15.08.06 13:09 Uhr
 182
 

Hamburg: Verleger John Jahr (72) plötzlich und unerwartet gestorben

Das Druck- und Verlagshaus Gruner + Jahr trauert um Mitbegründer und Vorstandsmitglied John Jahr, der am Montagabend überraschend im Alter von 72 Jahren gestorben ist. Als Todesursache wird Herz- und Kreislaufversagen angegeben.

Der Vorsitzende des Vorstandes von Gruner + Jahr, Bernd Kundrun, äußerte sich zum Tod von Jahr: "John Jahr zählt zu den großen Verlegerpersönlichkeiten unserer Zeit. Er verkörpert - wie vielleicht kein anderer - Identität und Haltung unseres Hauses."

John Jahrs Wiege stand in Hamburg, wo er am 27. Dezember 1933 zur Welt kam. Von 1948 bis 1951 machte er eine Lehre als Setzer und Drucker. Am 30. Juni 1965 wurde er einer der neuen Gruner + Jahr-Geschäftsführer.


WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Jahr, Hamburg, Verleger
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?