15.08.06 21:02 Uhr
 875
 

Kriminelle Spammer wollen Ärger über Spams ausnutzen

Die obskure Firma "Germany Online Consult" versucht mit einem neuen Trick an sensible Daten von Internet-Nutzern zu kommen, indem sie sich den allgemein verbreiteten Ärger über Werbe-Mails zu Nutze macht.

Dem Kunden wird eine Überweisung von 100 Euro versprochen, falls er sich bereit erklärt, Werbe-E-Mails zu bekommen. Wenn er ablehnt, bekommt er angeblich 50 Euro. Die Antwort soll auf einem Formular gegeben werden, das per Fax übermittelt werden soll.

Auf dem Formular sollen Bank und Kontonummer angegeben werden. Auf diese Weise kommen die Betrüger in den Besitz von Kontonummer und Unterschrift (auf dem Fax) und könnten schriftliche Abbuchungsaufträge zu ihren Gunsten abgeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mercator
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Ärger, Krimi, Kriminell
Quelle: de.internet.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"
Texas/USA: Acht mutmaßlich illegale Einwanderer tot in Lastwagen entdeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.08.2006 20:57 Uhr von mercator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe bereits eine Mail von dieser kriminellen Vereinigung bekommen. Wenn sie nicht so viele Rechtschreibfehler enthalten hätte, wäre sie mir zunächst gar nicht so verdächtig vorgekommen, denn das Schreiben war ganz gut gemacht. Hellhörig wurde ich allerdings, als ich las, dass ich die Kontodaten per Fax übermitteln sollte - das war dann doch etwas zu plump.
Kommentar ansehen
15.08.2006 23:00 Uhr von Pitbullowner576
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
also: die deppen die auf sowas reinfallen haben es einfach nicht anders verdient..
Kommentar ansehen
15.08.2006 23:25 Uhr von heinerhempel
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Och abwarten: und Tee trinken. Der eine oder andere wird die 50 Euros schon haben wollen und denkt sich ja die müssen das Geld ja irgendwohin überweisen. Jeden morgen steht ein Dummer auf (ich bete jeden Tag dafür das ich es nicht bin) :-)
Kommentar ansehen
16.08.2006 01:17 Uhr von Borgir
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
wer so dumm ist und die daten rausgibt ist selbst schuld. so dumm kann eigentlich keiner sein, oder?
Kommentar ansehen
16.08.2006 05:12 Uhr von Griesgram_DU
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nervt,diese Spams gehen mir mal soch richtig auf den Sack :/
Kommentar ansehen
16.08.2006 10:09 Uhr von Mr. Wortgewant
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Tja: das passiert wenn man seine mail adresse auf zu vielen seiten angibt
ich hatte noch nie ne spam
letzt aber ne sehr seltsame mail ausschließlich mit sonderzeichen
weiß einer was das soll?
Kommentar ansehen
16.08.2006 10:50 Uhr von Bela2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich frage mich: ernsthaft, auf was für kuriosen seiten ihr euch registriert?
im idealfall ne spam-mail-adresse einrichten:)
Kommentar ansehen
16.08.2006 11:43 Uhr von Tara17
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Mr. Wortgewant: Könnte ein Foto sein das dein PC nicht darstellen kann oder so.

Zur News:
Spams nerven einfach nur aber bei GMX hat man wenigstens nen eigenen SpamOrdner da kommen die garnicht in den normalen Posteingang und sie werden nach einiger Zeit automatisch gelöscht.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?