17.08.06 16:22 Uhr
 429
 

Frankreich: Abschussbefehl für Riesenkatze wurde zurückgenommen

In Nordfrankreich macht derzeit eine Riesenkatze die Küste unsicher (ssn berichtete).

Dem Militär war mittlerweile der Befehl erteilt worden das Tier zu töten. Die Präfektur im Département Pas-de-Calais hat jetzt den Abschussbefehl zurückgenommen.

"Wir haben den Plan aufgegeben, es zu fangen", heißt es von der Behörde. Man geht davon aus, dass es kein Panther ist. Darüberhinaus sei die Katze nicht aggressiv und hat vor Menschen eher Angst.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frankreich, Riese, Abschuss
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Walsrode: Wolf läuft durch die Stadt
Restaurant aus "Breaking Bad" wird in Albuquerque eröffnet
Nach Trump-Aussage: Namibia lädt mit sarkastischem Video in sein "Shithole" ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.08.2006 17:45 Uhr von Tasko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rassen-Mix? Ist das vielleicht ein Main Coon-Mix oder so? Lt. meinem Vater hat mein Opa auch mal so eine Riesenkatze gehabt, die angeblich eines Tages einen erlegten Feldhasen angebracht haben soll (ich denke mal, max. ein Kaninchen). Soll heißen: Sieht auch auf den Bildern aus wie eine zu groß geratene Hauskatze...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?