16.08.06 12:10 Uhr
 898
 

Tokio: Herbstliche Wäscheträume - Sexy und ergreifend, aber trotzdem dezent

Das kann den stärksten Mann umhauen: In Japan zeigte der deutsche Unterwäschehersteller "Triumph" seine neue Herbstkollektion. Die Japanerinnen erfreuten sich dabei an neuen Variationen, die sie unter dem Kimono tragen dürfen.

Die Palette reicht vom einfachen "Schwarzen" bis hin zu kleinen aber feinen Entwürfen in hellem Blau. Auf jeden Fall zeigten die Designer von Höschen und BHs überzeugend ihr Können.

In Kopenhagen dagegen steht noch alles auf Sommerzeit und Strandvergnügen. Am Donnerstag zeigten viele Designer aus der ganzen Welt auf einer internationalen Messe, wie modern und schön die Frau am Strand aussehen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Griesgram_DU
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Tokio, Herbst, Wäsche
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: Man vergisst schneller, wenn man bei Events fotografiert
Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.08.2006 10:40 Uhr von Griesgram_DU
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja ja ,ich sehe die Erbsenzähler schon wieder mit ihren 1er Bewertungen, es ist eine News ohne Schmuddelfaktor, ich möchte mal neben den ganzen Kriegsnews mal was anderes einstreuen.
Kommentar ansehen
16.08.2006 12:28 Uhr von dare_13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also allgemein komisch ich weiß nicht, wie sich jemand für Modeschauen interessieren kann.. Für mich ist da alles gleich und nichts wirklich neu. Das was wirklich neu ist ist keine Mode sondern ein Fetzen oder sowas... Naja aber wie gesagt, interessiert mich auch nicht sonderlich..
Kommentar ansehen
16.08.2006 12:30 Uhr von Griesgram_DU
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dare_13: jetzt mal ehrlich,wenn es um nette Damenunterwäsche geht ? ;-)
Kommentar ansehen
16.08.2006 12:32 Uhr von dare_13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja also: ich seh die gerne, nur lieber an meiner Freundin.. "nette" Unterwäsche gibts da irgendwie selten (bei dem was ich so mitbekomme) und die Frauen sind meist auch nur abgemagert ^^´.
Ich finde einiges was da gezeigt wird einfach übertrieben, das ist ja nixmehr was man tragen will und was ich da bei blick.ch gesehen habe ist irgendwie schon garnix besonderes ^^
Kommentar ansehen
16.08.2006 12:32 Uhr von Griesgram_DU
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na ja :)
Kommentar ansehen
16.08.2006 13:13 Uhr von Luthienne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also nach den Bildern nichts wirklich neues *gähn*
erschreckend, dass einem einfachen schwarzen BH, wie es ihn schon zu hunderten in dutzenden Fabrikaten gibt, auch noch das erste Bild gewidmet wurde.
Wo bleibt die Fantasie der Designer? Die meisten Dessous überzeugen mich zu höchstens 80%, entweder sehn sie nicht sooo toll aus (für meinen Geschmack wohl gemerkt!), oder der Tragekomfort ist unter aller Sau..
Kommentar ansehen
16.08.2006 18:43 Uhr von Berliner_Pflanze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, unter einer News verstehe ich was anderes. Nichts als Werbung.
Zudem noch sowas von uninteressant.
Kommentar ansehen
19.08.2006 20:32 Uhr von Davor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hab schon schlechtere news gelesen

man sollte durchaus den Lesern überlassen was überflüssig ist und was nicht

bisher 834 visits - so überflüssig scheint sie gar nicht zu sein?

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?