15.08.06 22:02 Uhr
 3.642
 

Ohio: 13 Prozent der Schülerinnen schwanger - Nun wird über Verhütung aufgeklärt

An der Timken High School im US-Bundesstaat Ohio wurde festgestellt, dass 65 von 490 Schülerinnen im vergangenen Jahr schwanger waren. Nun wurde beschlossen, das bisherige Enthaltsamkeitsprogramm mit Verhütungsthemen zu ergänzen.

Ein Mitglied des Schulausschusses erklärte, im Rahmen der neuen Unterrichtspläne würden auch neue Bücher zum Thema Gesundheit angeschafft werden, da die bisherigen teilweise älter als die Schüler seien.

Die Aufklärung über Verhütung ist, anders als die Aufklärung über Geschlechtskrankheiten, in Ohio nicht an allen Schulen vorgeschrieben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: chithanh
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Prozent, Schüler, Schwangerschaft, Verhütung, Ohio
Quelle: www.wyff4.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung
NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
Kurzes Glück: Bräutigam verbringt Hochzeitsnacht in Zelle

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.08.2006 21:47 Uhr von chithanh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es hat sich mal wieder bestätigt: Das in den USA abgehaltene "virginity pledge" ist weitgehend unwirksam und kommt allenfalls fragwürdigen Moralvorstellungen entgegen. Zur Vermeidung von ungewollten Schwangerschaften und sexueller Übertragung von Krankheiten ist es weitaus effektiver, über sicheres Sexualverhalten aufzuklären.
Kommentar ansehen
15.08.2006 23:32 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja nun ist es bereits zu spät. Aber wahrscheinlich sind sie alle durchs Küssen schwanger geworden.
Kommentar ansehen
15.08.2006 23:54 Uhr von memo81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lasst sie doch: wir leben in einer modernen Gesellschaft, lasst sie doch rumvö.... bis der arzt kommt.

/ironie off
Kommentar ansehen
16.08.2006 00:14 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist doch richtig so. für was verhüten. das land, das anscheinend auch wieder die wehrpflicht einführen will, braucht doch neue soldaten.
Kommentar ansehen
16.08.2006 01:01 Uhr von muetze84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehe: ich wie mein Vorgänger. Bei soviel Kriegen wie die Amis führen, können gar nicht genug Schülerinnen schwannger werden um zukünftige Soldaten zu züchten. Warscheinlich wird dann in 20 Jahren Krieg gegen die Marsianer, Venusbewohner und die Schweiz geführt (weil die Heidi erfunden haben). Das merkwürdige ist aber wie die Schülerinnen schwanger geworden sind, denn warscheinlich war keine dieser verheiratet und Sex vor der Ehe wird doch in den USA bestimmt mit dem Tode bestraft. Und auch wenn man nach der Geburt des Kindes heiraten wöllte, macht das doch keiner, den welcher Mann heiratet eine Frau mit unehelichen Kindern auch wenn es die eigenen sind.
Kommentar ansehen
16.08.2006 01:10 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aber hallo: das fällt ihnen aber früh ein. 13 prozent ist heftig. englische verhältnisse :o)
Kommentar ansehen
16.08.2006 01:51 Uhr von LinksGleichRechts
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: Nicht wirklich verwunderlich. Da gibt es halt ne Gemeinde wo es eben nicht so streng christlich zugeht. Allerdings sollte man dann echt aufklären, wenn man schon nicht so streng religiös ist.

Ich bin der Meinung, dass es in den USA hauptsächlich deswegen so gediegen zugeht weil die so religiös sind.
Wenn man da "Penis" sagt schreien gleich alle Kinder hysterisch "OMG OMG OMG HE SAID THE "P" WORD". Und wenn sie unter sich sind, fangen sie selbst an und benutzen NUR solche Wörter. Extrem nervend. Kommt halt auch daher, dass es da nicht so viel Sex in den Medien gibt wie hier wo ab 22 Uhr "0190 F*ck mich jetzt" kommt und nackte Menschen in den Nachrichten und der Werbung gezeigt werden.

Von dem hirnrissigen Schwachsinn den Muetze84 (IQ Angabe im Namen gleich dabei?) & Co. verzapfen distanziere ich mich aber...
Kommentar ansehen
16.08.2006 11:55 Uhr von mercator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vorredner: Ich würde diese total verkrampfte Einstellung zur Sexualität, die doch auch - in den Augen religiöser Menschen - als ein Geschenk Gottes angesehen werden müsste, das Lebensfreude und Energie gibt, nicht als religiöse Einstellung ansehen. (Jesus hat mit der Prostituierten Maria Magdalena jedenfalls offenbar keine Probleme gehabt...) Die Einstellung der Amerikaner - wenn man mal davon absieht, dass sie die blühendste Pornoindustrie der Welt haben - ist nicht religiös, sonderne extrem bigott: Es müssen ja gar nicht so schlimme Wörter wie Penis sein, in den USA darf man ja nicht mal Toilette sagen, sondern muss Bad oder Ladies´ Room oder Boys´ Room oder Powder Room oder Restroom oder Comfort Station sagen...
Was aber muetze 84 geschrieben hat, finde ich gar nicht so blöd und sicher nicht schwachsinnig. Zum einen ist ein ironischer Ton bei diesem Thema wohl angebracht, zum anderen wird die doppelte Moral vieler Amerikaner doch gerade in diesem Fall deutlich. Und was das Heiraten einer Frau mit einem unehelichen Kind betrifft, erinnere ich an Heinrich Manns "Untertan": Da schwängert der Titelheld Diederich Heßling eine junge Frau, und als deren Vater ihn inständig bittet, seine Tochter wenigstens jetzt noch zu heiraten, um die Schande gering zu halten, antwortet er: "Ich nehme doch keine zur Frau, die mir ihre Unschuld nicht in die Ehe mitbringt..."
Schlimm ist in den USA zur Zeit, dass diese verquere Moral leider Grundlage der Regierungspolitik ist und der Präsident ja genau aus diesen Gründen gewählt wurde.
Kommentar ansehen
16.08.2006 12:15 Uhr von ernstheinz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich sage nur "Seid fruchtbar und mehret euch !" ... sind halt bibeltreue Christen ...
Kommentar ansehen
16.08.2006 12:51 Uhr von Mathimon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ohmeingott: Seit wann haben denn die sauberen Americaner überhaupt Sex? Dafür haben die doch für lauter Gottesfurcht und Kirchenbesuchen doch garkeine Zeit. Hmm aber wenn man sich die riesige Pornoindustrie in den USA mal vor Augen führt, so muss es ja doch das eine oder andere Schaf geben, dass sich mit dem Thema Sex auseinandersetzt.
Kommentar ansehen
16.08.2006 13:11 Uhr von LinksGleichRechts
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja: Finde ich aber auch teilweise gut. Hier sagt man plump "Ich muss mal scheissen" und keiner regt sich drüber auf. Und da drüben sagt man eben man muss ins Bad.
Da kann jetzt jeder selbst entscheiden was er besser findet.
Ich habe schon gesagt dass es mich nervt dass viele amerikaner dann unter sich solche Wörter extrem exzessiv benutzen, aber ich sagte auch, dass es hauptsächlich Jugendliche sind die sowas machen.
Die müssen wohl noch diese Wörter "entdecken" und ausprobieren, da sie eben öffentlich nicht so häufig wie hier benutzt werden.

Und wenn du so naiv bist und glaubst dass es Doppelmoral nur bei den Amerikanern gibt (selbst dass sie dort ausgeprägter ist), kann ich dir auch nicht helfen. Dann denkst du wohl auch dass unsere Politiker nur in unserem Sinne handeln, was?
Jaja, die Deutschen ein Volk von Engeln...

Denk mal lieber Global anstatt bestimmte Länder anzugreifen. Doppelmoral ist überall in der Welt verbreitet, so sind die Menschen nunmal. Auch hier in Deutschland, wie man es z.B. sehr schön an vielen SSN Usern sehen kann.

Aber naja, hauptsache mal wieder gegen die "Amis" gewettert und den Frust abgelassen, was?
Bin ich ja schon gewohnt.

.......
Kommentar ansehen
16.08.2006 13:36 Uhr von ba-seele
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Bei uns waren mal 50% Französisch LKs schwanger! Waren aber nur 2 Mädels drin...
Kommentar ansehen
16.08.2006 13:49 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
qLinksGleichRechts: aber natürlich, immer auf die dummen amis, die seuche der menschheit. das imperium zerfällt und die aasgeier lieben untergehende mächte.
wer im dreck liegt darf auch darin suhlen.
Kommentar ansehen
16.08.2006 14:09 Uhr von ba-seele
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
noch mal ich: Welche Leute sind noch schlimmer als die "Amerika ist scheiße"-Leute?

Die, die sich darüber aufregen! Eure Beiträge machen den Mist doch noch mal überflüssiger als er sowieso schon ist!
Kommentar ansehen
16.08.2006 15:43 Uhr von dare_13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
super sache! Das sind die USA, das Land aus dem soooo viele kluge Köpfe kommen! Warum sollte man denen sowas denn auch beibringen, is ja peinlich .. -.-
Wenigstens tun sie es jetzt, auch wenn das doch ziemlich dumm ist, dass man das nur macht, weil die was tun müssen... Wie alt sind die Schüler der High School denn so in etwa?

Also und die Leute die immer meinen, die USA sind nich so böse und doof... Doch sie sind es, man sieht es doch! Die bringen denen nur die Hälfte bei und hoffen, dass es gut geht! Jeder schlaue Mensch muss einsehen, dass es gewisse Beweise gibt, dafür, dass Darwin doch ein bisschen Recht hatte, aber das tun die auch nicht! Die führen Krieg gegen viele und haben nichtmal die Lage in Afghanistan/Irak unter Kontrolle und drohen schon wieder dem Iran mit Krieg, irgendwann sollte man genug Öl haben! Die Amis sind so prüde (angeblich) und doch kommen fast alle Pornos von da, so vieles Illegales und so viele kranke Einstellungen und so.. Die Amis könnten mit ihren Möglichkeiten der Welt so vieles schenken, einschließlich einen großen Anteil am Weltfrieden! Sie tun es nicht! Ich will nicht wissen, wieviele Mrd. Euro Einnahmeverlust die so hätten, wenn mal 10 Jahre kein Krieg ist.. Hatten die schonmal mehr als 15-25 Jahre keinen Krieg???
Kommentar ansehen
16.08.2006 15:52 Uhr von LinksGleichRechts
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ba-seele: Tolle Logik. Also lässt du immer alles durchgehen?
Dir ist schon klar, dass wenn Intelligente Leute nicht immer wieder mal auf den Tisch hauen würden, diese Welt schon längst komplett verblödet wäre, oder?

Wenn du gesagt hättest, dass es eh keinen Sinn hat im Internet zu diskutieren, da sehr viele Leute sich eh immer hinter ihrer Anonymität und somit Ignoranz verstecken, dann hätte ich dir allerdings zugestimmt.

Ich persönlich sage hier nur meine Meinung, wenn ich extrem viel Schwachsinn hintereinander gelesen habe.
Und dann auch eher weil ich es nicht wirklich glauben kann, dass jemand so dumm ist und ich mich vergewissern will ob es nur Sarkasmus war oder er/sie zugekifft war oder ob sie wirklich so denken.
Meistens sage ich gar nichts weil es eh keinen Sinn hat.
Wenn ich zu allen dummen Kommentaren was schreiben müsste, würde ich hier den ganzen Tag auf dieser Seite sitzen. Mag sein, dass das einige machen und toll finden, aber ich widme mich lieber den wichtigen Dingen im Leben (z.B. fühle ich mich jetzt schon wieder bescheuert hier so einen langen Text zu posten)...

Auf richtige Diskussionen lasse ich mich hier nur mit wenigen Leuten ein, wenn ich merke, dass sie Objektiv und unvoreingenommen sind. Und das passiert auch meistens nur über PNs.

Mag schon sein dass diese Leute mit so einem geistigen Dünnschiss nur provozieren wollen, aber irgendwann ist auch bei mir Schluss, und ich bin schon ziemlich Tolerant.

Und mal davon abgesehen interessiere ich mich etwas für Verhaltensforschung, und finde es immer wieder interessant was die Leute hier schreiben und wie sie auf bestimmte Sachen reagieren.
Die Anonymität lässt sie nämlich ihren wahren Charakter zeigen.
Kommentar ansehen
16.08.2006 17:42 Uhr von styxxx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dieses Enthaltseimkeitsprogramm hatte bisher nur einen Effekt: Mehr Schwangerschaften und höhere Aids-Raten :(

Wenn man den Jugendlichen erklärt, das Verhütung sowieso nichts bringt (eine der Abschreckungsmethoden) werden sie nicht sagen "ok, dann lass ich das eben mit dem Sex" sondern eher "dann kann ich das Verhüten ja gleich sein lassen".

Allerdings sind nicht nur einige Gebiete der USA auf dem Weg ins Mittelalter: Auch hier wird das immer schlimmer. Und Evolutionstheorie wurde auch in italien angegriffen.
Klar, die USA machen gerade vor, wie man es nicht machen sollte. Aber wartet nur ab, bald machen wir es nach...
Kommentar ansehen
16.08.2006 17:43 Uhr von styxxx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Omg was war das denn für ein Tippfehler in meinem Titel? *schäm*
Kommentar ansehen
17.08.2006 19:45 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was verlangt man: wenn die regierung selbst keine moral kennt, also dort geht im moment alles schief was schief gehen kann.
Kommentar ansehen
19.08.2006 23:51 Uhr von ankinick
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich dachte: Aufkärung über Verhütung wäre auch in den USA eine Selbstverständlichkeit!? Zu dem Thema gehört ja leider auch das Thema Aids, bei dem es überlebenswichitg sein kann!
Kommentar ansehen
20.08.2006 09:17 Uhr von scuba1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
13 Prozent: Gerade in Ohio, einem sehr religiösen und ländlichem Staat der USA kein Wunder.Das Thema Aufklärung wird hier vermieden wie die Pest, ich weiß wovon ich rede, habe lange genug dort gelebt und gearbeitet.In Cincinatti wurde von den Städtischen Behörden die Eröffnung eines Sexshops jahrelang unterbunden bis der Betreiber aufgegeben hat.In der Videothek sind Sex-bzw. Pornofilme in einem verschlossenen Raum zu finden. Nach aussen hin tun sie alle sehr religiös und rennen 3-4 mal in der Woche in die Kirche aber anschließend sieht man genau diese Typen mit offener Hose oder Rock hoch vor der Webcam liegen.Oder aber sie gehen zu einer der berühmten privaten Gang-Bang Partys.Diese Heuchelei und Doppelmoral der Amerikaner ist einfach nur noch lächerlich und dumm.Viele der jungen Amerikanerinnen bekommen mit gerade mal 16-17 Jahren ihr erstes Kind, heiraten und sind spätestens nach 4 Jahren geschieden weil sie für solch eine Bindung nicht reif und aufgeklärt waren.Leider werden die Kinder in den ländlichen Gegenden der USA schon mit der Bibel in der Hand geboren weil die Eltern schon so verbohrt erzogen worden sind.Schon in der Vorschule das einzig gute in den USA denn viele Kinder unter 5 Jahren können schon schreiben und lesen,werden sie mit religiösen Vorstellungen konfrontiert.
Aber da Gott ja zu Mr.Georg W.Bush gesprochen hat, wird sich so schnell in diesem Staat nichts ändern denn nicht umsonst steht auf der Rückseite des 1 Dollarscheins: In God we Trust !
Kommentar ansehen
20.08.2006 10:46 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Immer das selbe: wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist macht man den Deckel drauf
Kommentar ansehen
01.09.2006 14:23 Uhr von Ba-Seele
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@LinksGleichRechts: Jetzt hast hier schon wieder 3 Absätze OffTopic rumgeblubbert was keine Sau interessiert, genau das mein ich damit.

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?