12.08.06 17:57 Uhr
 3.595
 

USA: Frau behauptet, einen Baum Gottes im Garten zu haben

In San Antonio, Texas, erstaunt ein wasserspendender Baum die Bevölkerung. Die Roteiche, die im Garten einer 65-jährigen Frau steht, soll seit drei Monaten fortlaufend Wasser gespendet haben. "Es ist wie bei einem Wasserhahn", so ihr Sohn.

Der Ursprung der Quelle ist bislang nicht ausfindig zu machen und die Behörden stehen vor einem Rätsel, da Quellen aufgrund der Hitze und Trockenheit zurzeit ziemlich selten seien. Ein Bruch der Wasserleitung werde ebenso ausgeschlossen.

Die Besitzerin scheint eine Antwort gefunden zu haben: Ihr Versicherungsberater habe sich das Wasser auf eine Spinnenbisswunde gegossen und die Schwellung sei sofort zurückgegangen. Für sie ist klar: Es ist das Wasser Gottes.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dicksuicide
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Frau, Baum, Garten
Quelle: www.cnn.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Baseball-Fan lässt fast sein Baby fallen, um Ball zu fangen
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen
Brite ruft Notruf an, weil Queen in ihrer Limousine nicht angeschnallt war

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2006 18:24 Uhr von delauer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja ne is kla: Und das Wasser das da immer vom Himmel fällt ist auch Gottes Wasser oder wie?
NAja. Wer sowas glaubt, kann nur einen an der Meise haben.
Kommentar ansehen
12.08.2006 18:40 Uhr von Tyfoon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und ich: behaupte mal die Frau spinnt - wer von uns beiden hat nun Recht? ;)
Kommentar ansehen
12.08.2006 18:48 Uhr von KingPiKe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Juhuuuu: Ein Heilmittel gegen Alle Krankheiten auf der Welt =D
Ist doch was tolles oder?
Will auch so ein Baum

[ironie off]
Kommentar ansehen
12.08.2006 20:02 Uhr von Der_Bestrafer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hehe: Ich hab sogar ´nen Wasserhahn von Gott.

Immer wenn ich dran drehe kommt Wasser, sogar Warmes...

Mfg
Kommentar ansehen
12.08.2006 20:05 Uhr von Real_Wipeout
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: wie gut :D
amerika, da land der unbegrentzen möglichkeiten ^^
Bestimmt ne Leitung angebohrt o.ä.
Kommentar ansehen
12.08.2006 20:11 Uhr von Festus57
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wasser is gut, aber für Bush is Oel noch besser! Vielleicht versuchen sie´s ja mal mit ein paar Oelbäumen im Garten der Frau.
Möglicherweise sprudelt dann das Rohoel und sie Sparen sich ne Menge Geld für Waffen, mit denen sie normalerweise die Oelfelder erobern.
Kommentar ansehen
13.08.2006 01:07 Uhr von helium-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sei wie ein wasserhahn kann sie den baum auch zudrehen?
Kommentar ansehen
13.08.2006 01:30 Uhr von Vaikless
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zudrehen zudrehen.. nein das kann sie ihn warsch. nicht und deshalb wird ganz nord-amerika ertrinken muhahaha

ein Hoch auf den Baum
Kommentar ansehen
13.08.2006 14:31 Uhr von Irminsul
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nich die hellste die Frau.
Aber da sieht man mal wie schnell die Menschen in alte muster zurück fallen früher wusste man nicht über sonne und mond bescheid und hat sich dazu irgendwelche göttergeschichten ausgedacht.. daran hat sich bis heute scheinbar nix geändert...
Kommentar ansehen
13.08.2006 15:30 Uhr von F1r3fr0g
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@delauer: <<Ja ne is kla

Und das Wasser das da immer vom Himmel fällt ist auch Gottes Wasser oder wie?
NAja. Wer sowas glaubt, kann nur einen an der Meise haben.>>

stimmt, auch Gott muss mal Wasser lassen *fg*
Kommentar ansehen
13.08.2006 17:08 Uhr von mistermuenchhausen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geldmaschinerie USA: Warum ist noch nichts abgefüllt worden und bei ebay.com reingestellt ?! Oder wenigstens Abverkauf vor Ort?!

Wenn ich so einen Baum im Garten hätte und mir dieses "Geschenk" als Baum Gottes einbilden würde, hätte ich längst Kapital draus geschlagen... O:-)

Wenn es allerdings der Baum der Weisheit ist, Finger weg von den Früchten!!!
Kommentar ansehen
13.08.2006 20:01 Uhr von dare_13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm ja: natürlich... Wer kann schon das Gegenteil beweisen?
Aber cool, damit wird der Baum erstmal so ne Art Wallfahrtsort und Kohle kann sie damit auch machen, JUHU! :) Ich versuch sowas auch mal! ;)
Kommentar ansehen
14.08.2006 04:34 Uhr von miramanee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: Behaupten kann man vieles. Wenn ich heute in den Medien aufschreie und behaupte mich besuchen regelmäßig Aliens, dann ist das im Sommerloch eine gute Sache. Allerdings darf man dann nicht den Fehler begehen und bestehende Sichtweisen dazu bestätigen, sondern schon selbst etwas (dazu)erfinden. Wie würde wohl eine ´erfundene´ Geschichte dazu von einem Pragmatiker aussehen, der nicht vom Wunschdenken geleitet wird, sondern es rational belegt? Macht man daraus dann eine Serie im Fernsehen?
Kommentar ansehen
16.08.2006 23:47 Uhr von Volksspeer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ihr kleingläubigen KommentaToren über mir! Bei GOTT ist alles möglich! So ein Wunder ist für IHN eine ganz kleine Sache.
Da war die Erschaffung des Menschen etwas viel Komplexeres für den HERRN!

Ihr Kleingläubigen glaubt lieber mehr an die Lügen der Politiker und der Medien, die eigentlich mit dem Verstand offen sichtbar sind.
Ihr Kleingläubigen glaubt wahrscheinlich auch an die Evolution (Affenmärchen).

Es ist ja so undankbar von euch, sich gegen euren Schöpfer aufzulehnen.
Kommentar ansehen
17.08.2006 13:52 Uhr von aidzdotnet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gibts das tolle Wasser auch auf eBay ;) bräucht ich nämlich für meinen Bonsai. der is nämlich eingegangen :-(
Kommentar ansehen
30.08.2006 19:14 Uhr von Enduro
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Volksspeer: Da hat GOTT aber echt nicht viel drauf!
Anstatt den Baum in Afrika erstehen zu lassen, wächst der nun irgendwo in den Staaten, wo Wasser ja soooo wichtig ist!

Die Lügen der katholischen Kirche sind auch nicht geistreicher!

P.S.: Du tust doch nur so, als wär Du so ein Fanatiker oder?
Kommentar ansehen
20.09.2006 14:51 Uhr von CarmenArcani
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Frau behauptet >>> Ja ne is kla delauer
Und das Wasser das da immer vom Himmel fällt ist auch Gottes Wasser oder wie?
NAja. Wer sowas glaubt, kann nur einen an der Meise haben.
12.08.2006 18:24 Uhr von delauer<<<

Hallo DeLauer,

wenn Du diese Meinung vertrittst so gib acht, daß
Deine Hirnmeise nicht verdurstet.
Kommentar ansehen
20.09.2006 15:13 Uhr von CarmenArcani
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ihr kleingläubigen KommentaToren >>>Bei GOTT ist alles möglich! So ein Wunder ist für IHN eine ganz kleine Sache.
Da war die Erschaffung des Menschen etwas viel Komplexeres für den HERRN!
Ihr Kleingläubigen glaubt lieber mehr an die Lügen der Politiker und der Medien, die eigentlich mit dem Verstand offen sichtbar sind.
Ihr Kleingläubigen glaubt wahrscheinlich auch an die Evolution (Affenmärchen).<<<
Es ist ja so undankbar von euch, sich gegen euren Schöpfer aufzulehnen.
>>>16.08.2006 23:47 Uhr von Volksspeer<<<

Dieser Beitrag war der Beste hier!!! DANKE!

Ja, jeder Gedanke, jedes Wort, jedes Gefühl, jede Farbe, jeder Ton, jede Musikart, jede Sprechart, alles in uns, um uns und im ganzen Kosmos hat eine bestimmte Schwingung.

VERGIßT ES NICHT!

Alle Schwingungen sollten rein und gut sein und miteinander harmonieren.
Doch die Menschen haben diese Harmonie durch ihre ständigen Mißschöpfungen zerstört. Der Durchschnittsmensch von heute erschafft allgemein 3% positive 25% negative Energie und vergeudet die übrigen 72% für flüchtige, unbedeutende Gedanken. Die Menschheit hat während Äonen GHaß, Ärger, Neid und Disharmonie gesät; die Ernte ist herangereift.

Folgende Eigenschaften erzeugen negative Schwingungen: Unduldsamkeit, Ungeduld, Rücksichtslosigkeit, Wut, Zorn, Tyrannei, Beleidigung, Eifersucht, Klatsch (ein besonders heimtückisches Laster,das viele Leiden und unheilvolle Verbindungen schafft), Egoismus, Lüge, Neid, Ärger, Hohn, Spott, Schadenfreude, Mißmut, Launenhaftigkeit, Verdacht, Mißtrauen, Intrige, Hinterhältigkeit, Kritik, Überheblichkeit, Hochmut, Stolz, Eitelkeit, Empörung, Fluch, Angst, Machtgier, Traurigkeit, Unzufriedenheit, Trägheit und so weiter, also Gefühle und Eigenschaften, die der Harmonie der Liebe, Wahrheit, Ehrlichkeit, Lauterkeit, Anständigkeit, Freude, des Friedens entgegenstehen.

Wacht endlich auf! Wenn Ihr zu einer News kommentiert, dann aufrichtend, aufbauend. Damit der andere auch etwas daraus lernen kann. Kritik etc. rufen das Gegenteil dessen auf, was wieder
erdrückend negativ und Destruktivität im anderen hervorruft.
Ein Kreislauf der Zertsörung.
Ach ja, Ihr wißt ja, wie und wodurch ein Krieg entsteht.

Herzliche Grüße

Carmen

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?