13.08.06 15:16 Uhr
 177
 

Deutsche Bahn legt am Montag Halbjahreszahlen vor - Etwa 900 Mio. Fahrgäste

Wie die "Welt am Sonntag" berichtet, wird die Deutsche Bahn am Montag vermutlich positive Geschäftzahlen verkünden.

Während die Fahrgastzahl im ersten Halbjahr 2005 noch bei 846 Millionen lag, wird sie im ersten Halbjahr 2006 auf etwa 900 Millionen ansteigen. Auch im Güterverkehr wird mit einem Wachstum gerechnet.

Auf Grundlage der Halbjahreszahlen wird der Bundestag über den Börsengang, der bislang für 2008 vorgesehen ist, der Bahn entscheiden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Bahn, Deutsche Bahn, Montag, Fahrgast
Quelle: de.biz.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN
Deutsche Bahn findet RTL II "Curvy"-Kampagnenmotiv zu anstößig und verweigert es
In der Nacht gab es 13 Brandanschläge auf Deutsche Bahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2006 16:21 Uhr von no_trespassing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ausbeutung der Kunden: Mit dem Quasi-Monopol können die Kunden prima abgezockt werden. Es müßte endlich mal richtigen Wettbewerb auf den Schienen geben.
Kommentar ansehen
13.08.2006 16:57 Uhr von Schafschen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Och: In Bayern gibts das Ferienticket - 32€ und man kann die ganzen 6 Wochen als Schüler (oder wenn man sagt man ist Schüler) in Bayern rumcruisen ;)
Kommentar ansehen
13.08.2006 21:44 Uhr von questchen999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich HASSE die bahn: hallo leute, ich konnte es als schweizer nie nachvollziehen was ihr deutschen an der DB so schlecht findet. nun verstehe ich es.

innerhalb von einer woche (letzter sonntag und dieser sonntag) gab es 2 pannen!!! wir mussten unseren flug erwischen... natürlich gab es keinen ersatzbus, auch keinen bahn angestellten der sich darum gekümmert hat. nichts! keinen schalter nichts! frechheit. wir mussten auf eigene kosten (150 euro) zum flughafen mit dem taxi fahren.

und heute wieder. der zug bleibt einfach stehen und dann kommt ne meldung: jetzt gehts nicht weiter, aussteigen. und dann natürlich keine info. hab dann no tel. nummer von der DB gefunden. angerufen, und die sagen mir: da können wir nix tun. ich hatte glück das ich noch in ein sammeltaxi gekommen bin... habe den flug noch erwischt...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN
Deutsche Bahn findet RTL II "Curvy"-Kampagnenmotiv zu anstößig und verweigert es
In der Nacht gab es 13 Brandanschläge auf Deutsche Bahn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?