14.08.06 08:05 Uhr
 1.542
 

Wegen hoher Spritpreise fahren die Deutschen weniger

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) teilte mit, dass sich die Deutschen 2005 weniger ins Auto gesetzt haben als noch in den Vorjahren.

Wegen der hohen Spritpreise sank die durchschnittliche Fahrleistung um drei Prozent auf 12.660 Kilometer. Im Vorjahr waren es noch 13.045 Kilometer gewesen.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Deutsch, Sprit
Quelle: www.bild.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU möchte Verbrauchsmessgeräte in allen Autos durchsetzen
ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.08.2006 08:21 Uhr von P. Panzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Typisch BILD! Muss das was mit den Spritpreisen zu tun haben?

Vielleicht "brauchen" die einen oder anderen nicht mehr so lange Wege um zur Arbeit zu fahren?

Das kann noch ganz andere Gründe haben!
Kommentar ansehen
14.08.2006 08:45 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlich weiß das die Bild - die halten den Spritpreis künstlich oben um damit einen Feldversuch zu machen... ;-)
Kommentar ansehen
14.08.2006 08:48 Uhr von blazebalg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: ich glaube der ziehungsbeamte der bild hat wieder zugeschlagen und zahlen von 10 bis 15000 km einfach mal JEWÜRFELT wa? kolleeesche.

schade, dass die bild nur sachen bringt, die der voyeur und der adrenalinjunkie lesen will, aber keine richtigen news, vor allem so gut wie keine, die wirklich wahr sind ;)

wer ist dafür, wenn die bild hier schon nich von der obrigkeit gesperrt werden soll, dass WENIGSTENS für unsere geplagten gemüter jeder bild newser wenigstens im titel "BILD:" schreibt? damit wäre schon geholfen, geistigen dünnschiss zu filtern.
Kommentar ansehen
14.08.2006 08:59 Uhr von melman01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so blöd: ist der inhalt der news garnicht, bin zwar kein bild-leser, aber ich gönne mir den luxus "auto" seit einem halben jahr nicht mehr, da ich zum glück nicht darauf angewiesen bin. so wie mir gehts sicher einigen anderen auch.
Kommentar ansehen
14.08.2006 09:17 Uhr von summertime
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kaum steht Bild in der Quelle, müssen alle wieder drauflos meckern um sich selbst von der bösen Unterschicht der Bild-Leser abzuheben. Solche und ähnliche News gibt es meist auch bei anderen Zeitungen. Nur weil Bild draufsteht heisst es noch nicht das es zwangsläufig falsch ist.

Kenne genug Bekannte die tatsächlich weniger fahren wegen den immer höher werdenen Spritpreisen. (Privatfahrten) Bin übrigens kein Bild-Leser, weil derselbe Mist in jeder Zeitung steht, nur anders formuliert.
Kommentar ansehen
14.08.2006 10:12 Uhr von webfliege
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stimmt: Habe ich schon an anderer Stelle geschrieben.
Öffters das Auto stehen zu lassen ist die beste Möglichkeit den Spritpreisen und den gierigen Firmen ein Schnäppchen zu schlagen.
Kommentar ansehen
14.08.2006 10:13 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch klar! Das hat nun wirklich nichts mit der Bild zu tun. Aber bei Spritpreisen jenseits der 1.30 Euro (und das wird noch nicht das Ende der Fahnenstange sein) überlegt man sich als Autofahrer halt dreimal, ob man seine Kiste zur Spaßfahrt am Sonntag anwirft oder doch lieber spazieren geht und wirklich nur notwendige Fahrten macht.
Und 3% weniger (also hier 385 Kilometer im Jahr) sind jetzt IMHO auch nicht so ein unheimlich großer Unterschied für den einzelnen. Da reichts ja schon wenn der Urlaub anstatt mit dem Auto an die Adria mit dem Flieger nach Malle gemacht wird. Und ob das Fliegen für die Umwelt besser ist wage ich doch ernstahft zu bezweifeln...
Kommentar ansehen
14.08.2006 10:24 Uhr von ottokar vi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
12.000 km ??? Da fahr ich ja locker mehr als das doppelte. Das meinste privat, da ich es nur 9 km zur Arbeit habe.
Wat solls, solange es noch geht : abfaaaht !!
Kommentar ansehen
14.08.2006 13:37 Uhr von Baltic.lv
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stimmt: Habe für mich auch das Fahrad neu entdeckt,lasse mein Auto auch öfters stehen.Kanns mir einfach nicht mehr leisten einfach rumzufahren.Bei dem hohen Ökosteuer Anteil kotzt mich einfach an die Preise zu bezahlen.
Kommentar ansehen
14.08.2006 14:13 Uhr von 0_o
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eigentlich müsste es ja heissen: wegen hoher spritbesteuerung denn der spritpreis ansich dürfte so unter 40 zentslä liegen...
Kommentar ansehen
14.08.2006 16:15 Uhr von botcherO
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann ich nur befürworten! Es sollte sich jeder 2mal überlegen, ob die Fahrt mit dem Auto nun sin muss oder nicht. Umweltschutz mal hin oder her, alleine der gesundheitliche Vorteil ist doch schonmal was, ganz zu schweigen von dem gesparten Geld.

Und nebenbei ist dann die Straße wieder frei für Leute wie mich! ;))
Kommentar ansehen
15.08.2006 08:26 Uhr von andreyxz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
HAbe das Auto auch verkauft: und muss sagen es geht tatsächlich ohne. Habe mir nen Neuen Roller geleistet und fahre damit um einiges Günstiger. Finde immer einen Parkplatz und wenn ich in den Urlaub fahren will Miete ich mir eben ein Auto.
Zur Arbeit komme ich auch mit Roller und im Winter mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.
Kommentar ansehen
15.08.2006 10:51 Uhr von phyroad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aha Bild.de... Hier mal ne Andere Quelle: http://www.ftd.de/...

Ich lasse mir anfang September eine Autogasanlage einbauen und dann bezahle ich (bei spooooortlicher fahrweise 6 €/100 km in der Stadt.
Und wenn ich gemütlich über die autobahn fahre dann bezahle ich nur 3,80 €/100km =)
Kommentar ansehen
16.08.2006 23:42 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was für eine Überraschung. Aber die Verschwender prassen trotzdem fröhlich dahin, nix neues.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorsperren sollen Weichnachtsmärkte sicherer machen
Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?