18.08.06 16:22 Uhr
 252
 

Montreal: Frau ertränkt achtjährigen Sohn - Selbstmordversuch nach der Tat

Am Montag drückte Louise D. ihren achtjährigen Sohn im Lake Champlain solange unter Wasser, bis er ertrank und verankerte danach die Leiche des Knabens mit einem Heizkörper an einem Boot. Das Motiv soll die Angst vor einer Scheidung gewesen sein.

Nach dem Ertrinken ihres Sohnes versuchte D. Selbstmord zu begehen - am Dienstag fand man sie in einer Scheune in Isle La Motte. Nach Angaben der Polizei habe sie sich mehrere Stichwunden zugefügt und Frostschutzmittel oder Fensterreiniger getrunken.

In der Klinik erzählte D. auf Nachfrage, wo die Leiche ihres Sohnes ist. Der zuständige Staatsanwalt von Grand Isle County, David Miller, teilte am Donnerstag mit, dass die Leiche des Jungen noch am Dienstagabend durch Polizeitaucher geborgen wurde.


WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Sohn, Selbstmord, Tat
Quelle: www.burlingtonfreepress.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2006 16:59 Uhr von h0pe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
einfach liegenlassen das ist den aufwand nicht wert!
Kommentar ansehen
18.08.2006 22:27 Uhr von divadrebew
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fragen: Was ich nicht ganz verstehe:
"Das Motiv soll die Angst vor einer Scheidung gewesen sein."
Mal ernsthaft: Wer will denn mit einer Kindsmörderin verheiratet sein? Oder hatte sie Angst, ihrem Mann unterhalt zahlen zu müssen?
Fragen über Fragen

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?