15.08.06 09:58 Uhr
 62
 

China: Anzahl der Toten durch Taifun steigt weiter

In den letzten fünfzig Jahren hatte es so einen Wirbelsturm an der ostchinesischen Küste nicht mehr gegeben. Die Zahl der Menschen, die ums Leben kamen, stieg bis zum gestrigen Montag schon auf 255.

Es kommt noch hinzu, dass es bisher nur 'schwammige' Opferzahlen aus der ganz übel betroffenen Provinz Zhejiang gibt. Eine Erklärung dafür ist die Tatsache, dass viele Fischer mitgezählt wurden, die sich aber eventuell gerettet haben könnten.

Weitere Opfer sind durch Erdrutsche oder durch die Wassermassen zu beklagen. Über 50.000 Häuser sind zerstört, dadurch sind viele Tausende Menschen ohne Heim.


WebReporter: Griesgram_DU
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: China, Anzahl, Taifun
Quelle: wcm.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
50 deutsche Islamistinnen aus Syrien und dem Irak zurückgekehrt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?