16.08.06 13:14 Uhr
 363
 

NRW/Hessen: Nach Mord an Schülerin sucht die Polizei einen Serienkiller

Nach dem gewaltsamen Tod einer 19-jährigen Schülerin Anfang Juli in Kassel fahndet die Polizei jetzt offenbar nach einem Serienkiller. So soll der selbe Täter vor drei Jahren eine Prostituierte in Dormagen und 2002 eine Frau in Siegen getötet haben.

Die Ermittler fanden an dem Leichnam in Siegen DNA-Spuren, die darauf hinweisen. 2004 soll vermutlich der selbe Mann zudem versucht haben, eine Prostituierte in Moers zu ermorden. Sie konnte als einzige fliehen und den Täter beschreiben.

Ihren Angaben nach handelt es sich um einen Fernfahrer mittleren Alters. Das passt zu den Fundorten der Leichen, die an Autobahnabfahrten abgelegt wurden. Der Täter könnte nach Einschätzung der Polizei aus dem Rheinland kommen.


WebReporter: shorty_deluxe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Mord, Schüler, Nordrhein-Westfalen, Serie, Hessen, Serienkiller
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.08.2006 12:24 Uhr von shorty_deluxe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das erinnert mich ein wenig an "Jack the ripper". Hoffentlich schnappen die den Mann. Jedes Jahr schlägt er zu, so wie es bislang aussieht...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000 €uro-Fund abgab
Chemnitz: Leopardin verletzt Tierpfleger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?