18.08.06 15:15 Uhr
 133
 

Tennis: Kim Clijsters zieht sich schwere Verletzung zu - Karriere zu Ende?

Kim Clijsters (23 Jahre/Belgien) hat sich vor zwei Tagen bei einem Turnier in Montréal eine Verletzung zugezogen. Sie war beim Achtelfinalspiel auf ihre Hand gestürzt. Danach konnte sie nicht weiter spielen.

Bereits im Jahr 2005 hatte sich die Belgierin am Handgelenk verletzt, was fast zum Ende ihrer Karriere geführt hätte. Auch diesmal könnte das Karriereende für Kim bevorstehen. Sie wird auf alle Fälle zwei Monate nicht Tennis spielen.

Die WTA teilte mit: "Kim ist total desillusioniert. Sie wird in der kommenden Woche auf keinen Fall Tennis spielen können". Die 23-Jährige meinte: "Es tut sehr weh. Es fühlt sich genau wie 2004 an".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Ende, Verletzung, Tennis, Karriere, Kim Clijsters
Quelle: focus.msn.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?