17.08.06 09:33 Uhr
 348
 

Boll-Verfilmung von "Postal" vielleicht mit David Hasselhoff und Chuck Norris

Mit einer Aktion will die Fanseite bollfans.com dafür sorgen, dass die Hollywood-Stars David Hasselhoff und Chuck Norris in "Postal", dem nächsten Film von Regisseur Uwe Boll, mitspielen.

Wer dafür ist, dass die beiden Stars in dem Film auftreten, egal ob als Haupt- oder Nebendarsteller, der sollte eine E-mail an die Adresse [email protected] schreiben. Alternativ kann man auch an die Adresse [email protected] schreiben.

Eine kleine Begründung, warum man die Stars in dem Film sehen will, sollte auch dabei sein. Die Mails werden dann direkt an den Regisseur weitergeleitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: David, Verfilmung, David Hasselhoff, Chuck Norris
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

David Hasselhoff geht auf Megatour
USA: Tochter von David Hasselhoff wegen Trunkenheit am Steuer verhaftet
Comeback von David Hasselhoff - Star in Film, der von Computer geschrieben wurde

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.08.2006 13:00 Uhr von megaakx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wo kann man abstimmen das ein anderer Regisseur den Film macht?
Kommentar ansehen
17.08.2006 16:30 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und warum: Warum sollten die beiden ausgerechnet mit dem drehen ?
Alle seine Filme waren Flops.
Das lag aber nie an den Darstellern.
Das lag immer am Regisseur.
Kommentar ansehen
18.08.2006 00:48 Uhr von Phoebe5035
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
NEEEIIINNNNN!!!!!! gab´s hier nicht mal ne news, dass boll endlich aufhört, spiele-verfilmungen zu versauen? hieß es da nicht, dass far cry seine letzte spiele-verfilmung sein würde und er danach die finger von sowas lässt?
ach, ich seh grad: postal kommt ja sogar noch VOR far cry!
OH NEIN!!! ich hätte nicht mal eben schnell auf imdb nachsehen dürfen. es kommt noch schlimmer! uwe boll führt regie bei "In the Name of the King: A Dungeon Siege Tale". und dann sind da auch noch so viele eigentlich gute schauspieler bei! jason statham, john rhys-davies, ray liotta, burt reynolds, ron perlman, ... wie konntet ihr nur? jason, was ist in dich gefahren? wie konntest du für einen uwe-boll-film zusagen? hast du boll´s frühere "werke" denn nicht gesehen? warum hast du mich denn nicht gefragt? ich hätte dich doch davon abgehalten!!! du verlangst wirklich, dass ich mir einen uwe-boll-film im kino ansehe? ach jason, warum tust du mir das an?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

David Hasselhoff geht auf Megatour
USA: Tochter von David Hasselhoff wegen Trunkenheit am Steuer verhaftet
Comeback von David Hasselhoff - Star in Film, der von Computer geschrieben wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?