14.08.06 13:24 Uhr
 884
 

Fußball: Für Lehmann ist nach der EM 2008 definitiv Schluss

In einem Interview mit der Sportzeitschrift "Kicker" sagte Lehmann, dass er nun auf die EM 2008 hinarbeite und dass nach der EM für ihn Schluss sei.

Nach diesem Turnier wäre Lehmann 38 Jahre, in diesem Alter möchte er sich aus dem Profi-Fußball zurückziehen.

Bei seinem Verein "Arsenal London" hat Lehmann noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2007, ob dieser verlängert wird oder ob Lehmann wechselt, ist bisher noch nicht geklärt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, EM, Schluss, Jens Lehmann
Quelle: www.bild.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jens Lehmann wird Teil von Arsenal Londons Trainerteam
Urteil: Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann muss 42.500 Euro Strafe zahlen
Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann weigert sich 240.000 Euro Strafe zu zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.08.2006 12:31 Uhr von richy7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die News ist zwar von Bild, aber das steht echt so im Kicker, ich glaubs Lehmann, denn mit 38 Jahren kann man echt Schluss machen.
Kommentar ansehen
14.08.2006 14:05 Uhr von Gabriel80
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War doch logisch!: 36 Jahre ist ein gutes Fußball-Rentenalter. Hat genug verdient und jetzt gilt es seinen kaputten Knochen ruhe zu gönnen.

Das die Leute das überhaupt solange aushalten, ausm Bekanntenkreis hatten die WIRKLICH guten Fußballer schon mit 20 die Knochen (meißt Knie) kaputt.
Kommentar ansehen
14.08.2006 17:36 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
war zu erwarten: und ob er bei arsenal bezweifel ich mal....er wird das letzte jahr wohl in deutschland beenden.
Kommentar ansehen
14.08.2006 18:19 Uhr von Thank_you1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach: Herr Lehmann sagt wann "Schluß" ist ????


Ich dachte immer, das geht nach Leistung !?


Meine Meinung;

Wenn die Nationalmanschaft auf Jung getrimmt wird.....dann auch die Position des TW.......Ein Enke hat schon lange eine Chance verdient.
Kommentar ansehen
14.08.2006 22:10 Uhr von Ötschie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Thank_You1: Ja wir hatten in Deutschland immer schon gute Torhüter - komischerweise. Im Tor hatten wir immer einen Weltklasse-Mann stehen.

Auch die nächste Generation (Hildebrandt, Enke, Weidenfeller, Kirschstein, Wiese) kann sicherlich so gut werden. Die Frage ist immer, ob die auch die Chance kriegen, sich zu beweisen.

Ich denke wir werden auch nach 2008 da jemand guten im Kasten stehen haben.
Kommentar ansehen
14.08.2006 22:16 Uhr von Thank_you
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ötschie: Das ein "Guter" im Tor stehen wird.....das steht außer Frage..

Ich glaub, da hat die Manschaft ganz andere Probleme ;)



Ich sag mal.....ALLE, nur bitte nicht Herrn Wiese *schlag die Hänge vor den Kopp*
Kommentar ansehen
14.08.2006 23:38 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War klar: Lehmann ist zwar sehr gut, aber trotzdem sähe ich lieber Enke zwischen den deutschen Pfosten...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jens Lehmann wird Teil von Arsenal Londons Trainerteam
Urteil: Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann muss 42.500 Euro Strafe zahlen
Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann weigert sich 240.000 Euro Strafe zu zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?