15.08.06 09:02 Uhr
 2.546
 

Die Playstation 3 wird auf der Games Convention nicht zum Testen bereit stehen

Vermutet wurde es schon länger, nun hat es Sony offiziell bestätigt. Die Playstation 3 wird auf der diesjährigen Games Convention in Leipzig nicht anspielbar sein. Dies gab Sony auf Anfrage von DemoNews bekannt.

Allerdings soll die neue Konsole aus dem Hause Sony auf der Tokyo Game Show zum Testen bereit stehen.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Game
Quelle: www.gamaxx.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass
Ex-Facebook-Manager: "Meine Kinder dürfen den Scheiß nicht nutzen"
Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

45 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.08.2006 09:43 Uhr von melman01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
meine begeisterung: für die ps3 sinkt immer weiter in den keller.. ich will endlich in-game-live-bilder sehn!

passend dazu ein kleines video "wii gegen ps3"

http://fishki.net/...
Kommentar ansehen
15.08.2006 09:49 Uhr von TKone
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lächerlich: Würde mich nicht wundern, wenn nach der ganzen Verschieberei die PS3 der Flop überhaupt wird. Allein die ganzen Probleme rund um die Blueray Laufwerke lassen da ganz schöne Zweifel aufkommen.
Kommentar ansehen
15.08.2006 09:54 Uhr von dragon08
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn es weiter so geht: dann können Sie Ihre PS3 sich an die Backe nageln und die XBox macht dann das rennen.
Durch dieses rumgeeiere verlieren Sie nur Ihre Potentiellen Kunden


.
Kommentar ansehen
15.08.2006 10:05 Uhr von Ali_Mente
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dragon08: Die meisten potentiellen Kunden dürften schon beim anvisierten Verkaufspreis einen Rückzieher gemacht haben.
Kommentar ansehen
15.08.2006 10:10 Uhr von kantonanton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dragon: xbox ? Lol. die hat null Chance. Das Rennen wird zwischen PS3 und Wii entschieden.
Kommentar ansehen
15.08.2006 10:15 Uhr von langa207
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
playstation 2 ist die nummer eins auf dem markt.und das wird auch bei der playstation3 so bleiben!
fuer die leute die meinen die x-box (oder gar wil...)wuerde das rennen machen,laecherlich.da muessten sie dann noch so ca.40% marktanteil zulegen.....was eher unwarscheinlich ist.
zur news:sony ist japanisch,also wird auch das erstemal in japan richtig gespielt,klingt fuer mich logisch.

and die ganzen spielekonsolen-sachverstaendigen:
erstmal abwarten bis die play3 auf dem markt ist....dann koennt ihr weiter laestern(oder auch nicht!).
Kommentar ansehen
15.08.2006 10:53 Uhr von damagic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erinnert euch an die Einführung der PS2. Da wurden auch mehrfach Termine verschoben und Gamer verärgert, aber letztendlich konnte sich Sony doch durchsetzen.

Ich persönlich denke auch, dass sich die PS3 trotz aller Anlaufschwierigkeiten etabliert und XBox und Co. wieder die hinteren Plätze belegen. Allein weil die verwendete Hardware halt der Knaller ist.....
Kommentar ansehen
15.08.2006 10:55 Uhr von --ZerO--
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@langa207: Als Freakkonsole wird die PS3 sicher ihre Anhänger
finden, für den Massenmarkt ist der Preis jedoch viiieeel zu hoch. Spätestens wenn die schönen Rendertrailer der PS3 in Vergessenheit geraten sind und jedem die traurige Realität bewußt wird, werden
noch einige zur XBOX360 umschwenken. Die ist billiger und leistet das Gleiche. Außerdem ist der Name Playstation und Sony schon lange kein Garant mehr für Erfolg... Das sieht man am DS der gerade weltweit mit der ach so leistungsfähigen PSP den Boden aufwischt... Mein Tip Wii!
Kommentar ansehen
15.08.2006 10:57 Uhr von --ZerO--
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@damagic: Die PS2 hatte ja auch keine Konkurrenz.
Diesmal gibts gleich 2. - Die sind noch dazu günstiger und innovativer...
Kommentar ansehen
15.08.2006 11:42 Uhr von soulfly555
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@--ZerO--: Und wo ist die X-Box 360 innovativ?
Kommentar ansehen
15.08.2006 11:47 Uhr von MiA.MaX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sony ist zu zuversichtlich: die denken tatsächlich, die kunden würden ihr letztes hemd für ne ps3 ausgeben.

der preis ist absolut nicht massentauglich und das für ne konsole die das gleiche leistet wie es auch schon die 360 tut.
klar.. man kann sagen: blu-ray ist schon inklusive.

aber wer sich ne konsole kauft, denkt nicht an erster linie ans filme schauen, sondern will videospiele spielen.

weiter gibts für die 360 zum zeitpunkt der ps3 einführung schon sehr viele spiele, was den mainstream auch eher zur xbox greifen lässt.

weiter wird der nintendo wii möglicherweise sogar noch kurz vor der ps3 rauskommen und das zu einem wohl auch gegenüber der ms konsole günstigeren preis.
wer also nicht soviel geld ausgeben will und nicht auf hdtv technik scharf ist, wird da zugreifen, zumal nintendo auch einen guten namen hat.

ich glaube nicht das die ps3 floppen wird, aber sony wird mit der konsole viel boden verlieren und die markführung womöglich an einen der konkurrenten abgeben müssen.
Kommentar ansehen
15.08.2006 11:49 Uhr von Doedelhai05
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alles nur PR: also ich sehe das so: Sony macht das alles extra. Meiner Meinung nach will Sony die Welt nur vorführen und hinhalten. Auch die Gerüchte das in der PS3 garnicht die Hardware stecken soll wie angekündigt, und das sie somit nicht an xbox360 rankommen wird, sind totaler schwachsinn. Die PS3 wird DIE Konsole überhaupt werden. Sie wird sich besser verkaufen als jede andere Konsole zuvor. Wenn auch nicht gleich am Anfang zu dem Preis. Die PS2 hat am Anfang auch 800DM gekostet
Kommentar ansehen
15.08.2006 11:51 Uhr von MiA.MaX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@soulfly555: schau dir die ganzen live features, wie marketplace, arcade games, online gaming usw. an.

weiterhin lässt sich die konsole durch den knopf auf dem pad ein und ausschalten sowie durch das immer verfügbare hauptmenü steuern.

eigene musik lässt sich von diversen quellen einbinden und als soundtrack abspielen.

usw usw. wer behauptet die 360 hätte keine innovative features hat schlichtweg keine ahnung und das ding wohl nich nie richtig in den fingern gehabt.
/me holt sich die 360 jedenfalls in 2 wochen !
Kommentar ansehen
15.08.2006 11:54 Uhr von --ZerO--
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
innovativ: Innovativ ist eher der Wii. Die Box ist halt ein Grafikmonster. Beide zusammen vermutlich immernoch billiger als eine PS3.
Kommentar ansehen
15.08.2006 12:00 Uhr von muetze84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also: ich werde einer der Kranken Freaks sein der sich die PS3 sofort kaufen wird, unabhängig vom Preis. Die einzige wirkliche Konkurrenz könnte die XBox360 sein. Die Konsole wird warscheinlich abkacken so wie der Gamecube, den hab ich nämlich auch und es war ein Krampf ein paar wirklich gute Spiele zu bekommen da das Angebot mehr schlecht als Recht war. Da ist und bleibt die PS unangefochtene Nummer Eins, da gibt es Spiele en mass und auch eine ganze Menge guter Spiele. Nich ohne Grund stehen in meinem Regal 50 PS2 gegen 8 Gamecube Spiele.

Mein Favourite ist die PS3. Die ist unschlagbar und das wird sie auch beweisen, spielerisch und grafisch.
Kommentar ansehen
15.08.2006 12:06 Uhr von kantonanton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ps3 hat linux: das macht die ps3 zum vollwerigen computer und dreht die Preisansicht um 180 Grad und teuer auf günstig.


Mit der PS3 habe ich mit Linux ein PC und eine Konsole sowie kostenloses Onlinegming in einem.
Kommentar ansehen
15.08.2006 12:14 Uhr von MiA.MaX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@all: @--ZerO--
der wii hat halt ne neuartige steuerung, welche zweifelsohne innovativ ist.
aber wie gesagt, auch die 360 hat viele innovative features in die konsolenwelt eingeführt.

und da ich jetzt schon nen 40´ hdtv habe muss ne 360 sowiso her !

@muetze84
bis jetzt hat die ps3 jedenfalls noch nix gezeigt, was auf der 360 nicht auch möglich ist.
und das wird sich wohl auch nicht ändern, da die performance der kisten quasi gleichzusetzen is.
360 hat ein bisschen mehr gpu power, während die ps3 n bisschen mehr cpu power bietet.

@kantonanton
also für ne linux kiste bezahle ich normalerweise nix, hier stehen noch sicher 20 alte pc´s im büro-lagerraum rum, die man gratis zur linux-box umkonfigurieren kann, weil die dinger sonst sowiso verschrottet werden.

und das linux argument zählt wohl sowiso nur für 0.001% alle (zukünftigen) ps3 käufer.

---------

ich jedenfalls hab keine lust für ne konsole die anfangs sowenig spiele bietet und in sachen performance der 360 ebenbürtig ist soviel mehr zu zahlen.

vielleicht gibts mal eine, wenn der preis auf ein anständiges niveau runter kommt.
Kommentar ansehen
15.08.2006 12:19 Uhr von Gregsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mia.max &sonybashers: was ist an diesen features innovativ?

Onlinegames gab es bereits mit der ps2, marketplace ist ne schöne sache für demos, aber ganz ehrlich, wer microsoft noch geld für irgendwelche themes oder arcade games ausgibt soll das machen, für mich gehöt das zur kategorie handy tuning.

Das ein und ausschalten ist keine innovation, das konnte man schon mit der alten xbox wenn man sie gemoddet hat. Das im hintergrund laufende menü ist zwar ne gute sache, aber warum glaubst du, dass sony auf das alles verzichten wird?

Versteh mich nicht falsch, ich mag die xbox360, ich hab schließlich selber eine hier stehen... aber dieses ewige sony bashen mit immer dne selben argumenten nervt mich. "Blue Ray braucht doch kein Mensch, ich will spielen, keine filme schauen" - Ich erinnere mich noch wie wortwörtlich dasselbe über die ps2 gesagt wurde. Auch bei dem damaligen preis wurde der ps2 (und auch der xbox1 mit einem erscheinungspreis von 470€) der schnelle tod prophezeit... und was ist passiert? Sony hat sich durchgesetzt und MS aufm zweiten platz.

Und absolut genauso wirds wieder laufen. Die 600€ ist der startpreis für freaks, die es sich leisten können... obwohldie technik zweifelsohne dieses geld wert ist.
Nach wenigen monaten werden ms und sony mit der preisschlacht anfangen und wenn nintendo noch dazukommt, wirds die premium ps3 für 400€ geben... ich schätze so mitte 2007.
Kommentar ansehen
15.08.2006 12:36 Uhr von port
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Guck mal, Fanboy-Versammlung: lustig die "differenzierten" Betrachtungsweisen hier :)

Rein Marktwirtschaftlich gesehen hat die PS3 gute Chancen Marktführer zu bleiben (sie sind aktuell Marktführer, haben eine Konsole mehr als der große Konkurrent Microsoft auf den Markt gebracht (=höheres Know-How) und gehen von einer Laufzeit von 7 Jahren für die PS3 aus (PS2 5 Jahre)), allerdings wird die XBox360 stark aufholen und den Abstand zum Marktführer verringern.

Wii wird Platz 3 erreichen im Konsolenkampf. V.a. werden sich viele Leute, die eine Wii kaufen, sicher eine weitere High-Perfomrance Konsole zulegen. Das kann man sich durchaus leisten da die Wii nicht so teuer sein wird.

Konsolen sind schliesslich nicht nur Kinderspielzeug, sondern auch bei Erwachsenen (mit Jobs und damit auch Geld) sehr beliebt.
Kommentar ansehen
15.08.2006 12:41 Uhr von MiA.MaX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@gregsen: Viele der Features der 360 sind nunmal innovativ, ob du es wahrhaben willst oder nicht.
Gerade wenn du selbst eine besitzt solltest du es eigentlich ja genau wissen.

Viele der Features gabs noch nie im Konsolenbereich.
-> ja, auch ich habe ne gemoddete xbox und bin immernoch absolut zufrieden damit.
Nur kommen viele dieser Features inkl. neuen vom ganzen Marketplace und Menü nun von Haus aus und genau DAS ist der Punkt.

Und das Sony nun alles daran setzt diese Features zu kopieren is ja klar.

Mit Sony Bashen hat das rein gar nix zu tun.
Wer der 360 innovation abspricht ist entweder einfach nur blind oder wills einfach nicht sehen.

Und zum PS3 Preis: wenn du wirklich glaubst sony senke den preis schon mitte 2007 bist du aber sehr leichtgläubig.
Sony zahlt wie MS bei jeder verkauften Konsole noch was drauf und senkt daher den Preis mit Garantie nicht so schnell, da die Verluste sonst bald ins unermessliche steigen.
Kommentar ansehen
15.08.2006 12:47 Uhr von MiA.MaX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@port: ich bin zwar schon lange kein "boy" mehr, aber als fan der xbox resp. der 360, resp. der xbox spiele bin ich ganz klar.

auch ich hatte die ps2, wurde aber vom spieleangebot irgendwie nie überzeugt und hab mir dann die xbox zugelegt und die ps2 nem kollegen verschenkt.
klar.. auch auf der ps2 gabs einige spiele die mir zusagten, aber irgendwie einfach zuwenige.

...is ja ned so das ich mit der xbox eingesteigen bin, hab über die ersten tv-pong kästen, über atari, über nes, über snes, ps1, ps2 usw. überall mitgespielt :)
Kommentar ansehen
15.08.2006 12:47 Uhr von --ZerO--
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@gregsen: So wie es bis jetzt aussieht wirds vor ENDE 2007
nichtmal ein gescheites Spiel für die PS3 geben.
Manche Developer wollen sogar nicht vor 2009 etwas für die PS3 entwickeln. Andere canceln Reihenweise PS3 Spiele. Außerdem zahlt Sony diesmal selbst sehr viel auf ihre Konsole drauf, da wirds lange bis zur ersten Preissenkung dauern...
Die Box lag auch wie Blei in den Regalen mit 470EUR.
Microsoft hatte aber die Möglichkeit den Preis schnell zu senken. Sony ist angeschlagen und wird das nicht können...

Online Dienste gab es übrigens schon fürs NES... Online Games schon auf der Dreamcast.
Trotzdem ist Live innovativ...(Marketplace oder Live Arcade z.B.).
Sony kopiert mal wieder nur... Für eine Konsole
die in 3 Monaten erscheinen soll(ja eigentlich schon im Frühjahr kommen sollte) ist Sony im Moment sehr zaghaft. - Und noch schlimmer ideenlos(zumindest was eigene Ideen anbelangt). Es scheint sie setzten zu sehr auf das Hardwaremonster und den Namen Playstation. Wie man schon sehen konnte(DS>PSP)
kann das schiefgehen. Außerdem geben sie sich im Moment mindestens so arrogant, wie Seinerzeit Nintendo vor PSx/N64... Solche Aussagen wie "GTA ist nicht mehr wichtig"(ist ja nur die Verkaufsstärkste Spieleserie der PS2) stoßen nicht nur den Entwicklern übel auf...
Kommentar ansehen
15.08.2006 12:51 Uhr von kantonanton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@miamax und linux: Linux auf der PS3 eröffnet ein Tor zur einer anderen Dimension. Einen PC is schwer , unhandlich. DIe PS3 ist mobil, man kann sie im WOhnzimmer oder einfach in andere Zimmer transportieren ohne viel Kabelsalat.

Hinzu kommt, dass durch die HDD, WLAN, CardReader, Bluetooth sie als Kommunikationsmittel und Server dienen kann.

So brauche ich kein Datenkabel oder Bluray Adapter für den PC und kann das bequem im WOhnzimmer meine MP3 per Bluetooth ins Handy bringen.

Mit PDA,Notebook was auch immer kann ich per WLAN mit PS3 Daten hin und her tauschen.

Surfen, Browsen, mit Linux kann man das, was die Otto-Normmalverbraucher tun direkt anwenden.

So haben Linux Distribuionen schon Office drinnen, MediaPlayer, Firefox(brwoser )etc.

Also ich könnte mir somit den Kauf eines PC sparen, dazu nehme ich Linux auf der PS3 und schreibe meine Texte, surfe , chatte was aauch immer.

Zum Spielen kaufe ich mir PS3 Spiele.
So habe ich keine Aufrüstungs, Installaionssorgen wie bei einem PC. Einfach SPiel rein, und spielen und zudem kostenlos Online spielen sowie verschiedene Variationen.

Die PS3 und Linux On Board wird sehr unterschätzt.

Das kann wirklich im gesamten PC Welt für Wirbel sorgen und gegenfalls Leute die einen PC kaufen würden, könntnen sich für PS3 entscheiden weil es optimaler ist, günstig und Zukunftsicher.
Kommentar ansehen
15.08.2006 13:03 Uhr von MiA.MaX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kantonanton: erm deine argumente sind ehrlichgesagt ziemlich schwach.

klar ist ne kosole transportabel, aber das ist nicht nur die ps3, sondern jede andere konsole auch.
- und nebenbeigesagt, jeder barebone pc auch.

mp3s kann ich schon jetzt ohne probleme zwischen meinem pda, dem pc und der gemoddeten xbox rumschieben oder hören.
- das is nichts, wofür ich ne ps3 bräuchte.

und fürs surfen kann ich mich auch ganz gut an den pc setzen, wüsste warum ich das am tv tun sollte, resp. was für vorteile es mir bringt.
- zumal ich, wenn ich mal schnell ne news checken will das auch ganz gut übers wlan mit dem pda tun könnte.

weiter zählst du argumente auf, die einen pc überflüssig machen sollen.
tun sie aber nicht, da ich auch gerne pc spiele mag und die halt meistens auf windows laufen.
somit brauch ich so oder so einen win-pc.

und ganz ehrlich: es wird kaum einer seine office sachen auf der ps3 erledigen... da träumst du dir was zusammen.

und wer sich n linux serverchen zusammenzimmern will, kriegt das für wesentlich weniger geld gebacken, als ne ps3 kostet.
wie gesagt, wir haben hier zahlreiche alte kisten rumstehen, die für linux noch tiptop taugen.

wegen linux wird sich kaum einer ne ps3 kaufen - und für deinen proklamierten wirbel in der pc welt sorgt die ps3 sowiso nicht.
Kommentar ansehen
15.08.2006 13:20 Uhr von MiA.MaX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nachtrag betreff linux: das die ps3 linux unterstützt is für leute die mit linux/unix zu tun haben sicher ein schönes feature zum rumspielen.

normalkonsumenten werden damit aber kaum was anfangen können.

Refresh |<-- <-   1-25/45   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?