14.08.06 15:38 Uhr
 269
 

Marlow: Kirche geschändet - Hakenkreuz auf Jesusgemälde

Am vergangenen Samstag betraten mehrere Personen die evangelische Kirche am Marlower Marktplatz. Sie warfen die Altarkerzen um und zerrissen eine Bibel. Außerdem ritzten sie ein etwa ein Meter großes Hakenkreuz in ein Gemälde, das Jesus darstellt.

Die Stralsunder Kriminalinspektion ermittelt gegen Unbekannt wegen der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen sowie Störung der Religionsausübung.

Die Polizei bittet nun die Bevölkerung um Mithilfe. Personen, die in der Nähe des Marktplatz Verdächtiges wahrgenommen haben, werden gebeten sich unter 03831/ 245-0 zu melden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: divadrebew
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kirche, Jesus, Hakenkreuz
Quelle: www.polizei.mvnet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Aus Psychiatrie geflohener Gewalttäter gefasst
Oregon/ USA: Mann tötet mit Messer zwei Männer in Straßenbahn
Afghanistan: Zwei Bomben explodiert - 20 Todesopfer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.08.2006 16:05 Uhr von touken
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Blinder Hass und Zerstörungswille. Was wollen die Täter damit zeigen, ein Hackenkreuz auf eine Jesusgemälde zu ritzen?
Das würde mich interessieren, wer sowas unsinniges macht, was sollen da die Beweggründe sein?
Kommentar ansehen
14.08.2006 16:21 Uhr von Buster_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rechte Gesinnung: Ob aus Überzeugung oder weil sie anderen Rechten damit imponieren wollten. Aber vieleicht ist es auch nur grenzenlose Dummheit gewesen. Darum haben sie ein Hakenkreuz in ein Gemälde geritzt.

In vielen Gegenden Ostdeutschlands nichts ungewöhnliches.
Kommentar ansehen
14.08.2006 16:24 Uhr von necesite
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Beitrag: Vielleicht kündigt ER auch nur mit diesem Wunder seine Wiederkehr an...

http://www.sprengmeister.org/...
Kommentar ansehen
14.08.2006 19:32 Uhr von SeraphicFeather
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schande: Jeder sollte leben und leben lassen oder auch glauben und glauben lassen.

Schändung finde ich absolut niveaulos. Vor allem wenn man dann noch Gemälde in einer Kirche zerstört.
Kommentar ansehen
14.08.2006 19:40 Uhr von Kurtofski
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schändung ist wirklich niveaulos.
Aber wenn die bekloppten da auch nur ein bisschen Grips im Kopf haben, dann sind sie keine Nazis, und hab das Hakenkreuz nur so darein geritzt. Denn jetzt denkt jeder, das es Nazis waren...
Trotz und alledem ist es eine Sauerei.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung machen Kinder dick
Nordkorea-Konflikt: USA wollen Raketenabwehr in der Praxis testen
USA: Schlafmohn-Plantage per Zufall entdeckt - Marktwert 500 Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?