14.08.06 13:13 Uhr
 6.839
 

Bushido plant Karriere-Ende als Rapper - Andere Projekte interessanter

Der Rapper Bushido erklärte in einem Interview mit der BamS, dass er seine Karriere als Rapper nach seinem kommenden Album "Von der Skyline zum Bordstein zurück" wohl beendet. Bushido würde sich gern neuen Projekten widmen.

"Kann gut sein, dass dies mein letztes Album ist. Es gibt so viele andere interessante Projekte", so der 27-Jährige. Unter anderem will Bushido seine Autobiografie und einen Film über sein Leben herausbringen.

Zu seinem Film will Bushido allerdings einen eigenen Soundtrack produzieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: german_freak
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ende, Karriere, Projekt, Rapper, Bushido
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"
Comedian Niels Ruf postet geschmackloses Bild nach Attentat in Barcelona

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

56 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.08.2006 12:05 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das wäre echt schade, ich fand Bushido und seine Musik ziemlich gut. Viele werden sich jetzt aber bestimmt freuen, da denen Bushido mächtig auf den Senkel geht!
Kommentar ansehen
14.08.2006 13:27 Uhr von eriknicklas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Andere Projekte interessanter? Karriereende als Rapper? Kann ja auch nicht sagen, ich beende meine Fussballerkarriere, wenn ich den Kneipenfussball an den Nagel hänge. Andere Projekte interessanter? Will er endlich den Sonderschulabschluss nachholen? Dann mal toi toi toi! Da hast du bestimmt das Zeug zu, Bushido.
Kommentar ansehen
14.08.2006 13:46 Uhr von Iceman05
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da kann man nur hoffen das der Volldepp endgültig aus der Medienlandschaft verschwindet!
Kommentar ansehen
14.08.2006 13:53 Uhr von Maku28
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
WIRD AUCH ZEIT! Das dieses ganze Aggro Berlin Gesocks verschwindet.
Der Anfang ist somit ja schonmal gemacht.
Muss mich jedesmal übergeben wenn ich diese Texte höre.....

DANKE Gott !
Kommentar ansehen
14.08.2006 14:00 Uhr von Gabriel80
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wos? Ist er nicht in nem friedlichen Vorort aufgewachsen :) wohlbehütet aufgewachsen bei Mutti und Vati?

Das wird ja mal ein spannender Film! ^^ Freu mich schon auf Bushido aufm Ponyhof bis er in der Pupertät zum Vorort Rapper mutiert und anfängt über Drogen, Gewalt und Sex zu musizieren! *lach*
Kommentar ansehen
14.08.2006 14:00 Uhr von Prinz_taly
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
deutschrap braucht kein abi: er ist aber der beste und einflussreichste rapper in deutschland, der am meisten erfolg hatte.

das hätte man sich auch denken können, selber sagte er oft mit 30 ist man zu alt für das biz.
Kommentar ansehen
14.08.2006 14:11 Uhr von mixedmusic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
is QUARK! inner Bams steht drin:
"kann gut sein, dass dies VORERST mein letztes Album ist"....

Tja is die BZ wohl noch schlimmer als die Bild, hm ?;)
Kommentar ansehen
14.08.2006 14:12 Uhr von oneWhiteStripe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
[email protected]: hiphop braucht kein abitur^^

wundert mich nicht dass du das so siehst :) bushido ist ein extrem dummer typ der meint (so wie seine debilen kollegen) mit postpubertärem zwangsvulgarismus kokettieren zu müssen.

einflussreichster rapper in deutschland? aha, sagt viel aus über den deutschen hiphop...was sind wir alle gefährlich und soo stylish...

*lol*

was bin ich froh wenn das zelldebakel endlich weg ist...
Kommentar ansehen
14.08.2006 14:14 Uhr von kos2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
cool: würd mich freuen :) aba bitte kein film machen so ala 50 cent crap lol nein danke
Kommentar ansehen
14.08.2006 14:34 Uhr von Hallu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
" er ist aber der beste und einflussreichste rapper in deutschland, der am meisten erfolg hatte." tut mir leid, aber das ist schwachsinn
Kommentar ansehen
14.08.2006 14:51 Uhr von edmcbraindead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einflussreichster Rapper? Er ist doch kein Rapper sondern in erster Linie ein arroganter wichtigtuerischer Verbrecher.

Sein Label passt auch genau zu ihm.
Ich glaube es ist Voraussetzung schon mindestens 10 mal vorbestraft zu sein bevor man bei Agro Berlin aufgenommen wird ;-)
Kommentar ansehen
14.08.2006 15:01 Uhr von delmom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so ein spinner: was willer machen?

ne autobiografie? über was denn? der spinner is 27. was hat der denn schon in seinem leben erreicht? er hat geld und wahrscheinlcih hatte er sex mit ein paar nutten. achja ... ne knarre wird er auch haben und koks wird ihm auch nicht fremd sein. und n film über sein leben. so ein vollidiot. als wenn sein leben in irgendeiner weise etwas besonderes oder sehenswertes wäre
Kommentar ansehen
14.08.2006 15:16 Uhr von Dr.G0nz0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jaja: und es weiss wieder keiner wovon er redet...

1. bushido is schon ziemlich lange nich mehr bei aggro berlin. es sind sogar ein paar dis tracks hin und her gegangen.

2. der einflussreichste und erfolgreichste rapper in deutschland is wohl ohne zweifel kool savas.

3. bushido ist einfach unbegabt. alle rapper der "neueren generation" haben das problem keine texte schreiben zu können. und das wird mit bunten bildern und mächtig rumgetue um drogen frauen und gewalt übertüncht.
Kommentar ansehen
14.08.2006 15:16 Uhr von Reefer187
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alle neidisch weil er es zu was gebracht hat, was ihm ich wiederhole ihm spass gemacht hat und auch noch kohle eingefahren.

was habt ihr geleistet? nen idioten kommentar auf shortnews.de. bravo leute, 1A!

ich finde einige songs gut, die anderen weniger, alles andere interessiert mich nicht, da ich nicht in den kreisen verkehre und es auch nicht tun muss um seine songs zu bewerten.
und ob er der beste ist oder nicht, ob seine texte stimmen oder nicht, ist mir mehr als egal weils mich nicht interessiert. inhalten beurteilen von liedtexten finde ich sowieso etwas naja, glaubt dran oder nicht, doch lebt es nicht.
Kommentar ansehen
14.08.2006 15:25 Uhr von ichwarsnicht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Reefer187: >was habt ihr geleistet? nen idioten kommentar auf
>shortnews.de. bravo leute, 1A!
jep Schnucki ... sowas in nen Kommentar bei Shortnews.de zu schreiben ist mal richtig helle.

Grinsend kopfschüttelnden Gruß
Kommentar ansehen
14.08.2006 15:26 Uhr von flc.gizmo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der Film wird gut: auf den Film freu ich mich jetzt schon, der Soundtrack wird das ganze abrunden.
Kommentar ansehen
14.08.2006 15:28 Uhr von peteradolf86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
endlich: endlich ein Haufen geistiger Dünnschiss weniger!
Kommentar ansehen
14.08.2006 15:36 Uhr von Verdunster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Reefer187: das sagt einer der 187 im Namen stehen hat...
mehr Gangster geht ja nun nicht muhaaa ... schönen gruß an den amerikanischen Polizeifunk

zur News...

er wird einfach mehr keine Kohle verdienen mit dem geistigen Tiefflieger texten die er von sich gibt.
Da scheinbar auch mal 14 jahrige älter werden und merken das da null inhalt dahinter steckt.Ich seh Ihn schon werbung für Fakelmann Weinöffner machen oder auf TM9 leute am Telefon verarschen
zu Geil.....
Kommentar ansehen
14.08.2006 15:58 Uhr von Gorxas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das soll ein rapper gewesen sein? oO ich weiß auch nich... aber ich dachte, rap hat etwas mehr niveau als diese kinderkacke. am ende wird dann wohl auch noch sowas wie sido als rap bezeichnet lol
naja ok... Tokio Hotel wird teilweise auch als "Rock-Goth-Pop" bezeichnet und ist im Grunde nur Vorschulmusik...
Kommentar ansehen
14.08.2006 16:48 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn einen keiner kennt: Tja, wenn einen keiner kennt dann hat der Versuch berühmt zu werden auch keinen Sinn.
Wieder ein kleiner Möchtegernrapper weniger.
Hat zwar lange gedauert aber er ist immerhin von selbst drauf gekommen.
Kommentar ansehen
14.08.2006 17:53 Uhr von Mondelfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwie hab ich das Gefühl dass die Leute meinen, ihre Autobiografie immer früher schreiben zu müssen...

Mein Gott... der Kerl ist nicht mal 30...
Kommentar ansehen
14.08.2006 17:56 Uhr von Son_of_Doom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Mondelfe: Naja...wenn man selbst der Meinung ist, dass nicht mehr viel kommt - warum nicht ;-)
Kommentar ansehen
14.08.2006 18:11 Uhr von fuzzi1301
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bushido forever! ich finde bushido macht geile musik und wenn er jetzt gehen sollte dann fördert er hoffentlich andere gute!alle die hier meinen bushido wäre ein depp oder sowas haben keine ahnung von musik oder höhren techno oder son scheiß.
Kommentar ansehen
14.08.2006 18:15 Uhr von peteradolf86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@fuzzi1301: Dass Bushido ein Vollidiot ist der nur Dünnschiss im Hirn hat steht hier ausser Frage.
Kommentar ansehen
14.08.2006 18:15 Uhr von Thank_you1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
loool: Welche Karriere als Rapper????


Singt Kinderlieder und schmipft auf Frauen und die Regierung...!!!

Das kann doch jeder......

Der Typ ist so unwichtig, wie Modern Taking für die Musikgeschichte.

Schade ist nur, das viele Kinder und Kids (manche sind ja auch schon an die 30) auf diese Leuteverdummung reinfallen. Da machen die "Berliner Rapper" auf böse und ein halbes Jahr später bringen sie eine Platte raus.......wo sich sich "angeblich" vertragen..............lächerlich.................und die Dummen kaufen.

Refresh |<-- <-   1-25/56   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?