18.08.06 18:17 Uhr
 451
 

Kevin Federline: "Ich kriege kein Geld von meiner Frau"

Kevin Federline, Ehemann von Britney Spears, gestand nun fast pleite zu sein. Zudem sagte er, dass er nicht das Geld seiner Frau ausgeben würde, wie es ihm vielerorts zur Last gelegt wird, zumal Britney Spears ihrem Mann erst gar kein Geld gibt.

Zwar verdiente Federline mit der Reality Show "Britney and Kevin: Chaotic" umgerechnet 3,6 Millionen Dollar, doch dieses Geld ist bereits verprasst. Das Geld ging unter anderem für ein Tonstudio drauf.

Nun hofft Federline demnächst als Rapper erfolgreich zu sein, damit auch er zum gemeinsamen Familienunterhalt beitragen kann.


WebReporter: da_don
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frau, Geld, Kevin Federline
Quelle: www.20min.ch
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2006 18:39 Uhr von wir2005
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: soll man das glaubn, Sie gibt ihm kein Geld?? Nicht mehr als sonst oder wie? Sie bezahlt bestimmt vieles...
Kommentar ansehen
18.08.2006 18:44 Uhr von fake christianity
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich sag immer Er nichts kann, malt an. Oder wie es heutzutage heissen muss: Wer nichts kann, macht eine Karriere als Rapper und hofft dadurch erfolgreich zu sein...
Kommentar ansehen
18.08.2006 19:07 Uhr von necesite
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Beitrag: Da hat der wohl irgendwas falsch gemacht. Ich habe 5 Frauen, die mir ihr Geld geben...

http://www.youtube.com/...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?