13.08.06 17:21 Uhr
 228
 

Libanon: Bombardierung von Tankstellen durch Israel

In der südlibanesischen Stadt Tyrus hat die israelische Luftwaffe offenbar am Sonntagmorgen fünf Tankstellen bombardiert. Über der Stadt waren große Rauchwolken zu sehen. In unmittelbarer Nähe einer Tankstelle liegt ein Krankenhaus.

Der Direktor des Krankenhauses hat Angst, dass das Feuer übergreifen könnte und forderte Hilfe an. Israel fordert die Zivilbevölkerung auf, den kompletten Straßenverkehr einzustellen. Bei weiteren Angriffen im Libanon kamen mindestens fünf Zivilisten um.

Zuvor hat die Hisbollah erneut eine Rakete auf Nordisrael abgefeuert und dabei einen 70-jährigen Mann getötet. Weitere sieben Menschen sind verletzt. Dieser Angriff der Hisbollah war der erste nach der Resolution der UN.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Griesgram_DU
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Israel, Tankstelle, Libanon, Bombardierung
Quelle: focus.msn.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Finnland: Messerattacke in Turku - Mehrere Personen verletzt
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2006 17:48 Uhr von usambara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nasrallah: war gerade Kippen kaufen.
Kommentar ansehen
13.08.2006 20:08 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal wieder typisch: Ein Krankenhaus bombadieren wäre Völkermord, aber die Tankstelle neben an in die Luft zu jagen, so dass der anschließende Brand auf das Krankenhaus übergreifen kann uns es niederbrennt das tun sie.

So langsam reichts aber mit diesem Unsinn.
Kommentar ansehen
13.08.2006 20:27 Uhr von fdsglbla
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jesse_james: hat hisbollah nicht neulich 2 mal eine israelisches krankenhaus getroffen
Kommentar ansehen
13.08.2006 23:10 Uhr von Swenoliver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Will unser aller Gott es wirklich so.....? Seit Wochen beobachte ich das Geschehen im nahen Osten.......
Krieg wird von Menschen befohlen nicht von Gott oder Allah.....
Was maßen wir Menschen uns an....? bestimmen über Leben und Tot, ohne die wirkliche Gefahr zu erkennen.
Haben wir alle aus der Vergangenheit nichts gelernt.....?
Dumme Menschen machen immer die gleichen Fehler.
Weniger Dumme Menschen machen immer neue Fehler.
Schlaue Menschen lernen durch die Fehler der
Dummen.
Ich suche vergeblich den Ort wo die schlauen Menschen sind....
Will unser Gott es wirklich so....?
Kommentar ansehen
13.08.2006 23:25 Uhr von Ali_Mente
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@nokia: Na das macht dir Schissbollah-Raketen ja noch schlimmer. Die treffen dann ungelenkt ´nen Kindergarten (ja, auch in Israel gibts Kinder...) und alle Terror-Islamisten können sagen "?? ??? ????" ("Inschallah"), war ungelenkt das Ding, nicht unser Problem...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?