14.08.06 11:19 Uhr
 6.158
 

"Starcraft Ghost" wird wahrscheinlich niemals erscheinen

Spiele-Entwickler Blizzard hatte das Spiel "Starcraft Ghost" eigentlich für das Jahr 2004 angekündigt. Das Spiel sollte in Umsetzungen für den PC, die Playstation 2, den Gamecube und die XBox erscheinen.

Im Zuge der Weiterentwicklung auf dem Konsolenmarkt und der Ankündigung der Next-Generation-Konsolen wurde das Projekt "Starcraft Ghost" auf Eis gelegt. Dies berichtete nun Mike Morhaime, Präsident von Blizzard.

Es ist noch nicht bekannt, ob die Entwicklung des Spiels irgendwann weitergeht oder ob es niemals erscheinen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: StarCraft
Quelle: www.pcgames.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart Home: iRobot plant, "detaillierte Karten" der Kundenwohnungen zu verkaufen
Microsoft stellt klar: Design-Software "Paint" stirbt doch nicht
Adobe will kritisierte Multimedia-Software "Flash" 2020 einstellen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.08.2006 11:39 Uhr von Snaeng
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wirklich sehr Schade: Ich hatte mich echt drauf gefreut :(

So als Ghost durch eine Protoss oder Zerg Basis zu schleichen.. Harhar :D


Naja, schade drum..
Kommentar ansehen
14.08.2006 11:53 Uhr von wounds
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fortschreitende Technik: wird immer wieder solche Spiele killen... oder glaubt irgendwer, dass Duke Nukem Forever jemals erscheinen wird?

Das Problem bei dem technischen Fortschritt ist einfach, dass man ein Spiel dann wieder auf die neue Plattform portieren muss.
Kommentar ansehen
14.08.2006 12:52 Uhr von Deathclaw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm Ehrlichgesagt finde ich das net so wirklich schade...

Naja der erste teil hat mich net aus den Socken gehauen un der teil hätts warscheinlich au net geschafft....

Trozdem hat wounds Recht
Es werden immer mehr Spiele gekillt...

Naja obwohl in letzter Zeit die weiterentwicklung mit älteren Spielen meinermeinung nach nur schrott ans tageslicht gebracht hat....

Alle Doomteile waren früher wirklich klasse spiele und Doom 3 is wirklich grottenschlecht
Quake ist auch ein sehr guter Titel.... bis zum 4ten teil...
der auch meinermeinung nach verkorkst wurde....

Es gibt bestimmt auch bestimmt posetives
aber leider nur wenig

Mfg Deathclaw
Kommentar ansehen
14.08.2006 13:21 Uhr von Gregsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sehr schade allerdings gabs genau die selbe news schon vor nem jahr... ka warum pcgames das heute wieder aufwärmt
Kommentar ansehen
14.08.2006 13:23 Uhr von Phillsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Duke Nukem Forever? Du zweifelst am erscheinen dieses Spieles das ganz sicher im jahre 2195 rauskommen wird?
Warum frag ich?

Tröst dich eben mit dem 2D DN (weiß den namen nicht. Da wo er an den Häusern entlangläuft und Schweine zerlegt)
Das macht so süchtig wie Heroin.
Kommentar ansehen
14.08.2006 14:31 Uhr von summertime
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bin zwar kein Wirtschaftmensch, aber ich denke das kann man leicht kalkulieren.

Man nimmt eine voraussichtliche Entwicklungszeit, die Mannstärke die man dafür braucht, Unkosten etc. und schaut sich dann die voraussichtlichen Verkaufszahlen an...ab dem Zeitpunkt an dem es sich nicht mehr rechnet, kann man es entweder schnell bzw. trotzdem auf den Markt werfen um wenigstens etwas rauszuholen oder man stellt das Projekt ein.

Hängt natürlich stark davon ab was die Konkurrenz treibt.
Kommentar ansehen
14.08.2006 15:27 Uhr von POMMES_1989
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich denke mal man hätte es nur für den pc entwickeln sollen, da da die grafik villeicht im vergleich schäbig aussehen könnte, aber da können es wirklich viele leute spielen

also ich würde es irgendwie gerne spielen
Kommentar ansehen
14.08.2006 16:39 Uhr von jesusschmidt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Deathclaw: zu starcraft ghost gibt es keinen ersten teil.

alle doom-teile waren geil ausser doom3? echt alle beide davor waren geil? na toll. hell on earth waren nur ein paar neue levels. ansonsten nix.
doom 3 ist saugeil, wird aber von vielen gotteslästerlichen banausen nicht als meisterwerk erkannt.

quake4 ist der beste teil der serie - normal - eine gute mixtur aus den beiden vorgängern gepaart mit neuester 3d-engine kann ja nur besser werden.

ja, ich bin id-fanboi. aber das kommt ja nicht von ungefähr.
Kommentar ansehen
14.08.2006 17:33 Uhr von Schafschen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
genauso wie warcraft adventures ;): ist auch nie erschienen... blizzard bringt nur qualitativ hochwertige games raus, und wenn ihnen ein spiel nicht passt => aus
Kommentar ansehen
14.08.2006 22:16 Uhr von Ov3ron
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
muss Schafschen zustimmen: Blizzard bringt nur Spiele raus die definitiv saugeil sind. Wenn man von denen was kauft, kann man sich auf massig Spielspass freuen. Von daher haben sie mit StarCraft: Ghost einiges zu verlieren. Deswegen werden sie es wohl eher nicht mehr rausbringen.
Kommentar ansehen
14.08.2006 22:54 Uhr von necesite
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Beitrag: Ähnlich wie Origin wird sich Blizzard jetzt ganz auf das lukrative MMORPG-Geschäft konzetrieren.

Alles andere macht aus Vivendis Sicht (die "Vertreiber" von Blizzard) keinen Sinn. Blizzard muss eine Cashcow für das angeschlagene Mutterunternehmen werden. Da opfert man schon mal andere Projekte, wenn diese sich nicht ähnlich erfolgreich vermarkten lassen.

Ich denke, Blizzards "qualitative" Erfolgsgeschichte hat mit WoW aufgehört. Ab sofort wird nur noch so lange vom guten Namen gemolken, wie es geht.
Kommentar ansehen
15.08.2006 09:26 Uhr von --ZerO--
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Schafschen: Die guten Leute von Blizzard(die ja fast alle gefeuert
wurden) haben mittlerweile ihre eigene Firma(--> Flagship Studios) und
basteln am Diablo 2 Nachfolger("Hellgate London") . Das Blizzard von WC3 Zeiten gibt´s lange nicht mehr...

Das merkt man leider an WoW...
Kommentar ansehen
04.07.2011 10:32 Uhr von Phillsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@wounds: soviel zu Duke Nukem...

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina
Rheinland-Pfalz: Sex zu Dritt endet mit Knochenbrüchen
Amazon-Chef Jeff Bezos überholt Bill Gates als reichsten Menschen der Welt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?