15.08.06 13:09 Uhr
 179
 

Hamburg: Verleger John Jahr (72) plötzlich und unerwartet gestorben

Das Druck- und Verlagshaus Gruner + Jahr trauert um Mitbegründer und Vorstandsmitglied John Jahr, der am Montagabend überraschend im Alter von 72 Jahren gestorben ist. Als Todesursache wird Herz- und Kreislaufversagen angegeben.

Der Vorsitzende des Vorstandes von Gruner + Jahr, Bernd Kundrun, äußerte sich zum Tod von Jahr: "John Jahr zählt zu den großen Verlegerpersönlichkeiten unserer Zeit. Er verkörpert - wie vielleicht kein anderer - Identität und Haltung unseres Hauses."

John Jahrs Wiege stand in Hamburg, wo er am 27. Dezember 1933 zur Welt kam. Von 1948 bis 1951 machte er eine Lehre als Setzer und Drucker. Am 30. Juni 1965 wurde er einer der neuen Gruner + Jahr-Geschäftsführer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Jahr, Hamburg, Verleger
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Transgendermodel Edona James an Brustkrebs erkrankt
"Bisschen Englisch": Melania Trump plant, kroatische Sprachschule zu verklagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?