18.08.06 11:41 Uhr
 142
 

"Rome: Alexander" kommt für 12,95 Euro nun doch in die Läden

Das Addon "Rome: Alexander" für das Echtzeit-Strategiespiel "Rome: Total War" wird nun laut Publisher Sega doch in die Regale der Händler gestellt und wird für 12,95 Euro verkauft.

Bisher war das Addon nur über die offizielle Internetseite von Entwickler Creative Assembly zu beziehen und kostete dort zehn beziehungsweise 13 Euro.

Publisher Sega gab bekannt, dass das Feedback der Fangemeinde auf das ausschließliche Erscheinen als Download sehr hoch gewesen sei und das Spiel deshalb in den Ladenverkauf geht.


WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Euro
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein
Empörung über "frauenfeindliche" App: Frauen werde ohne Schminke gezeigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2006 13:49 Uhr von Chromgott
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
12,95€ anstatt 10€/13€, das sind ja BREAKINGNEWS: Ich habe schon verstanden ws gemeint war, aber nach der Überschrift erwartet man eine andere News, der Kernpunkt, das das Spiel nun doch auf CD rausgebracht wird steht inho nur am rande dieser News

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?