18.08.06 18:20 Uhr
 1.389
 

München: 60 Tonnen Altpapier versperrten Weg zur Leiche eines Rentners (73)

Die Feuerwehr in München-Schwabing wurde zu einer Wohnung gerufen um dort eine Leiche zu bergen. Anwohner hatten zuvor die Polizei über einen starken Verwesungsgeruch informiert, der aus der Wohnung kommen sollte.

Als man die Tür zu der Zwei-Zimmer-Wohnung öffnete, stieß man auf einen Müllberg, der sich bis zur Decke türmte - die Feuerwehrleute brauchten sechs Stunden um bis zur Leiche des 73-jährigen Rentners vorzudringen.

Man geht davon aus, dass der Verstorbene psychisch krank war und deshalb 60 Tonnen Altpapier - darunter Zeitungen, Broschüren und alle Arten von Zetteln - lagerte . So wie es derzeit aussieht, ist der Mann einen natürlichen Todes gestorben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: München, Leiche, Rentner, Weg, Tonne
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Kind von vergewaltigter Zehnjähriger nun geboren
Soldaten sollen bei KSK-Veranstaltung Sex-Party mit Hitlergruß gefeiert haben
Nachricht, dass Polizei Straftaten von Flüchtlingen vertuschen soll, ist fake

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2006 18:24 Uhr von KaNuddel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oder er ist erstickt: an seinem eigenen müllberg..
Kommentar ansehen
18.08.2006 18:25 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt heutzutage: einfach zu viel Werbung. :-))

Das kann einen schon umbringen.

Mfg jp
Kommentar ansehen
19.08.2006 08:31 Uhr von Prohibido
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
60 Tonnen? Laut Quelle hat der im 4.Stock gewohnt.
Was ist das für ein Boden der 60 Tonnen aushält?
Also ich kenne mich nicht so aus im Hausbau, ist das Normal das ein Boden 60 Tonnen aushält?
Kommentar ansehen
19.08.2006 16:37 Uhr von Mazdafahrer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
60 Tonnen sind stark übertrieben: In der Quelle steht was von 3 Containern bei 1/3 geräumter 2 Zimmer Wohnung, dass wären bei 3 36 qm containern schon ca. 20-25 Tonnen Altpapier. Da hat sich bestimmt jemand extrem verrechnet.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea gibt Anleitung heraus, wie man sich "Game of Thrones"-Mantel basteln kann
USA: IT-Firmen wie Facebook gehen gegen rechtsradikale Nutzer vor
Indien: Kind von vergewaltigter Zehnjähriger nun geboren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?