15.08.06 10:39 Uhr
 21
 

Japan: Nikkei-Index mit leichten Verlusten - Warten auf US-Konjunkturdaten

An der Tokioter Aktienbörse haben sich die Kurse heute uneinheitlich entwickelt. Die Anleger warten derzeit auf die Bekanntgabe der US-Konjunkturzahlen. Heute kommen die US-Produzentenpreise heraus und morgen die US-Konsumentenpreise.

Darüber hinaus befindet sich ein Teil der Investoren im Sommerurlaub. Das japanische Börsenbarometer, der Nikkei-225-Index, verlor 0,26 Prozent und notiert jetzt bei 15.816,19 Zählern. Der größer angelegte TOPIX legt 0,26 Prozent auf 1.605,12 Punkte zu.

Der rückläufige Ölpreis (ssn berichtete) belastet heute die Öltitel, die zu den Tagesverlierern gehörten. HighTech-Aktien und Titel der Autoproduzenten konnten dagegen Zugewinne verbuchen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Japan, Verlust, Konjunktur, Index, Warte
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf
Nordkorea soll perfekte falsche 100-Dollar-Scheine herstellen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf
Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?