15.08.06 16:17 Uhr
 800
 

Diplomatischer Eklat: Außenminister Steinmeier fährt nicht nach Syrien

Unmittelbar vor dem Start seiner Auslandsreise nach Syrien hat Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier diese abgesagt. In der jordanischen Hauptstadt Amman gab Steinmeier eine Rede des syrischen Präsidenten Baschar el-Assad als Grund dafür an.

In dieser Rede bezeichnete Assad Israel als Feind, der "selbstverständlich" vom Friedensprozess im Nahen Osten ausgeschlossen werden müsse.

Steinmeier sagte, die Rede sei "ein negativer Beitrag, der den gegenwärtigen Herausforderungen und Chancen im Nahen Osten in keiner Weise gerecht wird". Ein Treffen mit Assad hätte das Ziel gehabt, Syrien in Friedenslösungen mit einzubinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Syrien, Stein, Außenminister, Eklat, Außen, Frank-Walter Steinmeier, Diplomat
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frank-Walter Steinmeier mahnt: "Folgen Sie nicht den einfachen Antworten!"
Frank-Walter Steinmeier ist neuer Bundespräsident
Ehefrau von Frank-Walter Steinmeier bleibt auch als "First Lady" Richterin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.08.2006 16:14 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zumindest kann man Steinmeier nicht Inkonsequenz vorwerfen. Assad ist einer der größten Kriegstreiber der Region, mit dem kann man wohl nicht reden.
Kommentar ansehen
15.08.2006 16:47 Uhr von haggismchaggis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bemerkenswert: Sowas hätte ich Fischer und Schröder nicht zugetraut. Steinmeier hat hier konsequent gehandelt.
Kommentar ansehen
15.08.2006 16:56 Uhr von Griesgram_DU
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Syrien: ist und bleibt ein Terror unterstützender Staat,da wird sich nie was ändern
Kommentar ansehen
15.08.2006 17:18 Uhr von 0_o
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die bundeswehr: hatt davon abgesehen mal garnichts da unten verloren, haben so schon keine kohle im eigenen land..
Kommentar ansehen
15.08.2006 17:24 Uhr von Der_Basti
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So sparen wir wenigstens Steuergelder für einen Flug, der so oder so nichts gebracht hätte.
Kommentar ansehen
15.08.2006 17:46 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was hat dieser Besuch mit der Bundeswehr zu tun (ausser das Steinmeier mit der Flugbereitschaft fliegt)?
Kommentar ansehen
15.08.2006 17:51 Uhr von Teppichratte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn Steinmeier: meint, Ausgrenzung wäre der richtige Weg, dann sollte er mal ganz schleunigst Nachhilfe in Diplomatie nehmen, ehe er noch mehr Schaden anrichtet.
Eine überaus dumme Aktion Steinmeiers.
Kommentar ansehen
15.08.2006 17:56 Uhr von exekutive
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
volksverrat: mit unserer "neuen"regierung haben wir mal wieder die größten volksverräter an die front gewählt ...

sehr traurig

vor allem das sie ernsthaft für einen libanoneinsatz sind.. deutschland ist ein friedliches land und geschlossen sind wir mit einer riesigen mehrheit gegen jede art von krieg, vor allem was es unsere bundeswehr betrifft, die im ausland nichts zu suchen hat.. vor allem nicht in kriesenregionen..

aber merkel und co führern keine politik für das deutsche volk, sie führen politk nach unseren besatzern bzw. kricht massiv in diverse ärsche

und was herr steinmeier da äußert ist völliger schwachsinn. .assad hat gesagt, das die hisb allah diesen krieg siegreich gewonnen haben... wo er recht hat , hat er recht.. bevor ihr mich jetzt in eure terrorecke schiebt, die hisb allah ist durch israelischer besatzung entstanden genau wie die hamaspartei durch israelis gegründet wurde, um die likuid partei zu unterstützen, in dem sie die anderen palästinensischen parteien "diskreditieren"

und was herr assad und alle anderen schon vor den krieg mit sieg für die hisb allah meinten, ist, das die menschen doch nicht blöd sind und erkennen wer die wahren aggressoren sind.. israel, amerika und deutschland tragen wohl einen großen teil der schuld, die der libanesischen bevölkerung angetan wurden..

-deutschland dank der verräter, die schon seit asbach "gewählt" werden, weil unsere demokratie so aufgebaut ist, das nur die gewünschten personen an die macht kommen.. und jede regierung der letzten 30 jahre haben verbotenerweise waffen an kriesenstaaten verkauft.. oder sogar verschenkt wenn man sich diverse 500.000.000 euro uboote anschaut, die jetzt in israelischer hand sind

aber im gegensatz zu den anderen verrätern, werden merkel und co noch die jenigen sein, die schon sehr bald für ihre schandtaten gerichtet werden

...verzeiht mir diesen post..musste nur mal nen bischen dampf ablassen.. und wie gesagt wenn euch einige meiner punkte nicht passen, prüft das nach.. es stimmt so wie es da steht.. wenn nicht, wäre es nett auf diverse ungereimtheiten einzugehen

mfg exe
Kommentar ansehen
15.08.2006 18:47 Uhr von Morbit
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@exe: "Vor allem das sie ernsthaft für einen libanoneinsatz sind.. deutschland ist ein friedliches land und geschlossen sind wir mit einer riesigen mehrheit gegen jede art von krieg, vor allem was es unsere bundeswehr betrifft, die im ausland nichts zu suchen hat.. vor allem nicht in kriesenregionen.. "

Ja, Deutschland ist ein friedliches land, und gerade deswegen müssen wir helfen, wenn bei Freunden Krieg ausbricht, das ist die moralische Verpflichtung die wir als friedensliebendes Volk haben. Das wirst du nicht verstehen, daher schau mal über den Tellerrand deiner "riesigen Mehrheit", erst dann wirst du wohl sehen, dass viele Menschen bereit sind aktiv zu helfen.(Anstatt abzuwarten, bis soviele Katjuschas abgefeuert werden, wie es Hisbollah-Anhänger gibt)

"assad hat gesagt, das die hisb allah diesen krieg siegreich gewonnen haben... wo er recht hat , hat er recht."

Entweder du bist einer von denen, oder du bist sowas von verblendet, dass du keine Fakten mehr verstehst.
Gegen Isael wird ein assymetrischer Krieg geführt,
die Anzahl der Toten Hibollah-Terroristen ist trotzdem hoch. Sieht so der Sieg eines solchen aus?

Israel hat erreicht, dass jetzt eine internationale Truppe in den Libanon einmarschieren wird, ist das kein Erfolg?

"und was herr assad und alle anderen schon vor den krieg mit sieg für die hisb allah meinten, ist, das die menschen doch nicht blöd sind und erkennen wer die wahren aggressoren sind.. "
Jo, die Menschen, die nicht so verblendet sind wie du, sehen, dass die von Syrien gesponserten Terroristen nur bekämpft werden können.


"deutschland dank der verräter, die schon seit asbach "gewählt" werden, weil unsere demokratie so aufgebaut ist, das nur die gewünschten personen an die macht kommen"
Natürlich, schlimme Demokratie , steht ganz im Gegensatz zu Ländern wie Syrien und Iran...

"aber im gegensatz zu den anderen verrätern, werden merkel und co noch die jenigen sein, die schon sehr bald für ihre schandtaten gerichtet werden"

Sorry, aber wann hast du vor, dich vor dem Bundestag in die Luft zu sprengen? Hört sich stark danach an, was du da schreibst.
Kommentar ansehen
15.08.2006 18:49 Uhr von 0_o
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@urxl: "abgesehen davon"


..es war ja schon im gespräch das sich die bundewehr an einer möglichen friedenstruppe beteiligen soll...
Kommentar ansehen
15.08.2006 18:57 Uhr von rollhome
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
och: ist der kleine steinmeier eingeschnapt, hat ihm der böse terrorist sein schäufelchen gemopst? ich möchte mal wissen auf welche diplomatische schule der mann gegangen ist. bestimmt bei den amis. wer nicht meiner meinung ist, ist mein feind- mal schnell noch ein paar soldaten in die region schicken.
Kommentar ansehen
15.08.2006 19:05 Uhr von ferry73
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dummes zeugs: so etwas dummes zu sagen steht doch in der tagesordnung im nahen osten, ob das der wahre grund für die absage der reise ist bezweifele ich.
wenn es um diese art von rede geht dann dürfte steinmeier die nächsten jahrzehnten in kein land im nahen osten reisen, ausgenommen israel.

zdj wird druck machen.
meine meinung.
Kommentar ansehen
15.08.2006 19:19 Uhr von ogma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ferry: Klar ....Der zdj kontrolliert ja die ganze deutsche Politik .... lol :-))))))))))))) .... und die haben bestimmt dem Steinmeier befohlen nicht nach Syrien zu fliegen ....
:-)))))))))))))))
Kommentar ansehen
15.08.2006 19:26 Uhr von la_iguana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eklat? Der Aussenminister sagte er werde Syrien "jetzt nicht" besuchen. Da gibt es noch keinerlei Eklat, oder hat Syrien protestiert, weil er nicht kommt?
Kommentar ansehen
15.08.2006 19:27 Uhr von exekutive
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@morbit: "Ja, Deutschland ist ein friedliches land, und gerade deswegen müssen wir helfen, wenn bei Freunden Krieg ausbricht, das ist die moralische Verpflichtung die wir als friedensliebendes Volk haben. Das wirst du nicht verstehen, daher schau mal über den Tellerrand deiner "riesigen Mehrheit", erst dann wirst du wohl sehen, dass viele Menschen bereit sind aktiv zu helfen.(Anstatt abzuwarten, bis soviele Katjuschas abgefeuert werden, wie es Hisbollah-Anhänger gibt)"

ich glaube, du missverstehst mich in einigen punkten..
wahrscheinlich hattest du vor 3 jahren das gleiche gedacht, als der irak überfallen wurde..
deutschland war gegen den krieg und schröder wusste das..
das deutsche volk war ihm dankbar und wirkte sich dementsprechend auf die wahlen aus

glaubst du ernsthaft, das die 15.000 un soldaten für "frieden" sorgen sollen?

das ist schwachsinn.. die un resolution ist nur der 2. schritt eines spektakulären krieges
welche für die stationierung von truppen sorgen wird, die quasi die vorhut sind, wenn der krieg gegen syrien und iran beginnt..

das alles hat absolut nichts mit frieden zu tun.. und wenn du meinst, das wir unseren "freunden" damit helfen, in dem wir mit ihnen krieg führen bist wohl eher du verblendet..

aber ich kann auch zeitbedingt nicht auf all deine wissenslücken eingehen..
(ps. wenn dir die mehrheit der deutschen egal ist, weil deiner meinung nach, unsere schuld gegenüber anderen höher gewertet werden solle, muss ich dir ja nicht noch extra sagen, das du eine antidemokratische grundeinstellung hast)

ich halte nichts davon, das unsere kinder für leute sterben müssen, die nicht friedlich coexistieren können.. und israel ist anti gegenüber allen, die nicht für ihre agenda sind.. israel und unsere regierung sollten sich hüten, deutsche bürger zu opfern.. das sind wir absolut niemanden schuldig

------------
"....die Anzahl der Toten Hibollah-Terroristen ist trotzdem hoch. Sieht so der Sieg eines solchen aus?

Israel hat erreicht, dass jetzt eine internationale Truppe in den Libanon einmarschieren wird, ist das kein Erfolg?"
------------

möchte jetzt natürlich nicht blind für die hisb allah sympathisieren.. sie werden in diesem krieg genau so benutzt wie alle anderen.. aber, sie verteidigen vorderrangig ihr land, das israel schon des öfteren angegriffen hat.. und ich bin für jeden wiederstand in jedem land, das unrechtsmäßig angegriffen wird.. das gilt auch für den irakischen wiederstand

das heißt auch, das sollange der libanon nicht komplett ausgerottet wurde die hisb allah immer gewonnen hat..

und das ziel der internationalen truppe ist nicht der libanon, sondern syrien und der iran

---------------------
"Jo, die Menschen, die nicht so verblendet sind wie du, sehen, dass die von Syrien gesponserten Terroristen nur bekämpft werden können."
--------------------

das ist wieder die typische mainstream meinung oO

guck dir amerika an, guck dir europa an.. wir sind die wahren terroristen dieser welt.. wir haben saddam an die macht gebracht, wir haben ihm waffen geliefert, wir haben den afrikanischen diktatoren waffen geliefert, wir haben dem iran waffen geliefert usw. das diese waffen nicht der verteidigung dienten, sollte selbst dir klar sein... zumal deutschland dem iran diverse waffenlizenzen verkauft haben, so das der iran seine eigenen heckler und koch waffen zusammen basteln darf und auch weiter verkaufen kann.. aber davon habt ihr ja alle keinen blassen schimmer lal.. ihr buddelt euch eure eigene grube aus unwissenheit

--------
"Natürlich, schlimme Demokratie , steht ganz im Gegensatz zu Ländern wie Syrien und Iran..."
-------

aha.. ließt du eigentlich überhaupt zeitungen.... gehts uns deutsche gut? .. ja relativ.. einigen ja anderen nicht.. guck dir deutschland in den 90gern an und guck dir deutschland heute an..

das ist traurig.. und soviel zu der wirkung unserer demokratien


---------
"Sorry, aber wann hast du vor, dich vor dem Bundestag in die Luft zu sprengen? Hört sich stark danach an, was du da schreibst. "
----------
lal.. ich bin pazifist und tue nicht mal einem insekt was zu leide... weist du überhaupt, was es heißt einen volksverräter gerecht zu verurteilen? in minimal fall heißt das 20 jahre knast.. für exekution bin ich nicht, da ich pazifist bin..
ansonsten braucht ihr nur gedult.. schließlich geht bald derbe die post ab und geschichtlich gesehen, stehen wir an der fordersten front
Kommentar ansehen
15.08.2006 19:55 Uhr von Alfadhir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und schon fängt die kriecherei vor israel wieder: an . gerade so eine aussage sollte doch ein grund sein eine solche reise zu unternehmen oder ? mit sochen handlungen will man nur mal wieder israel beweisen das man ein braver schoßhund ist .
Kommentar ansehen
15.08.2006 20:50 Uhr von DER_Schnupfen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ogma: Genau so sieht es aus, danke das endlich mal wer die Wahrheit sagt


Nicht gerade diplomatisch was herr steinmeier da macht wenn er partei ergreift. Als wenn zwei Konfliktparteien für eien Krieg nicht genug währen
Kommentar ansehen
15.08.2006 21:10 Uhr von DarkSebman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmhm 3rd ww und so: naja schon scheiße. Das erste mal das wir deutschen so richtig offiziell partei ergriffen haben. Ich find das ja mal ungut. Ich glaube auch daran das wir am Rande des dritten Weltkrieges stehen. Und ich glaube auch das die Menschhheit das ncith überlebt. Immer wenn ich so eine Meldung höre oider so beko0mme ich Angst das es jetzt ausbricht. Naja mag ja übertrieben sein. Vielleicht ist das auch nur ein schleichender Prozess, doch die meisten Menschen meiner Umgebung und mit denen ich so zu tun habe sind der Ansicht das die Erde am überkochen ist. (Damit sind Vulkane nur sekundär gemeint ;))
Neutral sein ist eigentlich garnicht schlecht.... omg ich sollte in die Schweiz ziehen xD

lg
DarkSebman

PS: Meine Rechtschreibung ist nicht maßgeblich für die Qualität meiner Gedanken.
PPS: Wirf MIR nicht DEINE Interpretation meiner Worte vor.
Kommentar ansehen
15.08.2006 21:23 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Griesgram_DU: "Syrien ist und bleibt ein Terror unterstützender Staat,da wird sich nie was ändern"

Wieder mal alle über einen Kamm scheren ?

Was kann denn die syriesche Bevölkerung für die Schandtaten ihres Präsidenten ?!

Und deine Aussage gibt vor das Syrien IMMER ein Terrorstaat bleiben wird und das ist doch wohl definitiv Mumpitz.
Kommentar ansehen
15.08.2006 22:21 Uhr von usambara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Falsche Entscheidung: wenn israelische Kampfjets permanent syrisches Gebiet
überfliegen, bomben, syrische Landarbeiter im Libanon töten, der Präsidentenpalast zum Schein angegriffen wird und solange syrisches Gebiet besetzt bleibt- kann man doch von einem Feind sprechen.
Wenn man doch "Deutsche was auch immer" als Grenzschützer im Libanon/ Syrien einsetzen möchte, wären Gespäche doch hilfreich. Aber diese Schnapsidee
erfordert sicher einige tausend Soldaten, Gebirge und Hisbollahgebiet sind nicht einfach zu kontrollieren, Waffenhandel zu unterbinden schon gar nicht.
Kommentar ansehen
16.08.2006 05:32 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ausrede gefunden: nichts weiter als die lang ersehnte chance sich aus der affäre zu ziehen ist das ganze.
naja, im endeffekt spart es geld. steinmeier hätte höchstwahrscheinlich sowieso nichts erreicht.
im gegensatz zu seinen vorgängern ist er eine nämlich ne ziemliche nullnummer.

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frank-Walter Steinmeier mahnt: "Folgen Sie nicht den einfachen Antworten!"
Frank-Walter Steinmeier ist neuer Bundespräsident
Ehefrau von Frank-Walter Steinmeier bleibt auch als "First Lady" Richterin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?