18.08.06 15:04 Uhr
 163
 

Motorsport: Cora Schumacher fährt dieses Jahr nicht mehr

Anhaltende Rückenschmerzen zwingen Cora Schumacher die Rennsaison zu beenden. Das kommende Rennen hat sie bereits abgesagt.

Cora: "Mein Problem ist eine super schwache Rückenmuskulatur. Daran trainiere ich. Aber zurzeit habe ich noch heftige Schmerzen. Auch im Alltag, bei den normalsten Bewegungen." Ob sie jemals wieder fährt ist unklar.

Zudem hat sie sich auch von Manager Alain Midzic getrennt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Jahr, Motor, Motorsport, Cora Schumacher
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2006 14:54 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Damit sind die schärfsten Kurven aus dem Rennsport. Die anderen Rennfahrer sind nun bestimmt traurig.
Kommentar ansehen
18.08.2006 15:19 Uhr von salundy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nunja: also ich finde es sowieso blödsinnig das neuerdings von einigen rennfahrern auch plötzlich deren frauen mitfahren, obwohl die dafür gar nicht geeignet sind, nur weil die beziehungen haben und ihr ego befriedigt werden soll damit. z.b. bei der DTM, da würden einige amateure besser fahren als die beiden da, die nur hinterherfahren und überrundet werden. lächerlich. wenn frauen mitfahren, dann sollten diese auch schon was können, genauso sehe ich das auch für manch männliche fahrer.

mag sein das sie vlt gut aussieht, aber deswegen gleich rennen fahren?
Kommentar ansehen
18.08.2006 15:24 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer sieht gut aus? die schuhmacher?

*kopfschüttelndab*
Kommentar ansehen
18.08.2006 15:54 Uhr von KingPete
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich find schon: dass sie gut aussieht. Ist natürlich Geschmackssache. Aber (Renn-)Auto fahren kann sie deshalb trotzdem nicht.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?