18.08.06 09:41 Uhr
 230
 

Hitzeschäden am Rechner - Tipps zur Vermeidung

Die Ursachen für Hitzeschäden am PC sind vielfältig und reichen vom falschen Aufstellungsort des Rechners bis hin zu zu geringer Kühlleistung der Systeme. Besonders sogenannte Hotspots stellen eine Gefahr dar.

Ein Hotspot ist zum Beispiel die Gehäusetemperatur interner Festplatten, die bis zu 58 Grad Celsius erreichen kann. Das kann dann für Systemabstürze oder sogar Wohnungsbrände verantwortlich sein.

In dem Bericht "Hitzetod: Jeder PC ist gefährdet" zeigt "Tecchannel" verschiedene Ursachen für die Überhitzung auf und versorgt den Leser mit Tipps, wie er eine Überhitzung vermeiden kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Tipp, Hitze, Rechner
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2006 00:07 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Quelle verrät noch ein bisschen mehr und verweist auch auf den Bericht "Hitzetod: Jeder PC ist gefährdet". Interessanter Bericht und sicher lesenswert. Auf Versicherungsfragen wird dort ebenso eingegangen.
Kommentar ansehen
18.08.2006 11:08 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Autor: "Die Quelle verrät noch ein bisschen mehr"?
Du verrätst ja überhaupt nichts! Du nennst keinen einzigen Tipp, wie man Hitzeschäden vermeiden kann, obwohl deine Überschrift diese Tipps ankündigt.
Du machst mit dieser News nur Werbung für einen Bericht in einer PC-Zeitschrift anstatt dessen Kernaussagen hier zusammen zu fassen.
Kommentar ansehen
18.08.2006 13:41 Uhr von phyroad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hady jepp... hast recht
Kommentar ansehen
18.08.2006 13:49 Uhr von Cenor_de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
;) Wenn mein Rechner hochfährt: hören die am Stuttgarter Flughafen ihre Düsen nicht mehr ;)

Jede meiner Platten hat nen eigenen Kühler. Zusätzlich wird mein Gehäuse gelüftet. Bei jedem Hochfahren gehen hier 9 Ventilatoren an.

Ich muss mir da mal neuere Technik aneignen.
Kommentar ansehen
18.08.2006 17:34 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kühlung ist wichtig: Die richtige Kühlung und eine richtige Luftzirkulation im Rechner ist das A und O.
Für viele dürften die Tips aber zu spät kommen.
Denn der Sommer ist bereits vorbei.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?