13.08.06 16:16 Uhr
 144
 

Filmfestival Locarno: Deutsche Produktionen und Schauspieler sahnen Preise ab

Beim 59. Internationalen Filmfestival von Locarno waren diesmal deutsche Produktionen und Schauspieler sehr erfolgreich. Der schweizerisch-deutsche Spielfilm "Das Fräulein" eroberte den mit 90.000 Franken dotierten "Goldenen Leoparden".

Ebenso erfolgreich war der deutsche Film "Verfolgt" von Angelina Maccarone im Wettbewerb "Cinéasten der Gegenwart". "Das Leben der Anderen" gewann den Publikumspreis.

Der Schauspieler Burghart Klaußner gewann den "Leoparden" als bester Darsteller für seine Rolle im Film "Der Mann von der Botschaft".


WebReporter: Scorpio1284
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Deutsch, Preis, Schauspieler, Schau, Produkt, Produktion, Filmfest, Filmfestival
Quelle: www.lycos.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin stellt Atheisten nun offiziell mit Katholiken und Protestanten gleich
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen
Bremen: Eine Kuh soll Bauplatz für Hindu-Tempel prüfen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.08.2006 23:43 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Locarno? Hieß das nicht mal Luggarus? Hm, ich mag die ganzen alten deutschen Namen für die Städte.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?