13.08.06 17:52 Uhr
 42
 

Fußball/2.Liga: Braunschweig und Paderborn trennen sich torlos

Zwei Tage nach dem völlig überraschenden Rücktritt von Trainer Jos Luhukay ist Fußball-Zweitligist Paderborn mit einem 0:0 bei Eintracht Braunschweig in die neue Saison gestartet.

21.000 Zuschauer sahen sichere Abwehrreihen und viele Abstimmungsprobleme bei beiden Teams.

Die beste Chance der Eintracht war eine unglückliche Aktion des Paderborners Andrew Sinkala, die Paderborns Torhüter Tom Starke entschärfen konnte. Die beste Chance für Paderborn vergab Paderborns Stürmer Rene Müller.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Liga, 2. Bundesliga, Braunschweig, Paderborn
Quelle: de.sports.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2006 17:24 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Insgesamt sind wenig Tore am ersten Spieltag der 2. Liga gefallen und dieses Spiel hat hervorragend dazu beigetragen.
Kommentar ansehen
13.08.2006 19:09 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
müssen sich noch einspielen, aber ist hier im moment auch so viele spiele die 0:0 enden oder 1:0

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?