15.08.06 08:08 Uhr
 4.330
 

Stargate SG-1 nun auch im Guiness-Buch der Rekorde

Seit 1997 gibt es die Serie "Stargate Kommando SG-1". Nun läuft in den USA die zehnte Staffel von Stargate an und damit ist die Serie die einzige, die so viele Staffeln hat.

Nun wird die Serie im Guiness-Buch der Rekorde 2007 als langlebigste Sci-Fi-Fernsehserie stehen.

Wann nun endlich die zehnte Staffel nach Deutschland kommt, steht derzeit noch nicht fest. Es wird davon ausgegangen, dass sie im Frühjahr 2007 als DVD zu haben sein wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SaberRider86
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Rekord, Buch
Quelle: www.stargate-project.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Playboy wird erstmals ein Transgender-Playmate zu sehen sein
Sarah Lombardi musste Therapie machen
Dieb treibt sich auf Anwesen von Kim Kardashian und Kanye West herum

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

30 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.08.2006 08:47 Uhr von melman01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
irgendwie: kann ich mich als trekkie nicht mit sg anfreunden, so ganz versteh ich den erfolg und die grosse anzahl der staffeln nicht...
Kommentar ansehen
15.08.2006 09:04 Uhr von hiesl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Trekkie und SG Fan: Sowohl meine Freundin als auch sind Trekkies durch und durch und ehrlich SG-1 hat das was in den letzten Staffeln und Serie im Trekuniversum fehlte, Action Witz und gute Geschichten !!
Wir mögen beide Serien sowohl Stra Trek als auch Stargate. Was ist den wohl der erfolgreichste Star trek Kinofilm gewesen ??? der 4te weil er lustig war ....
Kommentar ansehen
15.08.2006 09:19 Uhr von enjaxx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Erfolg von Startgate liegt meiner Meinung nach an 3 Gestaltungsmitteln, die z.B. Star Trek so nicht mitbringt.

1. SG besitzt eine fortlaufende Story. Auch wenn einige Episoden aus dem Ablauf herausgelöst sind, es kommen immer wieder Rückblicke um eine neue Folge anzukündigen, die sich an eine fortlaufene Geschichte knüpft. Es entsteht so eine Art Soap-Feeling, wobei das nicht im negativen gemeint ist. Es ist einfach so, dass man sehen MUSS wie es weitergeht.

2. SG spielt in der Gegenwart. Es gibt keine utopisch perfekte Zukunft, wo sich alle Charaktere politisch korrekt verhalten, usw. Die Akteure sind gewöhnliche Leute (auch wenn sie doch durch die vergangenen "Tunings" anderes als wir sind ;), sie handeln so, wie wir es aus unserer Erfahrung gewohnt sind. Der ganze SciFi-Hintergrund ist ein Geheimnis, das so auch zur Zeit schon laufen könnte.

3. SG ist, wie schon mein Vorposter geschrieben hat, witzig. Jack hat einen sehr interessanten Part gespielt, Teal´c war meist unfreiwillig komisch, Daniel meist sarkastisch.
Kommentar ansehen
15.08.2006 09:19 Uhr von --ZerO--
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Typisch: Ja ja, Mist wie SG1 läuft bei den Amies ewig
aber hochkarätige Serien alá firefly werden nach
der ersten Staffel abgesetzt... - Typisch
Kommentar ansehen
15.08.2006 09:30 Uhr von melman01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
firefly: fand ich genial!!
nach den aussagen hier über sg werd ich mich doch mal damit anfreunden, bin ja für alles offen :)
Kommentar ansehen
15.08.2006 09:42 Uhr von --ZerO--
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@melman: firefly und SG1 lassen sich nicht vergleichen.
Was hier einige bei SG1 als "witzig" oder "politisch
unkorrekt" bezeichnen, würde einem in firefly keine Miene verziehen lassen...

SG1 ist so ein Xena/Hercules/Andromeda Humor,
der nicht richtig lustig ist... Insgesamt reiht sich SG1
gut in die oben genannten Serien ein. :-D

Mc Guyver und Parker Lewis reisen durch Tore...
...treffen in 99% der Fälle auf Menschen... verbocken
Irgendwas und bügeln es dann wieder aus... reisen zurück... und das Spiel geht von vorne los...

Bei SG 1 gibts auch keine Charakterentwicklung(Fehlte bei StarTrek leider auch). Außer das die Darsteller Äußerlich älter werden passiert so gut wie nichts...

Nur die Cliffhanger sind ganz nice...
Kommentar ansehen
15.08.2006 09:42 Uhr von ispac
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
rofl: "mist wie stargate" lool richtig die ganzen amis lassen die tv-geräte an wenn die serie läuft gucken aber nich hin weil sie die serie scheiße finden richtig? so läufts bestimmt auch mit popstars und DSDS und Verliebt ion berlin und und und ...

stargate ist definitiv eine der besten sifi serien dies gibt :) schade das jack nicht mehr in der neuen staffel dabei ist
Kommentar ansehen
15.08.2006 09:49 Uhr von _BigFun_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sg1 und SgA haben einfach etwas was sich von den ST Regeln absetzt. Durchgehende Storyline - viel Humor - gute Action - Spannung - aber auch etwas was mir - obwohl ich auch sehr gern ST schau - noch viel besser zusagt, das Misstrauen gegenüber anderen.
Versteht mich nicht falsch - aber bei Startrek war es oft so, dass anderen gegenüber wenig Misstrauen und ständige Hilfsbereitschaft gezeigt wurde - und zu 99% fielen sie damit auf die Nase - und waren in Problemen. Stargate hingegen - ist gegenüber anderen öfters mal vorbehalten, aber schließt dann wenn es OK ist - auch Freundschaften die sich ab und zu auszahlen.

Den Ansatz von Stargate Atlantis find ich noch Interessanter - (fast) auf sich alleine gestellt - gegen die Gefahren der dortigen Umgebung ankämpfen - und McKay als arroganter und liebenswert dusseliger Wissenschaftler - bringt diese Serie immer wieder vorran.
Kommentar ansehen
15.08.2006 09:53 Uhr von --ZerO--
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ispac: Nee, die schauen schon hin...
Die lieben Serien wo man sich nur berieseln lässt und nicht nachdenken muß. Außerdem Serien wo es nicht schlimm ist mal eine Folge zu verpassen, da eh in jeder Folge das Gleiche passiert... Geb ja zu das die letzten Staffel schon ein Wenig besser wurden.
Kommentar ansehen
15.08.2006 10:20 Uhr von heinerhempel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie gut: das jeder das schauen kann was ihm gefällt. Mir gefallen viele der zur Zeit im Fernsehen gezeigten Sci/Fi-(<--Abkürzung gebraucht weil ich Science Fiction nicht schreiben kann :-) ) Serien.
Kommentar ansehen
15.08.2006 11:15 Uhr von Hämorrhoidenkönig
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich fänds mal geil, wenn die ne richtige Alieninvasion und ein Massengemetzel bringen ;-) Was die folgen von Star Trek anbelangt, finde ich es langeweilig, wenn der Picar ständig auf Frieden aus ist. Da geht einfach die Action verloren und die ganzen Stories, bzw. die Handlungen
die auch noch ständig als Wiederhohlungen gezeigt werden, haben im Prinzip nix mehr mit der Enterprice zu tun. Ein Kinofilm, in dem die Spannungen zwischen den Alien eskaliert, wäre nich schlecht. Wenn später dann die tälichen Folgen die Storie des Kinofilmes weitererzählen, wäre das eine schöne Sache
Kommentar ansehen
15.08.2006 11:17 Uhr von mondwolke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
10. Staffel auf DVD: Also bei uns in der Videothek standen die Staffeln immer schon auf DVD rum, bevor die, bei uns in Deutschland, ins TV kamen...und die 10. Staffel steht auch schon zum großen Teil da rum! Werde mir die demnächst mal ausleihen.
Kommentar ansehen
15.08.2006 11:22 Uhr von hiesl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mondwolke: Was im MOment in der Videothek steht ist die 9. Staffel .. Staffel 10 Läuft ja erst im Moment in den USA an !!!
Kommentar ansehen
15.08.2006 11:22 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Über Geschmack lässt sich nun mal nicht streiten ! Die einen lieben diese Serie und schauen sich alle Folgen mehrfach an, die anderen hassen diese Serie und schauen sie nicht an.

Aber eine Serie ist nicht gut oder schlecht weil es jemand behauptet.

Wenn eine Serie von einer großen Bevölkerungsgruppe wahrgenommen wird, hat man den Geschmack vieler Menschen gut getroffen !

Und man kann es nie allen recht machen.
Kommentar ansehen
15.08.2006 11:43 Uhr von Serien
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hallo? Allein schon Beverly Hills 90210 hatte 10 Staffeln, ER ist bei der 13. und Simpsons bei der 16.!
Was soll der Mist von wegen langlebisgte?
Kommentar ansehen
15.08.2006 11:48 Uhr von SGGWD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@über mir: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.
Kommentar ansehen
15.08.2006 12:44 Uhr von Mr.E Nigma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Serien: wer lesen kann ist klar im Vorteil !

>>Nun wird die Serie im Guiness-Buch der Rekorde 2007 als langlebigste Sci-Fi-Fernsehserie stehen.<<
Kommentar ansehen
15.08.2006 13:01 Uhr von Deathor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Langlebigste Sci-Fi-Serie? Ich könnte schwören, dass Dr. Who mehr Staffeln und mehr Folgen als Stargate SG1 hat...

Und unter Sci-Fi dürfte Dr. Who auch fallen.
Kommentar ansehen
15.08.2006 13:07 Uhr von --ZerO--
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Deathor: Die neue Dr. Who kommt ab September auf PRO7, glaub ich... ;D
Kommentar ansehen
15.08.2006 13:30 Uhr von Hackyo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwie: fand ich die alten Folgen viel besser... die neuen gefalln mir nicht mehr so ich schaus deshalb auch ehr selten.
Kommentar ansehen
15.08.2006 13:43 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Hackyo: Wenn sich etwas ändert muss man sich immer erstmal umgewöhnen, nach 8 Staffel Jack ist das auch kein Wunder.

Aber um die Story weiterspinnen zu können mussten sie ja einzelne Charaktere verändern, allein schon weil sie 2 Handlungsstränge haben und diese auch noch miteinander kombinieren, da sie zeitgleich ablaufen.
Kommentar ansehen
15.08.2006 14:05 Uhr von Trek25
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja Stargate hat es geschafft die Serie mit den meisten Staffeln. Herzlichen Glückwunsch. :D


p.s. Ich bin ein großer Stargate-Fan.
Kommentar ansehen
15.08.2006 14:09 Uhr von Bibip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mag ja sein dass Stargate SG-1 Schwachflug ist.
Doch ist es die beste SF-Serie, die es bisher gab. Da kommt auch kein Atlantis, Andromeda usw. ran.
Eigentlich bin ich ein Gegner von Serien. Die sind meist billig produziert, schlecht gespielt, dumme Themen...
Doch die Serie habe ich immer mit Genuss angesehen. Kann´s nicht erklären warum.
Hoffentlich kommen die neuen Folgen auch nach D.
Grüße
Bibip
Kommentar ansehen
15.08.2006 14:18 Uhr von Bibip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ --ZerO--: diese Beschreibung passt auf alle Serien.
Ohne Ausnahme.
Oder kennst Du neine einzige Ausnahme?
Grüße
Bibip
Kommentar ansehen
15.08.2006 14:42 Uhr von --ZerO--
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bibip: Babylon 5 z.B.
Ein durchgängiger Storyarc(Nagut die 5 Staffel war
leider aus Kostengründen/Wirrungen etwas mies).
Fast keine Folge gleicht der anderen.
Mega Charakterentwicklung!
Bis heute unerreicht... ist so.

firefly ist noch genial.
BSG geht auch.

Refresh |<-- <-   1-25/30   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht
Im Playboy wird erstmals ein Transgender-Playmate zu sehen sein
USA: Donald Trump will Geheimakten zum JFK-Mord veröffentlichen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?