16.08.06 18:54 Uhr
 196
 

Ersetzen der Computermaus durch Handy möglich

Wer sein Nokia 6230i mindestens sechs Millimeter über den Boden hält und dabei eine neuartige Java-Software auf demselben installiert hat, kann nun mittels Bluetooth und der Handykamera seine Maus beiseite legen und trotzdem den PC bedienen.

Allerdings ist dabei die sehr genaue Steuerung durch eine Computermaus nicht mit der durch das Handy und der Software, die keine weiteren Treiber benötigt, vergleichbar.

Dem Erfinder nach soll die Software demnächst auf allen javafähigen Handys einsetzbar sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kulle78
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Computer
Quelle: www.pressetext.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch
Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.08.2006 18:42 Uhr von Kulle78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer unter http://www.pyrofersprojects.com/... nachschaut, kann ein Video (YouTube) davon sehen... Hab zufällig besagtes Handy, mal schauen, vielleicht probier ich es mal aus.
Kommentar ansehen
16.08.2006 19:44 Uhr von holiday79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer braucht das!? So langsam reicht es aber auch mit Funktionen für ein Handy.
Habe so langsam das Gefühl das auch kein Hersteller mehr berücksichtigt das es auch Firmen bzw. Bereiche in Firmen gibt wo man z.B. keine DigiCams dabei haben darf.
Naja, ich stelle mir aber grundsätzlich die Frage, wieso sollt eich mein Handy als Maus nutzen!?
Kommentar ansehen
17.08.2006 01:01 Uhr von moppsi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Damit du dann deine Maus als Handy benutzen kannst: Praktisch, oder?
Kommentar ansehen
17.08.2006 01:19 Uhr von wounds
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Proof of Concept: Mehr ist das nicht... man hat bewiesen, dass es geht... eigentlich ganz interessant...
Kommentar ansehen
17.08.2006 10:09 Uhr von loadfreakx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bin überrascht hätte nicht gedacht das man auf sowas unnötiges kommen kann.
Kommentar ansehen
17.08.2006 17:09 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vieles ist möglich: Aber ob das auch angenommen wird ist die andere Sache.
Man sieht es doch am Gamepad für die Konsolen. Eine präzise Steuerung die z.B. bei Shootern voraussetzung ist ist damit unmöglich.
Das wird sich nicht durchsetzen.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?