18.08.06 15:51 Uhr
 214
 

Verursacht Ultraschall Hirnreifungsstörungen bei Ungeborenen?

Wissenschaftler von der Yale-Universität in Newhaven, Connecticut, haben untersucht, wie sich eine vorgeburtliche Ultraschalluntersuchung auf die Reifung des Gehirns auswirkt.

Dazu wurden in einem Tierexperiment Mäuse in dem Entwicklungsabschnitt, in dem neue Nervenzellen sich zur Hirnrinde bewegen, sonographischen Wellen ausgesetzt. Erst bei langem Einsatz des Ultraschallgerätes kam es zu signifikanten Beeinträchtigungen.

Auch wenn den Befunden nur geringe Praxisrelavanz für den Menschen beigemessen wird, macht die Untersuchung doch bewusst, wie wenig über Langzeitfolgen von sonographischen Techniken bekannt ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pferdefluesterer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Ultraschall, Ungeboren
Quelle: www.nzz.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Invasion der Roten Amerikanischen Sumpfkrebse in Berlin
Zirkulierendes Tumor-Erbgut ermöglicht Krebsfrüherkennung
Dubai entsalzt Millionen Liter Trinkwasser täglich aus dem Persischen Golf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2006 16:00 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Titel reißerisch: Zum einen ist längst bekannt, dass die "normalen" Ultraschall-Untersuchungen bei ungeborenen Kindern keine Reifungsstörungen auslösen - die "sonographischen Wellen" aus dem Experiment sind weit jenseits des normalen Ultraschalls der Gynäkologen. Zum anderen nimmt der gesamte Text keinen echten Bezug zum Titel.

Schlecht. Zumindest für eine Fakten-News.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Reisen und Abendessen: AfD und SPD wegen Russland-Kontakten in Bedrängnis
"Path Out": Syrer entwickelt Computerspiel über seine Flucht
Tunesien: Präsident will Frauenrechte stärken und Scharia schwächen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?