18.08.06 15:16 Uhr
 988
 

GB: Nach "Wäschetrocknerfahrt" werden vier Feuerwehrleute entlassen

In Manchester hat die Feuerwehr vier Männer suspendiert, da diese ihrer Arbeit nicht nachkommen konnten, da sie anderweitig "beschäftigt" waren.

Einer der Vier setzte sich in einen Wäschetrockner und drehte ein paar Runden. Die anderen nahmen dies mit einem Handy auf.

Das Video war bei "YouTube" ein echtes Highlight.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Großbritannien, Feuer, Entlassung, Feuerwehr, Wäsche
Quelle: wcm.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwarzwald: Trächtige Schafe fallen um und lösen Polizeieinsatz aus
Firma ermöglicht es, den Anus seines Partners in Schokolade formen zu lassen
Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2006 16:58 Uhr von MRPink
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.08.2006 19:11 Uhr von Drusilla
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wow: das video ist einfach nur geil
Kommentar ansehen
18.08.2006 23:45 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, wirklich nett, nur werden die Bürger bei denen es gerade gebrannt hat, das anders sehen...... ;-)
Kommentar ansehen
19.08.2006 03:41 Uhr von Pitbullowner576
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich: kann schon verstehen warum die entlassen werden

das ganze ist nicht nur gegen jegliche vorschriften, sondern auch noch gefährlich und zudem ein schlechtes beispiel..
Kommentar ansehen
19.08.2006 18:01 Uhr von fail
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Pitbullowner576: Och Mensch..nich immer so drübe sein. Ich finds aufjedenfall auch lustig :D :)
Kommentar ansehen
19.08.2006 22:55 Uhr von heinerhempel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So muß man: zwangsläufig von dem Essen dort drüben werden. Ich wußte es schon immer "Die spinnen die Briten". Zudem denke ich das ich humorlos bin, weil so lustig finde ich das Video, entgegen der allgemeinen Meinung, nicht. Ob ich mich deswegen aus dem Fenster stürzen muß ????
Kommentar ansehen
20.08.2006 10:28 Uhr von lukim
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: im text zu dem video steht dass der typ sich entschuldigt hat und nicht gefeuert wird. ich denk mal das kommt von krone.at

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Schwarzwald: Trächtige Schafe fallen um und lösen Polizeieinsatz aus
Nordkoreanischer Agent in Sydney gefasst: Verkauf von Raketenteilen geplant


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?