13.08.06 09:41 Uhr
 332
 

Constantin Entertainment plant tägliche "Sudoku-Show"

Die Unterhaltungsfirma Constantin Entertainment möchte ab Oktober eine neue tägliche Gameshow auf den Markt bringen. Bei einem noch unbekannten, großen Fernsehsender soll demnach die "Sudoku-Show" ins Programm aufgenommen werden.

Dafür musste man das Spiel an sich erst mal TV-tauglich machen. Denn das sonst eher langatmige und allein gespielte Spiel wurde für die neue Gameshow offenbar verändert und spannender gemacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SmallFrog
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Show, Sudoku
Quelle: www.dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terroranschlag in Barcelona: Fußballstar Lucas Digne leistete Erste Hilfe
Italien: Samuel L. Jackson und "Magic" Johnson mit Flüchtlingen verwechselt
Michael-Jackson-Anwalt verteidigt nun Bill Cosby in Missbrauchsprozess

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2006 01:31 Uhr von SmallFrog
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das klingt im Beitrag von DWDL ja alles noch ein bisschen ungenau. Und welcher "großer Sender" das sein soll, ist mir auch ein Rätsel. Sicher wieder eine RTL2-Show à la "5 gegen 5", die nicht wirklich erfolgreich wird. Aber es bleibt abzuwarten, wie sich die Show macht und wie sie aufgebaut ist.
Kommentar ansehen
13.08.2006 13:13 Uhr von Lord_Prentice
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
An wenn richtet sich die Show? Also ich Spiele hin und wieder Sudoku, aber wirklich sind es doch diese 7-10 jährigen Knirpse. In Japan hätte es vielleicht ne Chance bei der Bevölkerung aber hier in D wird es so abgestumpft das die Jugend es wohl auch wird

In diesem Sinne
Kommentar ansehen
13.08.2006 13:59 Uhr von wounds
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
9Live: Mehr muss man nicht sagen, oder?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?