16.08.06 17:52 Uhr
 1.329
 

Aachener Student erfindet Sofakissen zum Zappen

Ulrich Koßmann, 25-jähriger Student aus Aachen, hat ein Kissen erfunden, in das eine Fernbedienung zum Zappen integriert ist. Mit den 19 weißen Stofftasten lassen sich alle gängigen Fernsehermodelle fernbedienen.

Da das Kissen statt harten Drähten weiche metallbeschichtete Garne enthält, lässt es sich wie jedes andere Kissen verwenden. Wenn es umgedreht wird, kann man darauf sitzen, ohne die Fernbedienung in Gang zu setzen.

250 Stück sind bereits hergestellt und für 80 Euro im Versandhandel zu kaufen. Für das 35 x 35 cm große Kissen hat Koßmann, der selbst übrigens keinen Fernseher hat, bereits einen Förderpreis bekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mercator
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Student, Aachen
Quelle: www.pressetext.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neues Trojaner-Gesetz: Staat überwacht Messenger-Dienste
Staatstrojaner zur Überwachung bald erlaubt
Im Kampf gegen Klickfallen im Internet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.08.2006 17:09 Uhr von mercator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist ja eine nette Spielerei, aber außer der Tatsache, dass man ein solches Kissen nicht so leicht verlegt wie eine herkömmliche Fernbedienung, sehe ich keinen wirklichen Vorteil. Ist halt etwas für bewegungsarme "couch potatoes"
Kommentar ansehen
16.08.2006 18:12 Uhr von Irminsul
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nette Spielerei das stimmt...aber wer gibt schon 80€ für ne ferbedienung aus.
Kommentar ansehen
16.08.2006 18:44 Uhr von Mitmirnicht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hat was: gutes:Schlechte Sender und Programme,gehen einem dann sprichwörtlich am Arsch vorbei,wenn man drauf sitzt :D
Kommentar ansehen
16.08.2006 23:24 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Frei nach dem Motto: "Erfindungen, die die Welt nicht braucht", aber wenn der Student damit eine Marktlücke entdeckt hat, ist das für ihn natürlich gut.
Kommentar ansehen
17.08.2006 19:10 Uhr von sc4r3crow
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aachen: Ich glaub die Studenten in Aachen haben auch nichts besseres zu tun...

Aber gibt bestimmt einige, die sich sowas kaufen!
Kommentar ansehen
18.08.2006 09:39 Uhr von geraldal
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"einen Förderpreis bekommen": soll das heissen, daß zappen jetzt gefördert wird? (die werbeindustrie wird aufheulen!)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Extremisten laufen Sturm gegen liberale Moschee
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels
Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition denkt über Haschverkauf in Apotheken nach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?