14.08.06 15:47 Uhr
 713
 

Neues Conceptcar von Peugeot: 908 RC

Ende September präsentiert Peugeot die viertürige Limousine mit Heck-Mittelmotor und Heckantrieb. 2007 wird er mit V-Zwölfzylinder-HDi und je einem Rußpartikelfilter in den beiden Abgassträngen auf die Rennstrecke kommen.

700 PS und ein maximales Drehmoment von über 1200 Nm können erreicht werden. Einen niedrigen Motorschwerpunkt bekommt er dadurch, dass der V12-Motor einen Zylinderwinkel von 100 Grad hat.

Es gibt keine Türgriffe, wodurch ein toller Eindruck gemacht wird. Die Räder sind aus Leichtmetall und sind mit je 20 Speichen versehen. Große Fenster und ein weit vorne positioniertes Cockpit verleihen ein großzügiges Raumgefühl.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: a-silver
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Peugeot, Concept
Quelle: auto-presse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden
USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus
Freiheit im Wohnmobil - Branche ist trotz Dieselskandal zuversichtlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.08.2006 15:43 Uhr von a-silver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein wunderbares Auto. Ich bin fasziniert von den Farben und Formen die so gut aufeinander abgestimmt sind.
Kommentar ansehen
14.08.2006 17:05 Uhr von dynAdZ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sensation: Unglaublich an welch futuristisches Deisgn sich Peugeot gewagt hat, und schwer vorstellbar das man den 908 RC bald auch auf unseren Straßen wiederfindet. Genauso zukunftsweisend wie das Fahrzeugdesign, wird aber mit Sicherheit auch der Preis sein, da freu ich mich doch über meinen 15000€ Peugeot 206 JBL ;)
Kommentar ansehen
14.08.2006 18:21 Uhr von mercator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist ja: ein Wahnsinnsauto! Peugeot hat offenbar Spitzendesigner verpflichtet. Schade, dass man so etwas wohl nicht auf der Straße finden wird - owohl ich mir durchaus verstellen kann, dass es eine Reihe von Leuten gibt, die das nötige Kleingeld dafür hinlegen würden.
Kommentar ansehen
14.08.2006 19:49 Uhr von LethalSparks
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
legga ;): erstmal danke an den autor für diese nachricht!

ein sehr schönes auto, das designconcept
ist mehr als überzeugend. die linienführung weiss zu gefallen. einzig die sicht nach hinten dürfte durch
die c-säule erschwert werden. ich bin aber mal gespannt welches serienmodell uns peugot daraus zaubern wird.
mfg
Kommentar ansehen
15.08.2006 08:24 Uhr von melman01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
geile karre! bin eh voll der peugeot-fan, wenn der nur rauskommen würde und ich geld hätte *G*
Kommentar ansehen
16.08.2006 21:18 Uhr von Bibip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
habt Ihr auch mal die anderen Autos auf der Seite angesehen?
Da gibt´s demnächst ein hübsches Auto aus München mit 1,5 l Diesel auf 100 km.
160 km/h schnell. und soll nur 10000 bis 11000 Euro kosten.
Das ist für mich das Superauto.
Denn den Peugeot kann keiner hier bezahlen. Nicht vom Kaufpreis und nicht vom Unterhalt.
Was glaubt Ihr würde die KFZ-Versicherung kosten? Falls die Karre überhaupt angenommen würde.
Unter 5000 Euro im Jahr ist da nichts drin.
Dazu der Dieselverbrauch. Der liegt mit Sicherheit bei 20 l auf 100 km.
Grüße
Bibip
Kommentar ansehen
18.08.2006 23:54 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schaut ja mördermäßig aus, das gute Stück. Aber leider nur Konzeptstudie *seufz*

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA
Melania und Donald Trump gehen nicht zu traditioneller Künstler-Gala
Rocker Foo Fighters performen mit Popstar Rick Astley "Never Gonna Give You Up"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?