15.08.06 13:29 Uhr
 563
 

Haustiere mit im Bett: Etwa 25 % der Besitzer erlauben es

Bei etwa jedem vierten Haustierhalter dürfen die Tiere zumindest hin und wieder mit unter die Bettdecke. Das ergab eine von der Zeitschrift "Apotheken Umschau" in Auftrag gegebene und von der Gesellschaft für Konsumforschung durchgeführte Umfrage.

Frauen lassen dabei ihre Haustiere öfter mit ins Bett als Männer. Während bei Frauen über ein Drittel der Tiere mitkuscheln dürfen, sind es bei Männern nur 19 %.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Bett, Besitzer, Besitz, Haustier
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: 92 Prozent der Deutschen wollen in der Türkei keinen Urlaub mehr machen
Mönchengladbach: Muslimische Rocker-Gruppe startet Bürgerwehr gegen Islamhass
Massive Kritik an Frau, die Kuchen für Schulbasar mit Muttermilch backte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.08.2006 13:24 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nun habe ich weder und noch Katze, aber bei mir wäre das Bett für die Tiere Tabu, das Schlafzimmer vermutlich auch.
Kommentar ansehen
15.08.2006 13:32 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich hab immer gewartet: dass meine ex eine meiner giftschlangen zum kuscheln mit ins bett nimmt.
hat aber immer die blöde katze mitgenommen.
Kommentar ansehen
15.08.2006 14:35 Uhr von trixli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wieso nicht: ich lasse die Katze auch ins bett wenn sie will. Leider geht sie lieber wenn ich nicht da bin. Schläft dann neben an.
Kommentar ansehen
15.08.2006 14:49 Uhr von fanatiker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Widerlich: Reichlich ekelhaft diese Angewohnheit.
Naja, kenne auch viele Frauen/Mädels die dass gerne machen, alle meine männlichen Freunde finden soetwas genauso abartig.
Die Tiere rennen den ganzen Tag übern Fussboden/Strasse etc., wälzen sich in allerlei möglichen Dreck und Staub (vor allem Hunde), die Katze ist vorher vielleicht noch einmal mit den Pfoten quer durchs Katzenklo gelatscht und dann Abends die stinkenden Vierbeiner mit ins Kuschelbett.
Den nächsten Tag ist das ganze Bett voller Tierhaare und stinkt nach Hund/Katze.
Merkwürdigerweise riechen das die Besitzer nicht. Ist wahrscheinlich so ähnlich wie bei Rauchern, die Zigarettenqualm auch nicht als besonders besonders störend empfinden. Ich halte nichts davon Tiere zu vermenschlichen und sie als Partner(Kind)ersatz/ergänzung zu missbrauchen. Tiere sollten artgerecht gehalten werden, und dazu gehört auch dass gewisse hygienische Bereiche für das Tier tabu sein sollten.Werden sicher wieder einige rumkrakelen, was ich für ein Tierhasser bin, das ich nicht weiss wie schön es ist gemeinsam mit dem Tier aus einem Napf zu fressen und denselben Pinkelbaum zu benutzen. Naja, macht was ihr wollt - ich find sowat gestört.
Kommentar ansehen
15.08.2006 14:53 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
denselben: pinkelbaum find ich schön :-))
Kommentar ansehen
15.08.2006 15:00 Uhr von cHa0t1c
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die news erinnert mich an das Lied "Claudia hat ´nen Schäferhund" von den Ärzten.

Würde Hund, Katze und Co auch nicht in meinem Bett schlafen lassen. sollen sich ein eigenes kaufen :P
Kommentar ansehen
15.08.2006 15:36 Uhr von Spu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eigendlich geht es scho das Tiere da schlafen können wo auch der Mensch schläft. Aber auch nur solange sie auf der Decke und nicht darunter mit schlafen. Und wenn schon, Tiere die nur in da Wohnung sind, (größten teils Katzen) können schon aufs bett. Aber viecher im Bett zu haben, darauf besteht keiner oder? z.b. lassen viele ihre streunernden Katzen mit ins Bett und wundern sich wenn se Allergien bekommen und krank werden.
Kommentar ansehen
15.08.2006 16:12 Uhr von summertime
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
juhuu Allergien und Parasiten :): ne danke ... so ne Freundin bräuchte ich nicht.
Kommentar ansehen
15.08.2006 17:13 Uhr von _BigFun_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@summertime: Allergien ? Naja Parasiten haste sicher recht - aber Allergien sind ne Zivilisationskrankheit - dadurch das alles immer schön sauber gehalten wird, fehlen den Leuten Abwehrstoffe gegen viele Sachen.
Es ist erwiesen, dass Kinder die nie mit Dreck usw in Berührung gekommen sind - mehr an Allergien leiden als solche die imemr draußen rumgerannt sind.
Sicherlich sollte es im Haus ned aussehen wie im Schweinestall - aber ein Übertriebenes Maß an Sauberkeit und Sterilität ist noch ungesunder.
Kommentar ansehen
15.08.2006 22:07 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vermenschlicht: Zu viele Menschen denken, dass Tiere auch Menschen sind. Und Menschen gehören ins Bett!
Kommentar ansehen
16.08.2006 01:22 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wieso wiederlich: ist doch nicht wiederlich. wer ein tier hat, hat keine berührungsängste. trotzdem kommt das nicht in die tüte dass der hund oder katze im bett schlafen. alleine schon aus erzieherischen gründen nicht. ich boss->bett, du nix-boss->körbchen.
Kommentar ansehen
16.08.2006 12:25 Uhr von BILDungiswichtich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Borgir: Genauso siehts aus. Mein Hund haelt sich auch dran, nur die Katzen meiner Frau finden diese Regelung nicht so toll.
Ich dachte eigentlich, Katzen waeren intelligent, aber wenn ich ueberlege, wie oft die Viecher schon in hohem Bogen aus dem Bett geflogen sind, kann das garnicht sein :-)
Kommentar ansehen
16.08.2006 18:20 Uhr von delauer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm: Shitt
Würd ich meine Fische mit ins Bett nehmen, müsste ich mir am nächsten Tag neue kaufen :p
Kommentar ansehen
17.08.2006 15:15 Uhr von wir2005
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
muss jeder selber wissen: Meine meinung nach sollter jeder es selber wissen, den der eine mag es der andere nicht. Meine 2Katzen schlafen auch bei uns im Bett, der Hund neben dem Bett... und das kleinvieh im Käfig*lach* Ich denke es gibt nur probleme wen der Partner es nicht axeptiert. kiki

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina
Rheinland-Pfalz: Sex zu Dritt endet mit Knochenbrüchen
Amazon-Chef Jeff Bezos überholt Bill Gates als reichsten Menschen der Welt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?