16.08.06 15:01 Uhr
 178
 

Siegfried Lenz lebensgefährlich erkrankt - Operation

Mit einer lebensgefährlichen Oberbauchentzündung ist der 80-jährige Schriftsteller Siegfried Lenz in das allgemeine Krankenhaus Altona in Hamburg eingeliefert worden.

Nach einer sofortigen Notoperation befindet er sich nach Angaben des Chefarztes Prof. Wolfgang Teichmann wieder auf dem Wege der Besserung.

Siegfried Lenz gilt als einer der bedeutendsten Literaten der deutschen Nachkriegsgeschichte.


WebReporter: ottokar VI
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Gefahr, Operation
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
Hamburger Uni legt als erste Regeln für religiöses Leben auf Campus fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?