16.08.06 19:47 Uhr
 848
 

Boxen: Neffe von John Wayne will gegen Mike Tyson kämpfen

Tommy Morrison, Neffe von John Wayne, war bereits WBO-Schwergewichtsweltmeister. Doch dann wurde vor zehn Jahren bei ihm der HI-Vírus festgestellt. Und das kurz vor einen Kampf gegen Mike Tyson. Morrison spricht von "mysteriösen Umständen".

"Seit den letzten sechs, sieben Jahren ist kein HI-Virus in meinem Blut mehr festgestellt worden", zweifelt er das Testergebnis an. Mit Tyson wurde schon gesprochen, dabei wurde ein weiteres Gespräch vereinbart. Morrison ist seit einer Woche im Training.

Morrison: "Wenn ich zurückkomme und ein paar Titel holen könnte, dann wäre es wohl eines der größten Comebacks der Box-Geschichte." Zu Tysons Hobby des Taubenzüchtens meint der 37-Jährige: "Dieses Hobby macht langsam und faul."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Boxen, Mike Tyson, Neffe
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.08.2006 19:28 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In Rocky V spielte Morrison auch mit. Wenn das stimmt mit dem HIV Test, ist für mich klar wer dahinter gesteckt haben könnte.
Kommentar ansehen
16.08.2006 20:45 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sport-News? Hier geht es doch nicht mehr um Leistungs-Sport, sondern um ein dummes Geschwätz eine Hobby-Schauspielers. Beide haben doch wohl kaum noch das Niveau von guten Amateur-Boxern.
Kommentar ansehen
16.08.2006 21:45 Uhr von Thank_you
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade: das so ein "Talent" (jaja ich weiß...lang..lang ist es her;)) wie Mike Tyson als "Rummelboxer" endet.....
Kommentar ansehen
16.08.2006 22:18 Uhr von Big Rolly
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ urxl: Zitat anfang:

Beide haben doch wohl kaum noch das Niveau von guten Amateur-Boxern

Zitatende:

Bitte nenn mir mal einen Kampf von Tyson der einigermassen Niveau hatte ..

Der war einzig und allein ein Knastschläger.

Kannst mir glauben ich weiss wovon ich Rede
Kommentar ansehen
16.08.2006 22:31 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tommy Morrison als einen Hobby-Schauspieler zu bezeichnen, nur weil er bei einem schlechten Rocky Film mitgespielt hat, ist sorry arm.Der Mann hat mehr als 200 Amateur-Kämpfe hinter sich.50 Profi-Kämpfe (46 Siege-40ko-3Niederlagen-1Unentschieden) mit Kämpfen gegen Ray Mercer, Pinklon Thomas, Ray Mercer, George Foreman, Lennox Lewis und Donovan Ruddock.1993 WBO Weltmeister. 37Mllionen $ bot King bereits für den Kampf gegen Tyson.Da kam das HIV Ergebnis.
Kommentar ansehen
17.08.2006 03:47 Uhr von Das Allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wayne? Anscheinend doch einige! ;-)
Kommentar ansehen
17.08.2006 07:20 Uhr von _BigFun_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der soll nur auf seine Ohren aufpassen, Iron-Mike iss zu Mike-TheCanibal mutiert :)
Kommentar ansehen
17.08.2006 07:22 Uhr von Griesgram_DU
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Großneffe: wenn der "Duke" seinen Großeneffen als Schauspieler sehen würde käme er aus seinem Grab,als Boxer Top aber als Darsteller ?


und mit Duke ist der beste Western-Darsteller aller Zeiten gemeint


John Wayne forever

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?