13.08.06 14:44 Uhr
 68
 

Berlin: Gedenkfeiern und Kranzniederlegungen - Mauerbau jährt sich zum 45. Mal

Am 13. August 1961 hatte die DDR in Berlin damit begonnen eine Mauer zu bauen. Diese Mauer sollte die Grenzen zum Westteil Berlins abriegeln - Die Teilung Deutschlands hielt 28 Jahre an und wurde erst mit dem Mauerfall am 9. November 1989 beendet.

Heute finden in Berlin diverse Gedenkfeiern zum Mauerbau statt. Es soll unter anderem eine Andacht in der Kapelle der Versöhnung - im ehemaligen Todesstreifen - abgehalten werden, um menschlichen Leids und Widerstands zu gedenken.

Später am Tag wollen Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble und der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit an der Gedenkstätte Bernauer Straße Kränze niederlegen - damit soll an die Opfer der Teilung Deutschlands erinnert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Berlin, Mauer, Gedenk, Gedenkfeier
Quelle: news.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Künstliche Eishügel in Wüste sollen Pflanzenanbau ermöglichen
Studie: Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2006 15:06 Uhr von torschtl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich plädiere dafür: dass diesem sinnlosen Verschwenden von Steuern mit dem 50. Jahrestag dann ganz offiziell abgeschworen wird.
Kommentar ansehen
13.08.2006 16:49 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
torschtl: Ich plädiere dafür das solche Geschichtsignoranten wie du, ne Woche ne Kommentarsperre auf erlegt kriegen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?