16.08.06 12:44 Uhr
 127
 

Brasilien: Präsidentschaftskandidaten machten sich über Präsident Lula lustig

Zu den Präsidentschaftswahlen in Brasilien am 1. Oktober fand am Montag die erste Fernsehdebatte zwischen den Kandidaten der verschiedenen Parteien statt. Der amtierende Präsident nahm daran nicht teil, er musste sich um Staatsgeschäfte kümmern.

So blieb der vom Fernsehsender TV Bandeirantes reservierte Stuhl für Luiz Inacio da Silva Lula leer, was die verbleibenden Kandidaten nutzten, um sich über ihn lustig zu machen. Sie wendeten sich bei der Debatte mehrmals an den frei gebliebenen Sitz.

Lula, der sich wieder für die Präsidentschaft bewirbt, führt derzeit nach den Umfragen die Kandidatenliste an. Knapp hinter ihm liegt der Kandidat der brasilianischen Sozialdemokraten, der die Sendung mit einer Kritik an Lulas Abwesenheit eröffnete.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: la_iguana
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Präsident, Brasilien
Quelle: www.thepeninsulaqatar.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Deutscher Autor auf Veranlassung der Türkei festgenommen
Bundestagswahl: "Türkenfeinde" - Scharfe Reaktionen auf Erdogans Einmischung
Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.08.2006 11:46 Uhr von la_iguana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bald hat Lateinamerika wieder Ruhe mit Wahlen. Dieses Jahr geht/ging die Wahlwelle von Mexiko fast bis Feuerland. Zu Lula: Bei solch einer Veranstaltung nicht zu erscheinen, ist wohl nicht so gut.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?