Deiner Info aber: Wäre der Typ Muslim, so wäre das längst ausgeschlachtet worden ... so nach dem Motto: Al Quaida ... .

Merke: wenn es draußen regnet ... Al Quaida hat sicher etwas damit zu tun!
Kommentar ansehen
20.08.2006 10:42 Uhr von mäckie messer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@sven patzer: mit deinen nazi-parolen wär´s sicherlich auch besser, wenn du in den staaten bleiben würdest [edit;xmaryx]

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Sitze von Karussell brechen ab - Ein Jugendlicher kommt ums Leben
Kanzlerin sagt Italien Unterstützung zu: Flüchtlingskontingent wird erhöht
Hamm: Mutter verabreichte minderjähriger Tochter Heroin zum Einschlafen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?