17.08.06 13:34 Uhr
 453
 

GB: Mutter verabreichte ihrem Sohn über drei Jahre lang Drogen - Anklage

Wie die Zeitung "The Sun" berichtet, hat eine englische Mutter ihrem Sohn im Zeitraum von 2002 bis 2005 Crack und Heroin verabreicht. Der Sohn, der zum Zeitpunkt der ersten Verabreichung neun Jahre alt war, wurde daraufhin drogenabhängig.

Insgesamt siebenmal besuchte das Jugendamt die Mutter Emma Kelly und ihren Sohn zu Hause, jedoch fiel den zuständigen Behörden nie etwas von den Taten der Mutter auf.

Nun sitzen neben der Mutter auch die Zuständigen der Jugendbehörde auf der Anklagebank.


WebReporter: da_don
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jahr, Mutter, Großbritannien, Droge, Sohn, Anklage
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen
Brachstedt: Hobby-Jäger erschießt Ehefrau, weil sie ihn mit Tigerbalm eincremte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.08.2006 13:38 Uhr von cool_wave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Behörden: ja auf das Jugendamt ist Verlass. *ironie*
Ist in Deutschland bestimmt nicht anders. Was bringt die Mutter nur dazu ihren Kind Drogen zu geben?
Kommentar ansehen
17.08.2006 13:41 Uhr von Teppichratte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Seltsame Geschichte. Warum hat sie ihm Drogen gegeben, wollte sie ihn ruhig stellen?

Allein der Satz hört sich seltsam an, >>Als er seiner Mutter nach einem Jahr Drogenkonsum sagte, er sei nach dem Heroin süchtig, begann diese ihm Crack zu verabreichen.<<
wie´n Schulaufsatz.
Kommentar ansehen
17.08.2006 15:08 Uhr von wir2005
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und das soll wirklich niemanden aufgefallen sein? nicht in der nachbarschaft und auch nicht in der schule??seltsam..kiki
Kommentar ansehen
17.08.2006 15:08 Uhr von Dr.G0nz0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich weiss nicht, aber kann man jemanden mit crack RUHIGstellen? kann ich mir kaum vorstellen.
Kommentar ansehen
18.08.2006 09:30 Uhr von -xcx-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wieviel crack haste denn schon geraucht um das festzustellen. die rauchen soviel bis sie einschlafen, da der körper das nicht aushält, also tagelang wachbleiben. und bei H wird man einfach müde.

wie neulich das 14 "mädchen" bei rtl explosiv sagte: ich drück mir was, und rauch einen stein zum wachbleiben!

frankfurt - crackcity ;\

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Weniger Wählerstimmen: SPD und CDU verlieren Millionen bei Parteifinanzierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?