13.08.06 19:37 Uhr
 1.093
 

Rüsselsheim: Schlägerei an der Kasse wegen Dränglerin

Jagdszenen spielten sich in einem Supermarkt ab. Eine Frau wollte sich mit ihrem Kind an der Kasse nach vorne mogeln, aber das wollten andere Kunden nicht so hinnehmen. Es fing an mit Beschimpfungen und artete dann in eine Prügelei aus.

Die Frau rief ihren anderen Sohn übers Handy an, der ließ sich nicht lange lumpen und kam sofort mit dem Mofa angerauscht. Mittlerweile teilte sich der streitende Mob und bedrohte sich weiter, selbst Kleidung und Gesundheit waren nicht mehr sicher.

Als der Mofafahrer weitere Mitkämpfer rufen wollte, kamen der ersten Polizeistreife weitere zu Hilfe und nun konnte die Gruppe getrennt werden. Das alles passierte am Samstag in Rüsselsheim.


WebReporter: Griesgram_DU
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schlägerei, Schläger, Kasse, Rüsselsheim
Quelle: focus.msn.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Indonesien: Schlange im Zug mit bloßen Händen getötet
Argentinien: Verschwundenes U-Boot - Bericht über Explosion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2006 19:27 Uhr von Griesgram_DU
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lach....ich finde das ist mal ne News. Unglaublich wegen was sich manche Leute in die Köppe kriegen,einfach nur lustig :-)
Kommentar ansehen
13.08.2006 19:48 Uhr von Rakim-LG
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*lach*: "Selbst Kleidung und Gesundheit waren nicht mehr sicher."

Ich stell mir das gerade vor...

"und dann kam die Gesundheit an und forderte ihr Recht, da hab ich ihr einfach eine verpasst. Als Gesundheits Nase anfing zu bluten kam die Kleidung und wollte mir ans Leder, da hat die Kleidung einen Tritt in die Nüsse bekommen. Selber schuld, wenn Gesundheit sich mit mir streitet muss sich ja Kleidung nicht einmischen..."

Mann, Griesgram, an deinen Formulierungen musst du noch ein bißchen arbeiten, trotzdem sehr amüsant. *LOL*

Aber wirklich unschön ist sowohl der letzte Satz (besser wäre gewesen ein einfaches "Rüsselsheim: ..." an den Anfang zu stellen) und der Begriff "Mitkämpfer". Da wäre "Mitstreiter" oder "kumpanen" oder sonstwas vielleicht schöner gewesen.

Trotzdem, bevor das jetzt einer falsch versteht, eine sehr unterhaltsame Story, danke dafür! :-)
Kommentar ansehen
13.08.2006 19:51 Uhr von Teppichratte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, so was kann gefährlich werden. Ich laß auch immer welch vor, die Damen hinter mir würden mich dann am liebsten vierteilen, nur noch ein Gekeife. *g*
Aber es macht riesig Spaß, besonders lustig wirds, wenn ich die Opis aus dem Park nebenan, mit ihren Bierflaschen vor lasse, dann ist richtig Stimmung beim Plus, und das in allen Sprachen. *gg*
Kommentar ansehen
13.08.2006 19:57 Uhr von Griesgram_DU
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vorredner: ich finds auch einfach nur urig :-)))
Kommentar ansehen
13.08.2006 20:07 Uhr von Vogelblume
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hallo: Für was sich leute alles in die Haare kriegen,


LG Vogelblume
Kommentar ansehen
13.08.2006 20:43 Uhr von M:H:S
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das sind die Vorzeichen der: nahenden Apokalypse.
lol
daraus sollte man mal nen konsumkritischen Film drehen.
Kommentar ansehen
13.08.2006 20:44 Uhr von heinerhempel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn es wegen Vordrängeln zur Massenschlägerei kommt, was brauchen die dann um einen Krieg auszulösen?
Kommentar ansehen
13.08.2006 22:04 Uhr von Berliner_Pflanze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich stell mir nur vor wie der Autor eine Verhaftung vornimmt.

Etwa so: Sie sind jetz von mir verhaftet.

oder :Ich werde sie jetzt ganz fest nehmen.

ROFL
Kommentar ansehen
14.08.2006 01:06 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schlägerei: wegen Vordrängeln....wie lächerlich...alleine wegen der Aktion hätte die Bonrolle der Kassierin bei jedem einzelnen leer werden müssen.
Kommentar ansehen
14.08.2006 08:06 Uhr von Buster_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist daran lustig? Auf mir wirkt der Vorfall eher erschreckend und abstoßend. Wenn man wegen solcher Lapalien gewalttätig wird, stimmt doch etwas nicht. Diese Frau sollte mann ganz schnell zu einem Kurs in Kindererziehung schicken. Ansonsten haben wir ihren Sohn bald in einer anderen News. Vieleicht schlägt er dann einen Busfahrer zusammen, der ihn nicht Schwarz fahren läßt.
Kommentar ansehen
14.08.2006 09:16 Uhr von oneWhiteStripe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum?? das ist doch keine nachricht? oder warst du etwa einer der b*llen die sie gerufen haben? und mal wieder richtig deinen knüppel auspacken durftest??

******
und wieder ne news in der um nichts geht!! garnichts...
******

na du und dein b*llenhumor...

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?