12.08.06 19:14 Uhr
 6.662
 

NASA sucht Originalaufnahmen der ersten Mondlandung

Die US-Raumfahrtbehörde NASA vermisst die originalen Magnetbandaufnahmen, die während der ersten Mondlandung vor 37 Jahren gemacht wurden. Nun wird im gesamten Goddard Space Centre in Maryland verzweifelt nach den Bändern gesucht.

Nur wenn die Filme noch vor Oktober dieses Jahres gefunden werden, besteht die Chance, Kopien in digitaler Form zu verewigen, denn die einzig verfügbare Technik zum Dekodieren soll ab dann nicht mehr zur Verfügung stehen.

Die originalen Aufnahmen der Apollo 11-Mission besitzen eine bessere Qualität als die bisher veröffentlichten Aufnahmen für das Fernsehen. Warum die 700 Kisten 1984 vom US-Nationalarchiv überhaupt zurück geschickt wurden, ist völlig unbekannt.


WebReporter: christianwerner
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: NASA, Original, Mondlandung
Quelle: www.smh.com.au

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump beauftragt NASA mit neuer bemannter Mond- und Mars-Mission
Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion
Studie: Sich als Batman verkleiden steigert die Produktivität

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

133 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2006 18:59 Uhr von christianwerner
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das alles erinnert ein klein bisschen an die Suche nach dem Bernsteinzimmer. Alle beteiligten Zeitzeugen sind verstorben und man weiß nur noch den ungefähren Ort. Bleibt bloß zu hoffen, dass die Bänder noch nicht zu Staub zerfallen sind...
Kommentar ansehen
12.08.2006 19:57 Uhr von Tyfoon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ei verpipsch ja sach e mal Korl Heinz, wo hassn Tu De Fideo Gasedden nei gedaan? Isch gann dee einfoch nisch findn ;)
Kommentar ansehen
12.08.2006 20:01 Uhr von Master_X
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oder es gab niemals originalaufnahmen :D

greez
Kommentar ansehen
12.08.2006 20:02 Uhr von scallme
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man könnte ja mal in Hollywood suchen :-P
Kommentar ansehen
12.08.2006 20:13 Uhr von Chris TS
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die original Bänder von Da interessieren mich aber die original Bänder von Blues Brothers um einiges mehr, als irgendne Mondlandung...
Genial was man für Geld verschwenden kann, und im nächsten Augenblick jammert man über die Klimaverschlechterung und was weiß ich was...
Kommentar ansehen
12.08.2006 20:14 Uhr von Roichi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso sollte die Technik nur noch eine gewisse Zeit zur Verfügung stehen?
Kommentar ansehen
12.08.2006 20:20 Uhr von Tyfoon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Roichi: <Wieso sollte die Technik nur noch eine gewisse Zeit zur Verfügung stehen? >

Vermutlich ist das Verfallsdatum abgelaufen *muahaahah*
Kommentar ansehen
12.08.2006 20:22 Uhr von summertime
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verschwörung? Nö bis jetzt konnte mir noch keiner glaubhaft beweisen das es nicht stattgefunden hat. Alle komischen Vermutungen wurden das es nicht stattgefunden hat sind wiederlegt .. von Hollywood, bis Fußspuren, Wagenspuren, Schatten etc.
Kommentar ansehen
12.08.2006 20:24 Uhr von horror1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: ich such auch noch original aufnahmen.
finde immer nur diese lustigen studioaufnahmen.
Kommentar ansehen
12.08.2006 20:35 Uhr von horror1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@summertime: was mich immer verwirrt ist das man sagt die verschwörungstheoretiker müssten beweisen das die mondlandung nicht stattgefunden hat.
lol warum muss ich denn beweisen das sie nicht stattgefgunden hat?
wie wärs denn wenn die nasa beweist das sie stattgefunden hat?
das wäre der richtige weg aber ehrlich gesagt ein paar steine die auch von sonden stammen könnten oder sonstwo auf der erde ,und den fotos hab ich noch nichts halbweg überzeugendes gesehen.
du vielleicht?
ich war auch schon auf dem mars musst mir schon glauben alles rot dort hab auch fotos wo alles rot ist und rote steine mitgebracht, darf aber nicht jeder anfassen oder untersuchen.
also mal die beweispflicht umdrehen.
wenn ich behaupte ich hab etwas aussergewöhnliches geschafft muss ich es zweiffellos beweisen können.
das kann die nasa nicht und zu allem überfluss sind auch noch sämtliche pläne des apollo programs komplett verschwunden lol.
so könnte man noch nicht mal die wichtigste mission der menschheit anhand von den wichtigsten unterlagen der menschheit nachvollziehen.
es mag sein das dich die argumente der vts nicht überzeugen ,ich würde allerdings gerne von dir wissen welche argumente oder beweise der nasa dich überzeugen das es stattgefunden hat?
Kommentar ansehen
12.08.2006 20:50 Uhr von Kid Rob
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Staub? Topic - Verschwörer: Midnichten, höchstens schmierig. Das ist rafiniertes Rohöl, bzw Kunststoff.

@Topic - wird wohl jemand mit nach Hause genommen haben, für den Jährlichen Dia-abend oder so.

@Verschwörer: Sollen sie es halt nochmal drehen lol
Kommentar ansehen
12.08.2006 21:08 Uhr von LinksGleichRechts
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@deppen: Wie oft wurden euch hier schon vernünftige und unabhängige Quellen genannt wo eure Theorien ALLE KOMPLETT wiederlegt werden? Und trotzdem ist eure Ignoranz stärker denn je...
Was ich dazu noch sagen soll? Gar nichts. Ich finde es einfach nur noch erbärmlich.
Schaut/lest euch mal Thomas L. Friedmann Artikel/Dokumentationen an, dann wisst ihr wo euer Problem liegt.
Ansonsten überlasse ich den Doofen diesen Thread, hat eh keinen Sinn mehr...

@horror1: Du hast eine interessante Logik (auch im WTC-Film News Thread). Bist du bereit dich als Studienobjekt zur Verfügung zu stellen?
Kommentar ansehen
12.08.2006 21:12 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gefunden * EUREKA :o): teil 1: http://www.youtube.com/...
teil 2: http://www.youtube.com/...
teil 3: http://www.youtube.com/...

und natürlich

teil 4: http://www.youtube.com/...

Insgesamt etwas weniger als 1 Stunde Bildmaterial. :o)
Kommentar ansehen
12.08.2006 21:47 Uhr von Roichi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ horror: Du bist überhaupt nicht berechenbar.
Und lernfähig anscheinend auch nicht.

Ich verweise zum xsten Mal auf:

http://www.mondlandung.pcdl.de/

Da gibt es die Antworten zu der Mondlandungsverschwörung der du ja soviel abgewinnst.
Teilweise sogar zum Nachmachen für die Kleinen.
Kommentar ansehen
12.08.2006 21:47 Uhr von Hämorrhoidenkönig
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Chaos Club: die sind wohl genauso chaotisch, wie ich ;-)
Kommentar ansehen
12.08.2006 22:25 Uhr von horror1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Roichi: also zum xten mal auch für dich.
diese seiete enthält halbwahrheiten die die verschwörungstheoretiker argumente entkräften möchte.diese argumente interessieren mich wenig weil sie teilweise sehr weit hergeholt sind.


ich möchte beweise das die mondlandung stattgefunden hat und nicht irgendwelche vögel die irgendwelche andere vögel versuchen zu entkräften. wenn du einen BEWEIS hast das die mondlandung stattgefunden hat, bitte posten.

kein verschwörungstheoretiker muss beweisen das etwas NICHT stattgefunden hat, sondern umgekehrt die nasa muss beweisen DAS es stattgefunden hat.
deshalb ist die diskussion um argumente von vts völlig unsinnig da sie ja nicht in der beweispflicht sind; sie können höchstens darauF aufmerksam machen das eventuell etwas nicht stimmt.
das es dann vielleicht entkräftet werden kann ist nicht der beweis das die landung stimmt.
wie bei jeder sache kann auch jeder seinen senf dazu geben wenn einer behauptet die mondlandung kann nicht stimmen weil der mond aus marmelade ist und du das gegenteil beweist, heist es nicht das die mondlandung stimmt.
es ist halt eine theorie von einer person DADURCH MUSS MEINE THEORIE NICHT FALSCH SEIN NUR WEIL ICH AUCH BEHAUPTE DAS DIE MONDLANDUNG EIN FAKE IST.
aber genau so argumentieren die vögel die sich an die ehrliche nasa und us regierung klammern und unbedingt wollen das die mondlandung stimmt.
übrigens ist es auch kein beweis das die russen nichts gesagt haben oder das soviele angeblich dichthalten müssten.
es bedeutet nur das sie nichts gesagt haben aber es beweist nicht das sie auf dem mond waren.

NOCHMAL FÜR DICH : MICH INTERESSIERT NICHT WELCHE ARGUMENTE VON WEM FÜR ODER WIDER ENTKRÄFTET WERDEN ,SONDERN MICH INTERESSIERT NUR DAS DIE NASA IN DER BEWEISPFLICHT IST UND DIESER NICHT NACHKOMMT AUSSER DU KENNST BEWEISE DIE ICH NICHT KENNE.
solange die nasa keine beweise ausser fotos und steine liefert ist es für mich selbsverständlich ein fake, auch wenn ich in der schule was anderes gelernt habe.
du kannst es halten wie du möchtest ,für dich ist es eine tatsache wie für andere jesus real ist.
wenn du diesen leuten sagst das es keinen beweis für gott gibt bekommt man die selben sachen zu hören wie von den mondlandungs gläubigern.
ohne einen einzigen reelen wissenschaftlich belegbaren beweis wird das als tatsache verkauft.
wenn du glauben möchtest ,dann tu es .
ich halte nichts von glauben in der wissenschaft,wissen ist besser.
Kommentar ansehen
12.08.2006 22:44 Uhr von sacratti
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dumm gelaufen: Ich bezweifle nach wie vor die Mondlandung- und zwar wegen der immens hohen Radioaktivität- alle anderen Punkte wie Kälte und Hitze mag man zu dem damaligen Zeitpunkt beherrscht haben können, die Radioaktivität nicht. Und jetzt sind die AUfnahmen weg, wo die NASA doch erst vor Kurzem noch die Beweise antreten wollte!
Kommentar ansehen
12.08.2006 22:48 Uhr von Roichi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@horror: Irgendwie hab ich mit so einer Antwort gerechnet.

Du verdrehst die wissenschaftliche Herangehensweise.
Eine belegte Theorie ist so lange gültig, bis entweder stichhaltige Gegenbeweise gebracht wurden, oder sie durch eine bessere Theorie abgelöst wird.

In diesem Fall ist das die von der NASA aufgestellte "Theorie" der Mondlandung, belegt durch Video-, Fotoaufnahmen, Mondgesteinsproben und Zeugenaussagen.
Gegenbeweise? Fehlanzeige.
Bessere "Theorie"? Fehlanzeige.

Du siehst, wenn hier wer was beweisen muss, dann die Leute, die die "Theorie" infrage stellen.

Mehr zum wissenschaftlichen Theoriebegriff:
http://de.wikipedia.org/...
http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
12.08.2006 23:17 Uhr von owenhart
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da wirds wohl wirklich keine geben lol :D
Kommentar ansehen
12.08.2006 23:27 Uhr von myheroisalex
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Roichi: So seh ich das auch. Diese Diskussion hatte ich mit horror1 schonmal, daher fehlt mir die Lust alles noch einmal von vorne aufzurollen ;)
Kommentar ansehen
12.08.2006 23:39 Uhr von Spectator.ch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
horror1 Du gehörst wirklich zu den wenigen die den Durchblik haben.

Mensch was musst du gescheid sein und der Rest der Weltbevölkerung lauter Dumpfbacken.

Wenn man seit Jahren immer wieder Behauptungen aufstellt, werden sie trotzdem nicht Tatsachen, sondern bleiben was sie immer waren...Behauptungen.
Kommentar ansehen
13.08.2006 00:18 Uhr von Roichi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@myheroisalex: Das geht nicht nur dir so. ;-)
Kommentar ansehen
13.08.2006 00:20 Uhr von horror1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Roichi @myheroisalex @Spectator.ch: hab ich doch gesagt das ihr wie die zeugen jehovas oder andere sekten typen seit.

"Mondlandung, belegt durch Video-, Fotoaufnahmen, Mondgesteinsproben und Zeugenaussagen."

lol zeugen? wer denn die astronauten? das ist ja peinlich.

eine belegte theorie anhand von fotos und film die wie die nasa sogar zugibt oftmals bearbeitet wurden.belegte theorie ist schon dämlich.
lol sollen glaubensfanatiker glücklich werden mit beweisen aus film und foto.

es soll sogar hollywood filme geben wie star wars und andere science fiction filme ,die beweisen dann das es gigantische raumschiffe und den todesstern gibt.

1 frage mal an dich .

wäre es denn deiner meinung nach möglich, diese film und fotoaufnahmen , so wie star wars oder 2001 odysee im weltraum von kubrick ,was ja auch nicht im weltraum gedreht wurde (hoffe ich), in einem studio entstehen zu lassen?

wenn du das mit ja beantwortest sind film und foto aufnahmen kein beweis, egal wie oft man wiederholt das es ein beweis ist.

dann gibt es keinen beweis klar?
es gibt aber indizien die darauf hindeuten das die fotos und filme in studios gedreht und fotografiert wurden.

die steine eh nicht, die könnten von überall herstammen und müssten noch nicht mal vom mond sein aber auch wenn, sonden waren damals schon in der lage mondgestein herzubringen wie anfang der 60 er die russen an mondgestein gelangten.

wenn du die frage mit nein beantwortest erspar dir und mir weitere lächerliche diskussionen ohne logik.

da du ja gerne mit links umherwirfst ,hier eine interessante seite für dich
http://www.sternwarte-recklinghausen.de/...

@myheroisalex
ich hoffe du denkst nicht das man von dir überzeugt sein muss oder?
ich hab auch nich merkel gewählt vielleicht geht das auch gegen deine überzeugung.

@Spectator.ch

"Wenn man seit Jahren immer wieder Behauptungen aufstellt, werden sie trotzdem nicht Tatsachen, sondern bleiben was sie immer waren...Behauptungen."

genau das sage ich ja .
ich will endlich beweise sehen also bitte die nasa endlich einen richtigen beweis für ihre mondlandung zu zeigen sonst bleibt es einfach nur eine fast 40 jährige behauptung.

und jetzt geht an eure altäre umarmt euch und betet den mondlandungsgott an lol und preiset den herrn wie ihr wieder einen träumer der einfach nur glaubt was beweisbar ist in die schranken gewiesen habt.
das erwachsene leute( setz ich mal vorraus ) so kritiklos jeden mus einfach akzeptieren ist für mich der beweis das die politiker das richtige machen.
ihr gehört verarscht und deshalb macht man es auch.
Kommentar ansehen
13.08.2006 00:37 Uhr von Roichi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ horror: Erst lesen, dann denken, dann nochmal lesen, dann nochmal denken und dann schreiben.

Zu deinem Link siehe meinen Link. :-)

Du glaubst nicht an das, was beweisbar ist, sondern an das, was du glauben willst. Deshalb heißt es ja Glauben.
Mit wissenschaftlichen Methoden hat das nichts zu tun.

Deshalb erübrigt sich auch bis hierhin eine sinnvolle Dikussion.



Für deine Antwort siehe ersten Satz.
Kommentar ansehen
13.08.2006 00:50 Uhr von nickmck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ horror: du hast mein auto geklaut.

jetzt sieh mal zu wie du mir einen stichhaltigen gegenbeweis erbringen kannst, denn ansonsten werde ich am montag zur polizei gehen und ihnen sagen, dass du es warst.

ich warte auf deine antwort...

allen anderen wünsche ich n schönen sonntag...wobei mir erstmal einer beweisen soll dass es schon sonntag ist...

Refresh |<-- <-   1-25/133   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht
Kampf gegen Kriminelle in NRW: Berufsfahrer wollen Polizei helfen
Lebenslang für Mord vor 26 Jahren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?